Sicherungen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sicherungen

      Hallo zusammen,

      hat vllt. jemand einen Plan welche SIcherung bei meinem Golf IV TDI Bj. 03.01 für die Zentralverriegelung und für die elektr. Fensterheber sind?

      Danke und Gruß
      Jens

    • hi..

      Sicherung S5 ist nicht für die Komfortelektrik, sondern für Klemme 15 im Schalttafelleitungsstrang. Welche Sicherungen für die Komfortelektrik sind, kann man beim Golf leider nur zuverlässig sagen, wenn man den richtigen Schaltplan zu seinem Modelljahr hat oder den Sicherungshalter aufmacht, nach den Kabeln guckt oder der reihe nach die in frage kommenden Sicherungen zieht.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Hallo Toby,

      hab mir von meinem Freundlichen die Sicherungsbelegung für mein Fahrzeug ausdrucken lassen. Ist fast identisch mit der Belegung die im Buch "So wird´s gemacht" vom H.R.Etzold.
      Dort ist die Sicherung 5 belegt mit" Komfortelektronk, GRA, Sitzheizung und Klimaanlage".
      Wenn ich die Sicherung 5 ziehe sind bei mir FFB, Spiegelverstellung, elkt. Fensterheber, DWS, PDC etc. außer Funktion. Spricht schon dafür das im Golf IV die Sicherung 5 für benannte Kompfortelektrik zuständig ist. Versuchs einfach.
      Hier die ausgedruckte Belegung:

      Nr. - Ampere - Verbraucher
      1 - 10 - Heizbare Scheibenwaschdüsen, Außenspiegelbeheizung, Handschuhfachleuchte
      2 - 10 - Blinkanlage, automatische Leuchtweitenregulierung
      3 - 5 - Nebelscheinwerfer-Relais
      4 - 5 - Kennzeichenleuchten
      5 - 7,5 - Komfortelektrik, Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung, Klimaanlage, Multifunktionslenkrad
      6 - 5 - Zentralverriegelung
      7 - 10 - Rückfahrleuchten
      8 - 5 - Telefonanlage
      9 - 5 - ABS-Steuergerät
      10 - 15/5 - Motorsteuerung: Benziner/Diesel
      11 - 5 - Instrumenteneinsatz, Wählhebelsperre bei automatischem Getriebe
      12 - 7,5 - Spannungsversorgung Eigendiagnose, Telefon, Leseleuchte, Innenraumüberwachung
      13 - 10 - Bremsleuchten
      14 - 10/5 - Innenraumbeleuchtung, Zentralverriegelung Innenleuchte
      15 - 5 - Instrumenteneinsatz, Automatisches Getriebe
      16 - 10 - Magnetkupplung, Kühlerlüfternachlauf, Scheibenwaschanlage
      17 - 7,5 - Heizbare Türschlösser
      18 - 10 - Fernlicht rechts
      19 - 10 - Fernlicht links
      20 - 15 - Abblendlicht rechts, Leuchtweitenregulierung
      21 - 15 - Abblendlicht links
      22 - 5 - Schluß- und Standlicht rechts
      23 - 5 - Schluß- und Standlicht links
      24 - 20 - Scheibenwischeranlage, Waschpumpe
      25 - 25 - Frischluftgebläse, Umluftanlage, Klimaanlage
      26 - 25 - Heckscheiben-, Spiegelheizung
      27 - 15 - Heckwischer
      28 - 15 - Kraftstoffpumpe
      29 - 15/10 - Motorsteuerung: Benziner/Diesel
      30 - 20 - Schiebedach
      31 - 20- Automatisches Getriebe, Steuergerät für Bremskraftverstärker
      32 - 10/30 - Motorsteuerung/Einspritzventile: BenzinerMotorsteuerung: Diesel
      33 - 20 - Scheinwerferreinigungsanlage
      34 - 10 - Motorsteuerung
      35 - 30 - Steckdose Anhängevorrichtung (Dauerplus)
      36 - 15 - Nebelscheinwerfer und -schlußleuchte
      37 - 10 - Schutzkontakt, Radio, Navigation
      38 - 15 - Kofferraumleuchte, Zentralverriegelung
      39 - 15 - Warnblinkanlage
      40 - 20 - Signalhorn (Hupe)
      41 - 15 - Zigarettenanzünder
      42 - 25 - Radio, Navigation
      43 - 10 - Motorsteuerung
      44 - 15 - Sitzheizung


      Gruß Greg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von greg ()

    • ja, was da steht und was im stromlaufplan steht differiert aber ein wenig, nicht nur bei Sicherung 5 ;)

      Das einzige was an der Komfortelektrik über Sicherung 5 läuft sind die separat beheizbaren Rückspiegel, der Rest geht über Sicherung 6 (aber auch nich bei allen), Sicherung 14 und Sicherung 38.
      Die Fensterheber sind extra per Thermosicherung abgesichert.

      Separate Spiegelheizung gibts nur für einige Exportländer, hier in Deutschland werden die zusammen mit der Heckscheibenheizung aktiviert.

      Also bei mir funzt die Komfortelektrik komplett, wenn ich die Sicherung 5 rausziehe... da fließt eh nur Strom durch, wenn man die Zündung einschaltet.

      BTW: Sicherung 3 ist für die Instrumentenbeleuchtung ;) NSW-Relais wird vom Fernlicht gesteuert, da bei Fernlicht die NSW deaktiviert werden.
      EDIT: NSW-Relais hängt an beidem, Sicherung3 und Fernlicht, hatte mich da mit der Schaltlogik von dem Ding vertan

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobmaster1985 ()