Spurverbreiterung Sommer/Winter ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurverbreiterung Sommer/Winter ?

      Hallo,

      gibt es eigentlich auch Spurplatten die man sowohl mit den Sommerrädern (16' 205er) und mit den Winterrädern (15' 195er) nutzen kann ???

      MfG

    • Ich hatte mal meinen "freundlichen" gefragt ob ich die Spurverbreiterung auch im Winter fahren darf und hatte mir Wie ich oben schon erwähnt habe, gesagt, dass es eigentlich kein Problem ist solange man Alus drauf hat.

      Also muss man wohl nicht nochmal extra zum TÜV

      Aber: Alle Infos ohne Gewähr! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli ()

    • Nee, nee Jungs ... so einfach ist das nicht.
      Ihr müsst die Spurverbreiterung mit Sommer und Winterreifen abnehmen lassen. Wenn ihr sie nur für die Sommerreifen habt abnehmen lassen, dann gelten die auch nur für die Sommerreifen und nicht für die Winterreifen.

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Also ich hab unterschiedliche Spurplatten für Sommer und Winter, demnach hab ich sie auch getrennt vom TÜV eintragen lassen.

      Sommer mit 8x18 Felgen:
      vorne: 5mm (pro Seite)
      hinten: 15mm (pro Seite)

      Winter mit 6,5x16 Felgen (glaub ich zumindest ... es sind die GTI Felgen):
      vorne: 15mm (pro Seite)
      hinten: 25mm (pro Seite)

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Spurplatten werden ja immer in Kombination mit einer Felgen/Reifenkombination eingetragen.Wenn man natürlich auch ne Eintragung für Winterräder hat gehts klar.