HILFE Ultra Montags Auto.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE Ultra Montags Auto.

      HI
      Mein Auto hat nur Probleme. Vieleicht wisst ihr paar Antworten.

      1. Fensterscheibe geht nicht mehr runter bei der Beifahrer Seite.

      2. Motor ruckelt bei den unteren Gängen.

      3. Motor geht aus bei leichte Kurfenfahrten -->nicht immer. Aber Gestern zum Z.b. 2 mal.

      4. Hinten bei der Bremsen Quitscht es beim langsammfahren. ---->Wahr schon mal bei der Werkstatt. haben irgendein Teil wieder gangbar gemacht. Das fest sass. Hatten gesagt wenn es so nicht klaptt dan muss mann da alles tauschen. :rolleyes:

      5. Sitzheizung funkt bei fahrer Seite nimmer.

      6. Tür Kontakt geht nur noch manchmel is der dann trotzdem ganz Kaputt oder kann mann da noch was machen.

      Noch was hier steht das ihr die Drosselklappe gereinigt habt. Aber wie ihr es ausbaut sagt keiner. :evil:
      Da ist so ein seil drann muss mann es weg bauen?



      Danke schon mal

      MfG Raini

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rainbowsurfer ()

    • Du hast kein Montagsauto, das sind die normalen Standardfehler des Golf 4.


      zu 1: Türverkleidung und Aggregateträger abbauen und schauen was da los ist.

      zu 2/3: Evtl. Drosselklappe reinigen falls du nen 1.4/1.6er hast.

      zu 4: Wird wohl was festgerostet sein. Bremssattel/ Bremsbelag....

      zu 5: Sitzheizungsschalter überprüfen mit Beifahrerseite. Evtl. neue Heizmatten kaufen.

      zu 6: Mikroschalter defekt. Tauschen.

      Zur Drosselklappenreinigung bemüh mal die Suche.

    • Danke

      Also Suche hab ich scho geschaut habs aber nicht gefunden.
      hab sie so weit raus gebaut bis ich ran kahm hab nicht gewusst ob ich so 3 kleine schläuche auch ab machen kann. Aber scheinbar hats geklappt muss noch mal mehr fahren.

      Wegen der Tür hab sie gerade offen aber nicht den Agregatsträger. Nicht das mir alles entgegen kommt und keine Werkstatt hat mehr auf.
      Also das relai in der Tür klickt. Hat das was zu sagen das der Motor dan Kaputt ist oder kann sich da was so verklemmt haben das sich gar nichts mehr rührt?

      Wegen der Bremse kann mir da mal einer eine genaue Anleitung geben was ich da schmieren muss.

      P.S. Hab einen 1.6 :rolleyes:

      MfG Raini

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rainbowsurfer ()

    • Danke aber des is ein 1,4er ich hab einen 1,6er BJ 98.

      Muss etz wohl alles mal nacheinander abarbeiten( Brauch wahrscheinlich öffter mal eure Hilfe). Also DrosselklappeHab ich aussen gehabt so weit es gieng. Bei mir waren da eben noch so kleine schläuche dran hab sie dran gelassen und bissi mit reinigungs Benzin sauber gemacht. Bin Gefahren und bis etz is mir nichts aufgefallen. Also Hack ich jetzt diesen Punkt ab. ( Es wird sich in der Woche zeigen) ;)

      Jetzt mach ich mich erst mal ans Fenster. Kann mir mal einer sagen wie man es testen kann ob der Motor Kaputt ist?? Wenns die Plastik teile wären müsste doch die Fensterscheibe abstürzen?( Wie bei meiner Fahrer Seite) :evil:
      Oder kann sich es so verklemmen das mann nur noch ein klicken am Motor hört ohne das er einen mucker macht?

      Nach dem Fenster is noch die Inspektion Dran. mit 113 000 km. ( Keilriemen und Zahnriemen is neu) Die ich auch selber machen möchte.
      Könnt ihr mir derweilen sagen was man da wechseln muss? Davor wurde alles bei VW gemacht.

      MfG Raini

    • RE: HILFE Ultra Montags Auto.

      Nachdem jetzt 1.6er und BJ 98 klar ist:

      Original von Rainbowsurfer
      1. Fensterscheibe geht nicht mehr runter bei der Beifahrer Seite.


      Plastikführungen oder Motor. Kann beides sein. Die Scheibe kann verkeilen dann geht gar nix mehr. eFensterheber sind ein bekanntes Problem bei VW.

      Original von Rainbowsurfer
      2. Motor ruckelt bei den unteren Gängen.


      "Normal" bei 1.4er und 1.6er. Kannste nix machen ausser kurzzeitig beheben durch reinigen diverser Teile die nach 1-2 Monaten wieder zugesifft sind.

      Original von Rainbowsurfer
      3. Motor geht aus bei leichte Kurfenfahrten -->nicht immer. Aber Gestern zum Z.b. 2 mal.


