Hilfe beim Anschließen von zwei Endstufen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe beim Anschließen von zwei Endstufen?

      Hallo Leutz,

      wer kann mir sagen wie ich meine zwei Endstufen am besten mit Strom versorge.
      Die Zuleitung von der Batterie hat einen Querschnitt von 35mm² und ist abgeischert mit einer 100mA ANL Sicherung. Bis vorkurzem hatte ich nur die kleine Endstufe daran.



      Es gibt doch zwei möglichkeiten.

      - Vetreilerblock 1 zu 2
      - Power Caps

      welche von beiden ist den sinnvoller?

      hier mal ein Anschlussplan mit Paint ?(


      Die Powercaps wollte ich eigentlich nur für die große Sub Endstufe nehmen, die kleine packt das mit dem FS auch so. (bis jetzt war sie auch nur alleine ;))

      Beim Verteilerblock bin ich planlos! Es gibt ja nur welche mit Sicherungen. Ich möchte das zu beiden AMP's ein 35mm² Kabel geht, auf die zusätzlichen Sicherungen würde ich wenn es geht ebenfalls verzichten. Oder geht das so garnicht?

      Hier mal ein Bild von "einem" der Stromschlucker. Sind zwei Eton Crag 12-600 :]



      Als Verbindungskabel zur Endstufe wollte ich 8mm² Stromkabel verwenden ist das ok?

      Ob ich sie als bassreflex oder geschlossen verbaue steht noch offen.

      FÜR EIN PAAR VORSCHLÄGE WÄRE ICH SEHR DANKBAR!

      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaProbleM ()

    • Also ich würd die 2 Caps nehmen..müsste langen und du sparst Dir nen Verteiler..

      Aber deine Anschluss-Zeichnung funktioniert nur bei wenigen Caps so mit der Masse...bei den meisten muss da von Amp+Cap seperat masse zur Karosse...

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Densche ()

    • ich würde zu version2 raten. die kleine stufe brauch net unbedingt n cap und somit nimmt die auch net unnötig saft weg den die große gebrauchen kann.
      sehr schöne stufen ;)

      €dit: wobei ich das 35mm^2 kabel was ja schon liegt nur für die große nehmen würde und für die kleine nochn extra 25mm^2 ziehen würde :)
      oder du ziehst direkt n großes 50mm^2 und verteilst dann mit 25 und 35 mm^2 z.b.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Original von Turbo Jubi
      Würd ich auch so machen!!!!

      Und vorallem kein 8er Kabel zu den Stufen! Strom ist alles!!!!


      viel Spaß

      mfg Michael


      nein, du hast etwas falsch verstanden, ich meinte vom amp zu den subs 10mm² oder lieber 6mm² =) :]

      8mm² gibt es nicht hab ich verwechselt. ?(

      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Original von Turbo Jubi
      Achso! Sorry! Also ich hab 6er dran und das an einer Steg MSK3000 und nem 12W7!

      Reich völlig!!!!

      mfg Michael

      ok danke dann nehme ich 6mm² :D

      PS: du kennst dich darin bestimmt gut aus: und zwar habe ich ja 2x Crag 12-600 wollte die bis jetzt einfach jeweils in ein 27l geschlossenes Gehäuse verbauen.

      Die Subs sehen hammerz aus und finde es schade das die in den Kisten verschwinden wieviel liter brauche ich wenn ich sie umgedreht verbauen möchte oder lieber nicht? Was ist vom bass her besser?

      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaProbleM ()

    • Es ist eigentlich egal wie rum man die verbaut! Ist 27L nicht sehr wenig? Kenne mich mit deinen Sub´s nicht so aus, Hatte damals meinen 12W6 in dem 36L geschl. :P

      Um so weniger Volumen,um so weniger tiefgang hast du! :evil:

      Wenn du jetzt 27L hast und baust sie normal ein,dann ist dein Volumen um soviel geringer wie die Sub´s groß sind!

      D.h.: Anders rum eingebaut befindet sich der Sub ja nicht mehr im Gehäuse und es ist mehr Volumen vorhanden!!!



      mfg Michael

    • Also das Handbuch und auch der Händler sagen 27l netto!

      Was haltet ihr von dieser Version?



      Der Verteiler kostet 30€, wenn ich 10€ drauf packe bekomme ich nen Cap.
      Oder ist die Lösung nicht gut? Würde gerne an beide Endstufen mit 35mm² gehen!


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Original von Kaufi
      aber die hauptkabel wie bereits schon mal gesagt etwas dicker auslegen ;) weil 35 auf 2 mal 35 verteilt sind im endeffekt immer noch nur 35 gesammt.


      Das Hauptkabel bleibt erstmal so =) hab ja den rießen Karroserie Umbau vor mir :evil:

      PS: DANKE nochmasl für die Fakes :D

      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Also ich würde schon von jedem Endgerät zur Karosserie gehen (Massemäßig!! =))

      Ansonsten siehst gut aus!