Hertz DSK 165 zusätzlich anschließen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hertz DSK 165 zusätzlich anschließen?

      Hallo zusammen,

      ich habe in meinem Golf IV ein JVC KD- g612 mit folgenden Daten:

      CD-MP3-Radio incl. Fernbedienung
      WMA-fähig
      Leistg. (Sin./Max.): 4x 25/4x 50 W
      Sender-Speicher: 24
      Ausgänge: 2x vergoldet, Subwoofer out Klangregelung: CEQ
      Display: Multi-Color Diebstahlschutz: abnehmbares Frontteil
      Mos-Fet-Endstufe RDS (Sendernamenanzeige)
      EON und PTY
      autom. Wahl der besten Empfangsfrequenz Programmunterbrechung bei Verkehrsfunk Automatischer/manueller Sendersuchlauf
      Loudness
      Überblendregler und ISO-Anschlüsse

      Da ich absoluter Eletronik-Dummie bin, frag ich nun hier mal die spezialisten!

      Vorne habe ich ein Hertz HSK 165 2-Wege system
      hinten nur die STandard Boxen (ehemals vorne drinne)
      Meine Frage ist nun, ob ich einfach ein zweites Hertz Dieci DSK 165 System hinten statt der Standard Boxen einbauen kann.
      Passen die vom Platz her? ist ein 4-Türer!
      Und welche Endstufe (soweit ich eine Brauche!!) soll ich dann kaufen ?

      danke für eure hilfe

      _______________________-
      UPDATE:

      AUßerdem ist der rechte Hochtöner glaube ich defekt, bzw ich weiß nicht wieso er nicht läuft. Habe mal mit einer monozelle (also so ne fernbedienungsbatterie) den hochtöner gebrückt und getestet, man sagte mir, wenns ein leises kratzen gibt, wäre der speaker in Ordnung und es wäre dann ein problem an der Weiche?!?
      Bitte helft mir :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf-rakete ()

    • Spar dir das Geld für das zusätzliche Boxensystem und hohl dir dafür lieber ne bessere Endstufe!
      Glaub mir, damit wirst du weit mehr Spass haben als mit nem zweiten Paar Boxen.

      Mit deinem Hochtöner kann ich dir allerdings nicht weiter helfen

    • Wenn du hinten Sound möchtest, dann nimm lieber das Coax DCX165, ansonsten würde ich auch eher ins Frontsystem und dessen Antrieb investieren.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • nochmal tach zusammen,

      danke schonmal für die tips.

      ich war heute mal bei dr-boom/acr in köln
      folgendes angebot habe ich bekommen:
      angebot1 Variante mit verstärker
      AMP 4K AXTON C509
      4-Kanal Verstärker mit integr. Aktivweichen (12 dB/Okt.)
      kostet 149 EUR
      Kabelset 5m Powerkabel 20mm² (r), 1m Powerkabel 20mm² (s),
      5m Stereo Cinchkabel, Inline-Sicherungshalter inkl 40A Sicherung
      kostet 30 EUR
      Lautsprecherkabel 6Meter x 4 Chanels
      kostet 24 EUR
      einbaukosten
      154 EUR
      Gesamt 360 EUR

      Angebot2 Variante mit zusatzsystem hinten
      COMPO 16 RODEK RC165
      16 cm 2 Wege Hochleistungscompo
      kostet 159 EUR
      Adapter für LS
      kostet 13 EUR
      Lautsprecherkabel 10m 2x2,5mm²
      kostet 13,50 EUR
      Einbau
      77 EUR
      gesamt 263 EUR


      Natürlich würde ichgerne selbst das zeug einbauen, aber ich habe leider garkeine ahnung von elektronik und muss da auf die Fachleute vertrauen und eben diese 150 EUR Einbaukosten latzen, was haltet ihr von den Angeboten?Teuer?Zu schlecht?

      gruß

      thomas
      PS: Wenn ihr mir bis zum Montag was sagen könntet wär das toll, habe sonst schon einen termin am dienstag bei ACR zum Einbau bzw. Auswahl.

    • Ich würde auch das Frontsystem verbessern. Mit einer besseren Stufe.

      Aber wenn du sound von hinten willst, würde ich kein coax verbauen. ich habe ein coax hinten (3 Türer) und würde das nie wieder verbauen. Wenn schon sound von hinten, dann ein 2 weege. IMO