Leistungsprüfstand bei Ffm !! Interesse ?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leistungsprüfstand bei Ffm !! Interesse ?

      Hi,

      wer von euch hat Interesse an einer Leistungsmessung auf dem Prüfstand? Gemessen werden Leistung (kw/PS) und Drehmoment (NM).

      Ich habe bei Oettinger, einem sehr bekannten und renomierten Tuner nach Preisen angefragt, folgendes war die Antwort:

      1 Messung kostet 100.- EUR
      ab 5 Fahrzeugen 70 .- EUR
      ab 10 Fahrzeugen 50 .- EUR


      Ich bin dafür, dass wir hier mindestens 10 Fahrzeuge finden, damit wir einen Top Preis bekommen

      infos gibts auf oettinger.de

      Adresse ist:
      OETTINGER Performance GmbH
      Max-Planck-Straße 36
      D-61381 Friedrichsdorf
      Telefon (06172) 95 33-0
      Telefax (06172) 95 33-44
      E-Mail info@oettinger.de

      Also, wer hat Interesse?!?

      PS: Lt Aussagen ist die Messung nur bei 2WD Fahrzeugen möglich. Ich habe aber eben auch angefragt, ob eine 4WD Messung möglich ist. Wenn ich was neues weiss, sag ich bescheid

    • Wie sieht es den mit einem Golf 4 (4-Motion) aus ? Der Allrad wird ja nur bei Bedarf zugeschaltet, dürfte der dann auf den Prüfstand ? Bei permanentem ist es ja klar das es nicht geht...

    • Original von kanneiniges
      hi simon,
      ich hab vorhin nochmal bei oettinger gefragt, wie es mit 4wd aussieht. sobald ich eine antwort habe, poste ich diese hier ;)


      Servus Benny,

      war aber auch ne technische Frage. Treiben die 4-Motion auf dem Prüfstand alle 4 Räder an oder nur 2 ?
    • wenn du auf nen 2wd prüfstand fährst und die haldex durch sicherung ziehen deaktivierst überhitzt u.u. das öl in haldexkupplung da die kardanwelle ja weiter dreht. daher soll man afair nur auf 4wd prüfstände fahren.

    • Bei 50€ bin ich dabei =)

      /edit

      Sieht das nach nem 2WD Lauf aus ?


      Das Bild wurde am Samstag bei Oettinger gemacht.
      Die bieten wohl zwei Versionen an Tests an, einmal mit abgeklemmter Haldex und einmal komplett (<-wohl teurer ).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • Auch für tiefergelegte Autos geeignet?




      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?
    • so wie der audi da oben gesichert ist, ist das alles, werden die net besser gesichert...!?

      ich kenne das nur von z.b. mantey porsche am nürburgring..., die werden da teilweise richtig fest gezurrt!!! das sieht hammer hart aus!? ich mein, ist auch logisch, wenn so ein auto mal nach vorne geht...! :evil:

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Original von Turbissimo
      Auch für tiefergelegte Autos geeignet?

      Meistens braucht man so 7-8cm Bodenfreiheit. Aber kannst doch hier z.B. beim Reuter auf den Prüfstand fahren, der kostet regulär 49€ und da solltest du auf alle Fälle draufpassen ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • hallo, wollte das Thema nochmal hochhohlen wo ist den in der Nähe von Mainz oder Frankfurt ein Prüfstand wo man mit 8 cm Bodenfreiheit hinfahren kann.. und es sollte net mehr als 70 Euro kosten..
      gruß Patrick