Gutachten / Borbet LS

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gutachten / Borbet LS

      Hallo,

      will mir auch die Felgen von Borbet Design LS holen. Eine Frage, gibt es mit 225/40/18 ET35 Probleme bei Eintragung? Zur Info, normaler Golf ohne Tieferlegung.

      Und noch was, im Gutachten steht folgendes:
      "Bei Farhrzeugen mit Turbomotoren, die serienmäßig nicht mit der Bereifungsgröße 225/40 R18 ausgerüstet sind, ist im rechten vorderen Radhaus der Luftkanal, der zum Ladekluftkühler führt, zur Fahrzeugmitte hin zu versetzen".

      Hat mein 2.0 L Otto einen Turbo?

      Und noch ne Auflage die ich nicht checke:
      "An Achse 2 ist vom Kunststoffinnenkotflügel, im Bereich ab Seitenschutzleiste bis etwa zur Radmitte, ein Streifen von ca. 50 mm Höhe (gemessen von der Radhausschnittkante) abzutrennen, oder dieser vollkommen an das Blechradhaus anzulegen".

      Danke im voraus.

    • Du kannst mal an drei Fingern abzählen, wer hier zwischen kurz vor Acht und Elf rein schaut...


      1) Gibt keine Probleme.

      2) Du hast keinen Turbo.

      3) Da muss an der Hinterachse an der Radhausinnenschale bissel was geschnitten werden, damit nix schleift. So sagt es zumindest das Gutachten. In der Praxis passt es aber auch so.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Venom ()