Kolben Kipper wer hat Ahnung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kolben Kipper wer hat Ahnung

      Hallo,
      Habe heute vom freundlichen gehört dass mein Motor am Kolben Kipper leidet. Er Kann aber nicht sagen wie lange mein Motor noch durch hält . Wer kann mit helfen!!!

      gruß Ralfiboy

    • Original von C0c0
      und kurz erklären was das is :D


      also das hort sich an wie wenn die Hydrostößßel schlagen. nur ist das schlagen unten. der freunliche hat noch gemeint es würden viele G4 rumfahren die das gleiche problem haben.
      Habe darauf hin das Werk informiert und die checken die sache beim freundlichen.

      es hilft nur ein motor tausch.

      Habe einen G4 Bauj 99 mit 125000 KM.
      1,4 lltr 75 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralfiboy ()

    • also ein Kolbekipper ist wenn der Kolben zu stark abgelaufen ist , soll heissen der Kolben hat zu viel Spiel wenn er dann nicht mehr parallel zur Zylinderbüchse auf und ab gleiten kann spricht mann von Kolbenkipper da er beim hochfahren im Zylinder zB nach vorne kippt und beim runterfahren nach hinten, allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass das noch ein G4 haben kann.

    • hi,
      bekannte von mir haben auch einen g4 bj. 98 135000km und das selbe problem.
      ist wohl auch wieder ein mehr oder weniger bekanntes problem bei diesem motor. dumm nur das ich auch einen 1,4er habe :rolleyes:

    • Mein Motor Typ APE hatte auch einen Kolbenkipper und das erst bei 45 tkm (Bj. 2000) !!!

      Habe jetzt einen Austauschmotor wg. Garantie bekommen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Troycorser ()

    • Original von Voodoo
      würde da nicht einfach n paar neue grössere kolbenringe helfen?

      Nö , da braucht man schon Kolben mit erster Übergröße und die Zylinderlaufbuchsen müssen dann auch auf die Kolben aufgebohrt ( gehohnt ) werden. Da kann man von den Kosten her den Motorblock getrost in die Tonne treten zumal wenn es von VAG keine Kolben in Übergröße gibt.Traurig das es das heute noch gibt.....

      Gruß und Beileid kleinesilberauto :(