Verbrauch TDI / FSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbrauch TDI / FSI

      Hallo,

      bin neu hier und habe gleich mal zwei Fragen, da ich mir einen Golf V zulegen will.

      2. Wie ist der Verbrauch eurer Ver TDI und FSI!?

      Vielen Dank im voraus für eure Antworten. Wenn das was wird mit dem Ver werden wir noch öfter voneinander hören!!!

      Danke + Gruß
      Pepper

      P.S.: Erste Frage bei Karosserie und Anbauteile!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pepper ()

    • Bei den Spritpreisen fragst ob FSI oder TDI? FSI braucht ca. 2 - 3L mehr und braucht Superplus. sind mal 20cent mehr pro liter. also bei 50L macht das dann schonmal 10€ aus!!! In der Anschaffung ist wohl kaum unterschied und wenn würde ich den TDi als Vorführwagen nehmen wenn es um die Preisdiffernez gehen sollte.

    • Ich hab den 2.0 TDI und fahre zur Zeit nur in der Stadt (immer mit Licht, zur Zeit ohne Clima und ohne Sitzheizung). Ich liege zur Zeit immer so bei 7 oder knapp 7 Litern im Durchschnitt. Mal zügig, mal ganz gemäßigt...je nach Gemütszustand.

    • @TDIrulez

      Grad wegen den Spritpreisen frag ich ja!

      Laut VW Prospekt braucht der 1.6er im Durchschnitt 6,7 - 7. Der 105 PS TDI 5,0 - 5,3 und der 140 PS TDI 5,2 - 5,5.

      Laut VW Händler braucht der kleine TDI zwischen 6 und 7 der große sogar zwischen 7 und 8. FSI bin ich heute erst drauf gekommen. Bei den Verbräuchen brauch ich dann auch keinen Diesel mehr, da kann ich einen Benziner mit 7 l Verbrach laut Prospekt fahren und dann 1 l drauf rechnen. Spar ich mir die Steuer.

    • Also das mit den 7-8 L beim 2.0 TDI halte ich für ein Gerücht.... Mein Vater hat den Motor im A4 Avant und der braucht im Schnitt unter 6L. und der Golf sollte ja schon ein bisschen leichter sein ;)

    • Kommt drauf an wie man fährt... Die Prospekte sind immer etwas sehr gut gemeinte zahlen drin..
      Aber passt diesmal weitgehend... Wenn ich morgens an die Arbeit fahre und kann flüssig durch die stadt fahren sind 5-6L garnicht so unrealistisch und Autobahn, naja auch wenn man nen bisschen zügig fährt sind zwischn 6 und 8 Liter machbar, je nachdem wie man grad fährt :) Aber ich nehme an das wird sich noch ein wenig legen da mein G5 grade noch eingefahren wird und sich der Verbrauch sich dann ja noch ein wenig legen soll..


      EDIT:
      Wenn ich beispielsweise an die Arbeit fahre und wieder heim (ca. 40km 1 Strecke) davon 2/3 Autobahn/Landstrasse und 1/3 Stadt
      liegt der Durchschnittsverbrauch bei ca 5,9-6,8L pro 100km.
      Könnte wohl noch etwas runter gehen wenn er erst mal eingefahren ist, oder er bleibt so wenn ich dann dafür nicht ganz soooo extrem Spritsparend fahre :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golfsport ()

    • Original von Krake
      Also ich fahr den 2.0 TDI im sommer mit 205er reifen mit 5,2 Litern Diesel und jetzt mit 225er reifen 5,5 Liter !! im Winter war der Verbrauch ca. 0,5 Liter mehr !


      Du fährst ja auch wie ne Schnecke ! :D

      Brauch auch so meine 7L beim 140er TDI.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • Find ich ja mal krass wie weit ihr eueren 2.0 TDI runter bringt teilweise.
      Ich fahr meinen 2.0 TDI durchgehend mit 6.4 - 6.5 Litern *dabei viel Autobahn*

      Habt ihr gechipt (eco Chip...)??

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • RE: Verbrauch TDI / FSI

      Original von Pepper
      Erstmal danke für eure Antworten.

      Fährt hier keiner FSI!? Oder einen 1.9er TDI mit 105 PS!?


      *Wink*

      Doch ich! guckste bei mir unterm Benutzernamen da stehts auch :) Hab nen 1,9L TDI mit 105PS, zum verbrauch hab ich weiter oben schon was geschrieben.

      Muss noch dazu sagen das ich derzeit 225 Pneus drauf hab, mit etwas schmaleren is auch etwas weniger verbrauch machbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golfsport ()

    • Ich fahr den 1.9 TDI mit 105 PS. Bin letzte Zeit jeden Tag mit dem Wagen 100 km von Meppen nach Münster u. zurück gefahren, da lag der Verbrauch bei 5,9 Liter im Schnitt (ausgerechnet mit Hilfe km-stand zwischen zwei tankfüllungen u. was dann in den tank reinging) und das obwohl ich ziemlich spät hochschalte damit der vernünftig in die Pötte kommt (ist mir n bisschen zu lahm die Kiste :( wenn man von 70km/h ausgehend n LKW überholen will - hätte doch den 2.0 TDI nehmen sollen ?( ).

      gestern bin ich mit dem GTI von meinem freund 250 km gefahren und mußte hinterher den Wagen wieder vollgetankt abgeben. für die 250 km habe ich 24,93 liter verbraucht. also 10 liter super plus auf 100 km 8o und auch noch super plus! ok, der gti verbraucht wohl n bisschen mehr als n normaler FSI, aber trotzdem heftig. jeden tag könnte ich mir das nicht leisten mitm GTI die 100 km nach münster zu fahren. aber trotzdem ne geile karre =)

    • Also wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe dann ist das Sparsam.
      10 Liter auf 100 Km ist ja nix bei 250....ich brauch schon bei 210 Km/h ca 13 liter....(Diesel)

      upps sorry :)

      so gehts wenn man müde is :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()