Problem mit "mobilfunkverbund" Betrüger!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit "mobilfunkverbund" Betrüger!

      Hi!

      Habe jetzt ein riesen Problem mit diesem scheiss mobilfunkverbund!Bei mir hat einer angerufen und meinte ich soll einen handyvertrag testen und bekomm dazu gratis ein handy!Ich habe am Telefon nicht zugestimmt und garnix!Habe gemeint er soll mir das mal zum durchlesen und so schicken und wenns mir passt mache ich das!
      Paar tage später kommt ein brief zu mir mit Postident!Der typ meinte ich soll da unterschreiben und weg war er!Danach ist mir erst aufgefallen das,das was ich unterschrieben habe genau so aussah wie der handyvertrag in dem umschlag ?( Ich habe sofort da angerufen und habe gesagt das ich bei Telco nie einen vertrag machen will und nicht interessiert bin!Ok meinte die tante sie löscht mich ausm PC raus!
      Nach paar wochen kommt eine Rechnung von Telco reingeflattert X(
      Ich angerufen und denen das erklärt das ich das zwegs postident unterschrieben habe aber das NIE wollte und so!
      Die haben mir dann nen brief geschrieben das es nicht bewiesen werden kann und somit bestehen sie weiterhin auf 15€ im monat!Was kann man da machen?Ist zwar richtig das die jetzt meine unterschrift haben...aber ich habe auch nicht geahnt das ich da im stress an der tür dem postboten nen handyvertrag unterschreibe 8o

    • wenn ich das richtig verstehe hat man in solchen fällen immer ein rücktrittsrecht... wenn im tv sowas kommt raten die verbraucherzentralen auch immer einfach nicht zu zahlen!

    • Kennst du dich da bischen besser aus?kann man da vieleicht was machen?
      Klar Telco hat zwar in der hinsicht recht da sie ja nen unterschriebenen vertrag von mir haben!Aber ich meine das ging ja nicht mit rechten dingen zu und jetzt deswegen 2 jahre den müll zahlen?

    • ne, leider kenn ich mich da auch nicht wirklich gut aus... sehe sowas nur öfter mal bei bizz & co :D
      kannst du nicht mal die verbraucherzentrale oder nen antwalt anfragen, was die dazu sagen. ich würde auch am besten auf nummer sicher gehen, als dass du später vllt auf noch mehr kosten sitzen bleibst!

    • §119 BGB 1

      schau da mal rein, das wäre mein 1. argument.

      find sowas eine schweinerei, jedoch speckulieren die mit übereifrigen leuten wie dir, die sich den papierkram nicht durchlesen ?(

    • mmh - problem für dich könnte werden, dass du "ein paar wochen" wie du es nennst, nix weiter gemacht hast, außer das zeug zurück zu schicken und dort angerufen hast.

      nach deutschem recht, kannst du bei sog. Haustürgeschäften - Und wie du das hier beschreibst war es eindeutig ein haustürgeschäft - 2 wochen nach abschluss ohne angabe von gründen kündigen!

      da es aber anscheinend schon mehr als 2 wochen sind, ist nun daraus für mich nach deutschem recht ein rechtskräftiger vertrag geworden. sieht schlecht aus würde ich sagen. :rolleyes:

      also wirst du 2 jahre auf dem vertrag sitzen bleiben müssen - oder wie du schon sagst, hast du bald einen schufa eintrag - aber dann ist 2 jahre zahlen auf jeden fall besser.

      ich find so eine art auch das allerletzte, deswegen hat ja auch der deutsche gesetzgeber die 2 wochen kündigungsfrist eingeräumt, aber danach...! Sorry, aber wie gesagt, das wirst du ausbaden müssen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -zet- ()

    • Optimal leute...Telco hat alles storniert und die sache ist fertisch :D
      Man muss nur den richtigen finden der sich auch was erklären lässt und das auch einsieht!

      aber eins lerne ich draus:Alle telefonate die mit Lotterie,Gewinnspielen und Handyverträgen zu tun haben blocke ich nicht mehr ab sondern gleich auflegen und drauf scheissen =)

      Achja ich habe lt. nem telefonat vom mittwoch bei nem gewinnspiel nen Porsche gewonnen!Das Abo das sie mir dann noch von Stern andrehen wollten habe ich natürlich nicht genommen aber meine adresse haben sie das sie wissen wo der porsche hinsoll!
      Wenn er die nächsten tage kommt könnt ihr meinen Golf geschenkt haben ;)

    • Ich mach das auch so - einfach mehrmals anrufen bis ein vernünftiger Sachbearbeiter dran ist.

      Jo - ich hab auch schon angeblich bei so vielen Gewinnspielen mitgemacht und Verlosungen teilgenommen - richtige Datenmafia ist das, hast irgendwo mal deine Nummer hinterlassen, hat sie gleich jeder.

      Geiler Anruf war mal - ' Sie entschuldigen sich bei mir, dass ich bei dem 1 Mio Euro Spiel nicht gewonnen habe, aber dafür spiel ich kostenlos um einen CLK mit und ob ich den denn gebruachen kann ( was für eine dämliche Frage ).
      Hab dann nur gefragt welches ABO ich nun verkauft kriege, da ich ja ständig solche Anrufe kriege, aber das war der Dame dann auch zu blöd und meinte das es sich nicht um solch' ein ABO handelt und warte seitdem auf meinen CLK. :D

      Mein Golf kriegt keiner geschenkt :baby: - ich verkauf lieber den CLK

    • oder einfach mit dem Nachnamen melden und wenn die anfangen zu prabbeln irgendeinen ausländischen misst labern was vieleicht garnicht existiert :D drauf eingehen tun die sicher nicht =)

      Auser man trifft durch nen zufall seine muttersprache 8)

    • ich hab mir abgewöhnt mich mit dem namen zu melden.

      bei mir hat irgendein typ angerufen, der mir angeblich den neuen TT schenken wollte und blablablubb.

      antwort:"laaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig, hab ich schon, das ding ist einfach nur müll"

      er:"dann habe ich genau das richtige für sie, den NEUEN S6"

      antwort:"man alter, die schrottkarre steht hier auch nur rum, einmal gefahren, und das ding ist einfach das letzte,..."

      er:"ähh ja, mmh, jaa, blabla"

      antwort:"hallo, hallo??? sind sie noch da??? die leitung ist so schlecht......"

    • Mir wollte heute sogar nen Kumpel/Bekannter was andrehen 8o Versicherung oder so was, kei Ahnung, brauch ich nicht. Konnt ich aber wenigstens gut abwimmeln :D Hab mich schon gewundert wo der bei mir angerufen hat.

    • Ratet mal, wo die Leute von der NKL, SKL usw. eure Tel.-Nr. her haben ?
      Viele Leute machen bei irgendwelchen anderen Preisausschreibungen mit, die z.B. von Otto-Versand, Quelle-Versand, irgendwelchen Märkten auf Straßen usw. sind und ein Auto o.ä. als Gewinn versprechen. Dort gibt ihr dann eure Adresse und Telfonnr. an, damit ihr schnell über den Gewinn benachrrichtigt werdet. Und diese Karten (die ihr ausgefüllt habt) landen dann bei Firmen, die euch irgendetwas verkaufen wollen.

      Woher ich das weiß ? Ich habe selbst mal in so einen Laden gearbeitet und habe dann eure ausgefüllten Karten vor mir liegen gehabt. ;)