Lackierer Preise zu teuer oder?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackierer Preise zu teuer oder?

      Sers an alle! :D

      War vorhin beim Lackierer weil ich ja noch einige Sachen an meinem Golf machen lassen möchte.. und zwar wäre das:

      - Seitenleisten auf beiden Seiten entfernen lassen (zuschweissen und überlackieren)
      - Leisten an Front und Heckspoiler entfernen lassen
      - Halbmond in der Motorhaube cleanen
      - Halbmond in der Frontstoßstange cleanen
      - Das VW Zweichen an der Heckklappe cleanen

      Zu allem hat er gesagt 200 € weil er jedes Teil am Auto wo etwas gemacht wird komplett lackiert werden muss.. also Motorhaube 200€ Front- und Heckstoßstange dann auch nochmal 450€.. jede einzelne Tür 200 € ...

      das wären für alle Sachen insgesamt.. mal locker und mindestens 1200€ ... das is doch viel zu teuer oder? .. oder ist das normal?

      Sorry.. suche hab ich benutzt.. aber preisauskunften waren eher wenige.. falls doch irgendwo was is.. tut es mir leid!! =)

      Recht Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit
      Schnübbel

    • So ging es mir letzte Woche auch, hab nachgefragt, was es kostet Seitenschweller lackieren und montieren zulassen.

      Der gute Herr wollte lacker mal 300€ dafür haben!!!

    • es mag vll. welche geben, die da "etwas" günstiger sind und für alles 800 oder 1000€. aber zu teuer finde ich das nicht. es muß ja halt alles geschliffen, gespachtelt, grundiert, lackiert usw. werden.
      und wer halt clean sein will...

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • :D Ja ihr habt ja alle schon recht :D .. aber is voll hart dass da direkt jedes ganze Teil vom Auto neu lackiert wird wo es doch jeweils nur so kleine Stellen sind.. 8o .. hab irgendwann mal das Wort beilackieren aufgeschnappt.. und damit gerechnet, dass man sowas auch nur an den jeweilgen Stellen lackieren kann?! .. hab aber 0 Plan vom lackieren :rolleyes:

      Wär aber bestimmt um einiges billiger gewesen wenn es sowas gäbe.. :]

      Greetz Schnübbel :D
    • Noch günstiger wird es wenn du große Aufkleber über die Stellen klebst ! :D

      Hab gestern meinen Heckansatz zum Lackierer gebracht, alleine das soll schon 130 Euro kosten... Und das ist wirklich nur ein kleines schnödes Platikteil zum VW Neupreis von 15 Euro... :evil:

    • So teuer ist das gar nicht, finde ich...

      Karosseriearbeiten sind nunmal sehr teuer und das lackieren nimmt ja auch einige Zeit in Anspruch... meistens ist das Material gar nicht das teuerste, sondern die Arbeitszeit die dafür verwendet wird...

      Man kann nicht jeden Lack beilackieren... und wenn der Lacker beilackiert, lackiert er ja nicht nur die Stelle die bearbeitet wurde sondern macht das ein Stückchen größer, damit man den Übergang etc. dann nicht so sieht...

      Würde an deiner Stelle allerdings noch zu einem anderem Lackierer fahren und den fragen was er für die Arbeiten verlangt...

      lg
      Luder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luder ()

    • Original von VW-Marc
      das ist aber ein guter preis, der lackierer wollte von mir ja schon 300.- nur für die lackierung der seitenschweller

      kommt ja auch immer auf das material an. billigschrott gefk aus ebay kostet ma schnell 300€ zu lacken. vernünftiges qualitäts abs oder so zum teil weni9ger als die hälfte

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Der Preis ist nicht nbedingt ein "Top-Angebot", aber auch nicht überteuert. Das was du vorhast ist ne Menge Arbeit...

      Gruß, Mišo

    • lohnt sich für teile wie stoßleisten & co nicht vllt das selberlackieren?

      man übt sich ein wenig und nimmt den kram dann selbst in die hand...
      soo schwer kann das doch garnicht sein?!
      klar, bei großen flächen ist das ne blöde lösung, aber kann man echt soo viel falsch machen bei sonner seitenleistE?

    • Hab ich ja auch schon überlegt.. aber da ich sowas wirklich noch nie gemacht hab bin ich da skeptisch! :evil: .. will ja mein schönes Auto nich verhunzen... immerhin müssen da ja die ganzen Türen lackiert werden und so... 8o

      Nene .. ich glaub wenn das lass ich das lieber den geübten Fachmann machen =) :D

      Nachtrag: :D

      Äh .. wenn du jetzt nur die lackierbaren Seitenleisten meinst.. dann geb ich dir recht das würd ich sogar auch mal testen.. im Notfall kann mans ja immernoch zum Profi geben :D .. aber son Plastikteil würd ich auch mal versuchen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schnübbel ()