Gewindefahrwerk von außen verstellbar?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk von außen verstellbar?

      N'abend,

      ich habe hier in einem anderen Thread bereits Fragen über ein Fahrwerk und einer entsprechenden Spurverbreiterung gestellt.

      Mir wurde zum H&R Cup-Kit geraten, wenn ich nicht die Höhe ändern möchte...

      Kann man ein Gewindefahrwerk eigentlich von außen verstellen, wenn der Wagen also nicht auf einer Bühne steht??

      Habe leider überhaupt keine Erfahrung mit verstellbaren Fahrwerken. :evil:

      Danke schon mal im Voraus!

    • Wagen aufbocken mit Wagenheber, Rad ab, Gewinde so einstellen wie du willst, Rad wieder rauf, Auto wieder runter und freuen wie tief du bist :baby:

      Das ist das einfachste der welt, ich garantier dir, dass das sogar du schaffst.

    • Original von Tobi007
      Wagen aufbocken mit Wagenheber, Rad ab, Gewinde so einstellen wie du willst, Rad wieder rauf, Auto wieder runter und freuen wie tief du bist :baby:

      Das ist das einfachste der welt, ich garantier dir, dass das sogar du schaffst.


      Genau so wird es gemacht!!!! :D
    • Hehe...Danke für das kleine Tutorial.

      Nur ging es mir darum, ob man da rankommt, wenn der Wagen unten ist (kein Wagenheber) und das Rad dran ist.

      Ist das möglich?

    • Original von Bensen
      Hehe...Danke für das kleine Tutorial.

      Nur ging es mir darum, ob man da rankommt, wenn der Wagen unten ist (kein Wagenheber) und das Rad dran ist.

      Ist das möglich?


      Hm, vorne ist es eventuell möglich wenn du voll eingelenkt hast, aber glaub mir, du bockst lieber schnell auf und machst das rad ab, ist doch in 2min erledigt. Sonst musst du krasse verrenkungen machen und außerdem liegt das ganze Gewicht vom Auto drauf und somit wird es sehr schwierig zu verstellen sein.
    • Original von Turbo Marco
      Original von Tobi007
      Wagen aufbocken mit Wagenheber, Rad ab, Gewinde so einstellen wie du willst, Rad wieder rauf, Auto wieder runter und freuen wie tief du bist :baby:

      Das ist das einfachste der welt, ich garantier dir, dass das sogar du schaffst.


      Genau so wird es gemacht!!!! :D


      :D
    • Original von negerlein
      ich könnt mir vorstellen, dass er meint ob es notwendig ist, nach jedem verstellen des fw die spur/sturz neu einstellen zu lassen

      :baby:


      achso.. ja wenn der das meint.. dann is das echt schlecht.. ich werd mir immer die Spur einstellen lassen wenn ich es veränder.. kommt im Endeffekt billiger, als wenn du dir alle paar Monate... oder was.. neue Reifen kaufen musst :rolleyes:

      :]
    • Original von Schnübbel
      achso.. ja wenn der das meint.. dann is das echt schlecht.. ich werd mir immer die Spur einstellen lassen wenn ich es veränder.. kommt im Endeffekt billiger, als wenn du dir alle paar Monate... oder was.. neue Reifen kaufen musst :rolleyes:

      :]


      Soweit ich weiß, ist das beim GolfIV nicht notwendig. Hat mir jedenfalls mal ein Meister bei VW gesagt, da sich durch das verstellen der Sturz nicht ändert! Liegt am Fahrwerk.

      Gruß,
      Daniel