Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Möchte bei meinem Sportline 2.0 TDI Sportfedern einbauen da er mir
      von der Optik noch etwas zu hoch ist. Welche Federn könnt Ihr mir
      empfehlen und wie umfangreich ist der Umbau.

    • wenn du es dezent willst, dann könntest du die 30er von h&r (hab ich selber drin) verbauen, oder wenn es etwas mehr sein soll die 50er (damit werden die dämpfer natürlich schon mehr strapaziert und es wäre besser noch andere dämpfer einzubauen) ebenfalls von h&r. müsste beide auch für den sportline geben. an der hinterachse ist der umbau sehr einfach nur vorne ist es etwas eng. wenn man die antriebswelle lose macht, dann gehts wohl besser sagt man. ansonsten lass es in einer werkstatt machen, die wissen dann schon, wie das geht.

    • Wenn du die H&R 50mm nimmst (was optmisch hammer aussieht!) empfehle ich dir aus eigener Erfahrung dringend das ganze Fahrwerk zu wechseln!

      Weiss denn wirklich niemand ob es die Dämpfer auch ohne Federn zu kaufen gibt?

    • ja meiner meinung nach sind die 30er vom GTI( 15mm serie+30mm) ja von der tiefe so wie die 50er federn fürn normalen golf oder irre ich mich da???

    • Original von wellea
      ja meiner meinung nach sind die 30er vom GTI( 15mm serie+30mm) ja von der tiefe so wie die 50er federn fürn normalen golf oder irre ich mich da???


      Bei Eibach zummindest sin die GTI -35 und die TDI -50 sogar exakt die gleichen Federn... (Tyoenbezeichnung der Federn)