      Nicht normal, kA was das sein kann -> Werkstatt

      Original von Rainbowsurfer
      4. Hinten bei der Bremsen Quitscht es beim langsammfahren. ---->Wahr schon mal bei der Werkstatt. haben irgendein Teil wieder gangbar gemacht. Das fest sass. Hatten gesagt wenn es so nicht klaptt dan muss mann da alles tauschen. :rolleyes:


      Keine Ahnung, kann ja nur die Backen sein die etwas schwergängig sind, vielleicht ist die Scheibe auch krumm, etwas steckt zw. Belag und Scheibe. Da gibts auch mehrere Fehlerquellen.

      Original von Rainbowsurfer
      5. Sitzheizung funkt bei fahrer Seite nimmer.


      Sicherung gecheckt ? Die Drähte der Heizmatten können brechen ( nach dem Alter ), dann musst du dir ne neue Matte kaufen. Fummelarbeit.

      Original von Rainbowsurfer
      6. Tür Kontakt geht nur noch manchmel is der dann trotzdem ganz Kaputt oder kann mann da noch was machen.


      Komplett am Ar*ch, ist der Mikroschalter. Ne Anleitung zum wechseln gibts hier im Forum -> Suchfunktion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • werde etz erst mal mir von der Werkstatt denn motor und die Eisenteile geben lassen. werde dan mal alles auf machen und nach schaun was es ist.

      Ich glaub des sind die Backen wegen dem Quitschen. Hat einer Bilder oder Anleitung wegen dem zerlegen? War ja deswegen schon bei der Werkstatt vor einem Halben Jahr. Die haben vor einem Halben Jahr auch was gängig gemacht glaub des war des.

    • Original von Rainbowsurfer
      werde etz erst mal mir von der Werkstatt denn motor und die Eisenteile geben lassen. werde dan mal alles auf machen und nach schaun was es ist.

      Ich glaub des sind die Backen wegen dem Quitschen. Hat einer Bilder oder Anleitung wegen dem zerlegen? War ja deswegen schon bei der Werkstatt vor einem Halben Jahr. Die haben vor einem Halben Jahr auch was gängig gemacht glaub des war des.


      Zu den Bremsen:

      Hinten die Beläge rausnehmen, die Führungsschiene ordentlich säubern(mit Feile und Drahtbürste bis das blanke Eisen zu sehen ist), und dann mit Kupferpaste einschmieren.
    • RE: HILFE Ultra Montags Auto.

      Original von Rainbowsurfer
      3. Motor geht aus bei leichte Kurfenfahrten -->nicht immer. Aber Gestern zum Z.b. 2 mal.


      evt. mal das relais tauschen.
      wenn das relais einen wackler hat, kann der motor schon mal während der fahrt ausfallen....
    • Ok Danke Mach mich etz erst mal ans Fenster.

      Hat jemand einen die Adresse wo des genau beschrieben ist?
      Habs bei Suche nicht gefunden und in Gogle auch nicht.
      bekomme es morgen dann mach ich mich mal ran an die Sache.

      PS. Die Grosse frage is noch wie soll ich das Fenster eigendlich losmachen? Denn es geht nicht mehr runter und mann muss doch an die 2 Plastickteile ran kommen die das Fenster Halten.

      Oder muss man es nicht. Bitte um Antwort. Am Besten wenn ich einen Mal per ICQ labbern kann.

      MfG Raini

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rainbowsurfer ()

    • So etz der neuste Stand.

      Handbremse und das Quitschen wird von der Werkstatt gemacht. Kulanz. Weill sie vor einem Halben jahr meine Hinterachse ausgewechselt haben. :D

      Wegen dem Fenster. Hab heute einen rep. Satz geholt und wollte es heute machen da aber das Fenster sowieso nicht runter gieng musst ich den Motor abbauen und es per hand runter schieben. Dann hab ich den Motor wieder dran gebaut. Und es hat wieder Funktioniert. Hat wahrscheinlich was geklemmt. ( Die klammern wahren schon aus Eisen).
      Was kann das gewessen sein? Keinen Plan. ?(


      So etz brauch ich echt mal Hilfe.

      Ich glaub der Türkontakt is doch nicht kaputt. Denn wenn ich die Türe auf mach Leuchtet die innenlampe immer. Kann es an meiner ZV liegen?
      Denn: Ich hab so eine von Weago oder so gekauft. Bei der Beifahrer tür gibt es immer 2 schliessungen ( Geiles wort) und bei der Fahrertür nur eins somit schaut der Türpin noch bissi raus das Alarm licht leuchtet nicht. An was kann es liegen?? :rolleyes:

      Und noch was kann mir einer Sagen was ich bei 111 000 km Kundendienst machen soll? Keilriemen Ist schon Getauscht.
      Ölfilter?
      Zündkerzen?
      u.s.w.

      Noch was da ich etz fast alle fehler weg hab( Mit euerer Unterstüzung). Wollt ich mal bissi was verschönern :]
      Was Haltet ihr von dem Hier und ist es schwer ihn zu wechseln? Hab öffter gesehen das einer geschrieben hat das er nicht auf einen 1,6 nicht passt aber er hats in seiner Auktion reingeschrieben. Weis da einer was. Und ist er schöner als der von mir? oder ziemlich billig. Hab einen Highline. 8)

      Fragen über Fragen Hoffe ihr Beantwortet mir paar ;)

      MfG Raini