17 zoll santa monica oder s-line fpür gol4 variant

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 17 zoll santa monica oder s-line fpür gol4 variant

      hallo zusammen,

      bin gerade auf der suche nach schicken 17 zöllern für meinen neuen gebrauchten golf 4 variant eidtion in indigo blau perleffekt. finde die s-line optisch einen tick besser, aber die noname dinger aus ebay und co. stossen bei mir nicht so ganz auf zustimmung (qualität etc).

      hat einer von euch damit erfahrung? kann jemand welche empfehlen?

      oder

      hat jemand event. jemand welche gerade zum kauf im angebot? :)

    • nur ist der preis viel zu hoch. sind ja selbst bei ebay nicht für unter 800 eur zu bekommen und dann noch 4x225 reifen, dann bin ich bei 1200 euronen.

      wleche reifen hast du denn? was hast du damals bezahlt?

    • Die Santas gefallen mir persönlich nicht so. Ausserdem sind die so unverschämt teuer :rolleyes: S-Line is schon ne feine Sache am Golf... haben allerdings schon viele bemerkt :D

    • Original von Matschgo
      Die Santas gefallen mir persönlich nicht so. Ausserdem sind die so unverschämt teuer :rolleyes: S-Line is schon ne feine Sache am Golf... haben allerdings schon viele bemerkt :D

      Die Santas gefallen mir sehr gut. Die S-Line aber noch einen Tick besser. Hier bei mir in der Gegend habe ich ausser meinem noch nie einen Golf mit S-Line Alus gesehen. Die müssen dann alle woanders unterwegs sein. :)

      gruss
    • bin auch auf der Suche nach Santas, weil mir 18er Reifen einfach zu teuer sind und außerdem etwas unkomfortabel. Gibts die S-Line original auch in 17 Zoll? Grade vorhin gingen bei ebay 4 Santas (ohne Macken) mit 5mm Profil für 850€ aus- zuviel??

    • die hatte ich auch unter beobachtung, aber ich finde dies auch super teuer, zumal ein reifen bridgestone potenza in der größe 225/45 übers internet schlappe 135 eur inkl. versdand kostet, normalpreis bei ca. 190 eur.
      überlege, ob ich mir die montreal II drauf mache, dann kann ich meine reifen in 205/55, noch benutzen, denn die haben noch ca. 6mm.

      Es gibt bei ebay orginal auf 17 Zoll für 699 im sofortkauf und neu, aber ohne reifen oder welche, angeblich made in germany und nciht von smc oder wie auch immer für 475 im sofortkauf inkl. versand, ist ein händler und der bietet auch immer welche in einer normalen auktion an, habe die letzte verpasst udn da gingen sie für schlappe 400 weg. dies wär ok, aber ich weiß nicht, was ich von noname felgen halten soll. was meinst du? wie findest du die montreal II?

    • Hab zur Zeit die Montreal 1 drauf, nur sind 16Zoll von der Optik her nicht so toll und in Kurven geht nichts über 45-Querschnitt, hatte beim Polo 195/45 und die fuhren sich wirklich sehr gut.

      Würde eigentlich keine no-name Felgen kaufen, eher gebrauchte Markenfelgen. Die Montreal II erreichen bei ebay aber manchmal auch unverschämte Höhen ?( , da würde ich liebe noch 200€ drauflegen und die Santas nehmen. Allerdings musst du dabei auch an die teueren Reifen denken.

      Ich weiss es ist keine leichte Entscheidung, ich habe mich für 17 Zoll entschieden. Wenn du sehr viel fährst würde ich bei 16er bleiben.
      8)

    • danke für die infos.

      denk, ich werde die 16er diesen sommer mit den schicken radkappen drauf lassen und dann nächsten sommer auf 17 zoll umsteigen, bin nur gerade so heiss auf schicke alus. werde wohl diese hier kaufen und dann die potenza draufziehen. :)
      was hältst du von denen? cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…ame=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    • wenn du shon vor hast neue felgen zu kaufen, dann kauf dir gleich 18"er =)
      17" sieht gerade am Variant nicht so dolle aus

      Gruß, Mišo

    • @ giusie zu den ebay-Felgen kann ich dir leider nix sagen, keine Erfahrung mit denen gemacht, sind halt Nachbauten.


      Mal ne Frage an alle: bekommt man original Audi-Felgen in 17 oder 18 Zoll auf den Golf eingetragen oder muss man Einzelabnahme machen?? Vorrausgesetzt dass sie die richtige Reifengröße haben.


      Meint ihr dass man mit 17Zoll wirklich unglücklich wird und auf 18 will?? Kann mir das garnicht vorstellen bei den Santas.

    • Original von Wölfchen
      Mal ne Frage an alle: bekommt man original Audi-Felgen in 17 oder 18 Zoll auf den Golf eingetragen oder muss man Einzelabnahme machen?? Vorrausgesetzt dass sie die richtige Reifengröße haben.


      1. Originale Audi Felgen passen nicht auf den G4 - Audi hat bei den aktuellen Modellen LK 5x112 und der G4 5x100!
      Die Nachbauten gibt es oftmals mit Doppel-LK oder auch 5x100 - sind dann aber keine Originalen! ;)

      2. Per Einzelabnahme und Adapterplatten dürfte es machbar sein - kostet dann aber ein bißchen was! Ob sich das lohnt?
      Musst auch auf die ET achten!

      Wer richtig geile Audi Felgen sucht, die auch vom LK und der ET her passen, sollte sich mal dieser hier ansehen:
      cgi.ebay.de/orig-AUDI-17-TT-PA…Z9892QQrdZ1QQcmdZViewItem