Wie Drosselklappen reinigen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Drosselklappen reinigen?

      hallo,

      nab den 1.8er und müßte meine drosselklappen reinigen... hab mir sagen lassen das man dafür extra drosselklappenreiniger brauch. stimmt das? wie reinigt ihr die klappen? konnt immer nur tipps zum ausbauen finden :evil:

      mfg

    • RE: Wie Drosselklappen reinigen?

      hi,

      wäre mir nicht bekannt das man was spezieles braucht.
      nimm ein feines tuch. ich hab dazu ein industrie cleaner von würth genommen, aber bremsenreiniger kannst wahrscheinlich auch nehmen.

      alle angaben ohne gewähr. :D

    • RE: Wie Drosselklappen reinigen?

      Original von chris0815
      hallo,

      nab den 1.8er und müßte meine drosselklappen reinigen... hab mir sagen lassen das man dafür extra drosselklappenreiniger brauch. stimmt das? wie reinigt ihr die klappen? konnt immer nur tipps zum ausbauen finden :evil:

      mfg


      ich nehme bremsreiniger und kann dir das auchm empfehlen.

      wie du die dk zu reinigen kast hängt erstmal davon ab ob du egas hast oder seilzug. bei egas musst du die zündung einschalten und jemanden bitten auf das gaspedalzu drücken, da du sonst die klappe nciht bewegen kannst.
      bei seilzug brauchst du das mit der zündung nicht, denn da kannst du am stahldraht ziehen...
    • Hab vor 2 Wochen auch durch nen befreundeten KFZ Mechaniker die DK reinigen lassen. Vorher immer unrunder Leerlauf oder untertourig, Motor ist auch oft ausgegangen. Nun geht er nicht mehr aus, da er locker 1200 dreht im Leerlauf. :D Muss den wohl mal auf Null stellen bei VW.

      Also was ich sagen wollte, DK ausbauen und reinigen ist ganz einfach.

      Dafuer hab ich gestern 2h gebraucht um meine Heckverkleidung abzubauen. :D Muss man ja echt mit gewalt abreissen das Ding.

      Gruss
      Arne

    • Original von Silvergolfi
      auf 0 würd ich sie ned stellen lassen im leerlauf. :D
      spaß bei seite dk reinigen kann jeder.

      auf 0 wär ziehmlich daneben :D aber würd mich am interessieren wie sich dann der motor anhört ;) reinigen kann man gut selber machen, Bremsenreiniger hab ich genommen. nur anlernen war ein kleines problem. bei vw gings dann schneller =)
    • Hab wegen der Drosselklappe mal meinen VW Händler gefragt gehabt und der meinte ist nicht das Problem, allerdings sollte man sie nicht abklemmen vom Strom bzw. Die Kabel dranlassen, da sonst die Einstellungen verloren gehen und man sie erst wieder anlernen muss!
      Nur mal so am Rande erwähnt! ;)

    • Erstmal ist das anlernen kein Problem, da das Auto alles selbst macht, wenn man es auch lässt ;) (E-Gas vorausgesetzt)

      -Batterie abklemmen, dann DK ausbauen und mit DK-Reiniger säubern, Bremsenreiniger kann beim Start eine Explosion verursachen, sofern er noch nicht verflogen ist, ist zwar unwahrscheinlich, würde ich aber nie riskieren!!!
      -saubere DK einbauen und Batterie wieder dran, jetzt müsste es piepen, weil das Steuergerät resetet, -> erstmal 5 min warten...
      - dann Zündung an und noch nicht starten...
      - nach ein paar minunten dann starten, ohne Gas zu geben!!
      - nach weiteren 5 min. ein paar Runden um Block drehen und möglichst alle Gaspedalstellungen durchgehen, heißt etwas ruhiger, dann mal Vollgas, etwas Landstraße und etwas AB
      - Euer Baby müsste jetzt im Leerlauf schnurren wie ein Kätzchen und sehr ruhig laufen...

    • Man kann nach dem Abklemmen der Batterie ein paar mal die Bremse treten, so wird der Reststrom verbraucht und man kann die Batterie nach ein paar min wieder anklemmen...