Schlauch zwischen Servopumpe und Lenkgetriebe leckt an der Verbindung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schlauch zwischen Servopumpe und Lenkgetriebe leckt an der Verbindung

      Folgendes Problem:

      Am Übergang des langen Druckschlauchs zwischen Servopumpe und Lenkgetriebe sifft es seit einiger Zeit aus dem Verbindungsstück zwischen dem Schlauch und dem dünneren Metallrohr, welches aus dem Lenkgetriebe kommt. Ist glaube ich mit einem Schrumpfschlauch verbunden.

      Bei VW wollten die mir jetzt nen neuen Schlauch für knapp 150 andrehen und nochmal nen ähnlichen Betrag für den Einbau.

      Jetzt die Frage an euch: Hat jemand schonmal dasselbe Problem gehabt und versucht den übergang selber mit nem neuen Schrumpfschlauch oder ner Schelle abzudichten?


      PS: Bin mir nicht ganz sicher ob der Thread hier richtig aufgehoben ist. Hat ja im Prinzip mit Lenkung und bedingt auch mit dem Motor zu tun

    • Das mit dem Schrumpfschlauch wird nichts...

      Hol dir einen neuen Schlauch, was eventuell auch noch funktionieren könnte, wenn du den (ausgebauten) Schlauch dem Hydraulikschlauch-Spezialist zeigst, vielleicht kann der was machen...