Wo Rückfahrsignal???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo Rückfahrsignal???

      Da meine Windschutzscheibe jetzt endlichen einen Steinschlag hat, kann ich mit dem Nachrüsten des Regensensors mit automatisch abblendenden Innenspiegel beginnen. Da ich es so orginal wie möglich machen will, brauche ich ja das Rückfahrsignal. Jetzt hätte ich gerne ein paar Tipps, wie oder besser wo ich am besten das Rüchfahrsignal im Bereich unter dem Lenkrad finden kann.
      Danke

      Steffen

    • Das Rückfahrsignal ist in der Regel unter der seitlichen Fussraumverkleidung des Fahrerfussraums auffindbar.
      Bisher bekannte Kabelfarben sind Schwarz-Weiss, Blau-Rot und
      Schwarz-Blau (Modelljahrabhängig) Kabelquerschnitt meist 0,75mm²

    • T5h5 Steckverbindung 5fach, A-Säule links unten, im Leitungsstrang eingewickelt.
      Kabelfarbe sw/bl, 1.0mm²

      Einfach die A-Säulenverkleridung abmachen, den Kabelstrang aufmachen und an Pin 5 des Steckers gehen. Die Kabelfarbe ist für Baujahr 2003, aber der Pin müßte immer gleich sein..

      MFG

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Jetzt muß ich mir das was Du sagt mir erstmal durch den Kopf gehen lassen.
      Bei Sicherung Nr. 7 sind ja die Rückfahrleuchten.
      Das heißt wenn ich den Rückwärtsgang einlege, dann geht der Strom über Sicherung 7 zu den Rückfahrleuchten? Das wäre Ok.
      Dann kann ich dort das Signal hernehmen.
      Also geht das RFS-Kabel von Wasserkastenstecker ORANGE über Sicherung 7 zu den Rückfahrleuchten. Ist das so richtig?

    • Genau den Stecker T5 suche ich ja.
      Nur den finde ich eben nicht.
      Keine Ahnung wo der ist.
      Ich hoffe der ist nicht unterm Lenkrad in dem dicken Leitungsschacht drin.
      Sonst wirds echt schwierig. Es steht ja: Nähe A-Säule Links Unten, im Leitungsstrang eingewickelt.
      Aber ich finde nichts.
      Geht die Leitung zu den Rückleuchten oben an der A-Säule rauf und am Dachhimmel nach Hinten oder Unten am Fußraum?

      Nun habe ich mal Nachgesehen.
      Ich sehe hinter dem Hebel des Haubenöffners einen dicken Leitungsstrang nach Unten gehen. Ist dort der Stecker eingewickelt?
      Wenn ja wie soll ich denn dort rankommen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Warum suchst du umbedingt den Stecker ? Der Leitungsstrang geht Unten an der A Säule vorbei durch die Türholme nach hinten zur Rückleuchte

      In dem Leitungsrang liegt das Kabel was du brauchst .Einfach das Gewebeband etwas aufschneiden und mit nem Stromdieb das sw/bl Kabel anzapfen

      Wie von anderen behauptet ist die Kabelfarbe BJ abhängig dies ist mir nicht bekannt gewesen soltest du dort kein sw/bl Kabel finden kannst du die Kabelfarbe an denm Rücklicht überprüfen und dann das endsprechende Kabel anzapfen

      Der Stecker T5h ist in der Nahe der A Säule mit eingewikelt aber unnötig den zu suchen und der angesprochene orangene Stecker T10 ist im Wasserkasten links im Schutzgehäuse aber ich würd es da anzapfen wo du den Leitungsstrang endekt hast da wo die Haubenendriegelung ist

      Gruß nightmare

    • Ja aber ich weiß nicht wie ich die Haubenentriegelung abbekomme und die Seitenverkleidung.Habs schon lange versucht, aber bevor ich was kaputt mache frage ich lieber.

    • wenn man auf dem Hebel schaut kann man an der rechten Seite vom Drehpunkt mit nem Schraubenzieher son Keil raushebeln und den Griff abziehen die Verkleidung ist geklipst kann man so abziehen

      Gruß nightmare