Airbag klappert/rappelt

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag klappert/rappelt

      Mein Airbag vom 3-Speichen-Lederlenkrad klappert beim überfahren von Bordsteinen, Bodenwellen usw. Auch beim anfahren mim TDI merkt man die Vibrationen. Was kann man da machen ausser Airbag tauschen. Ich tippe mal auf die Federn des Airbags aber die gibts ja bestimmt nicht einzeln.

      Hab knapp 160000 km drauf. Lenkrad kam bei ca 90000 km rein als tausch gegen 4-Speichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorsten ()

    • darf normal nicht sein, evtl hat sich der gasgenerator irgendwie etwas gelöst un klappert ... oder klappert sich die komplette airbageinheit?
      wenn ja, dann müsste man die halt nochmal ausbauen und schauen woran es liegt ...

    • Ich denke das ist der gesamte Airbag der im Lenkrad klappert, ist wie gesagt nur bei größeren Bodenwellen, sonst keine Auffälligkeiten.

    • Original von Thorsten
      Ich denke das ist der gesamte Airbag der im Lenkrad klappert, ist wie gesagt nur bei größeren Bodenwellen, sonst keine Auffälligkeiten.


      hast du das problem jetzt schon gelöst?
    • Nein, werde erst mal so weiterfahren. Dreh ich die Musik halt ein wenig lauter. Habe nämlich kein Geld für nen neuen Airbag.

    • Original von Thorsten
      Nein, werde erst mal so weiterfahren. Dreh ich die Musik halt ein wenig lauter. Habe nämlich kein Geld für nen neuen Airbag.


      Spaßen würde ich damit aber nicht!

      Fahre lieber mal zu Werkstatt - nicht auszudenken, was alles passieren kann, wenn der Airbag während der Fahrt durch eine Erschütterung auslöst!
    • Jo Andre, haste net unrecht, werde Montag mal hinfahren, mal sehn was die sagen.

      Im Verkaufsbereich sind ja öfters mal 3-Speichenlenkräder mit Airbags drin. Evtl. kommt auch nen R32 rein. :D

    • der löst nicht durch erschütterung aus :D

      aber es gibt ein ganz anderes Problem, wenn (und das denke ich, weil du sagst die ganz Einheit wackelt) etwas an der Verrastung nicht mehr stimmt, der Airbag im Falle eines Crashs zündet und die Verrastung nicht hällt dann kann dir die Einheit auch ganz schnell entgegenkommen und dann ist es vorbei, das dürfte klar sein.
      auch wenn die Einheit nur an einer Seite aus der Verrastung springt (beim Auslösen) und der Luftsack schräg herrausschießt oder so können ganz viele schlimme Dinge passieren.

      Also fahre lieber zum freundlichen, die sollen damal nachschauen ...

    • Original von Thorsten
      Im Verkaufsbereich sind ja öfters mal 3-Speichenlenkräder mit Airbags drin. Evtl. kommt auch nen R32 rein. :D


      R32 - lecker! :D

      Kannst ja auch mal nach einem Raid Ausschau halten - wobei das bei OEM Tuning nicht so gut ins Konzept passt!
    • Es muss nicht zwingend der Airbag sein der Klappert, kann auch der Rückstellring/Schleifring sein. Der war bei mir kaputt und hat bei Unebenheiten und beim Anfahren geklappert!

    • Wie gesagt, es war bei mir so...Hatte das Ding aber vorher auch unfreiwillig zerlegt und selbst wieder zusammengebaut! :D
      Beim :D hätte das Teil um die 200€ kosten sollen, ich habe es bei Ebay neu für 50€ ersteigert.
      Das mit dem Airbag kannst du aber doch selbst testen. Löse mit nem Schraubenzieher die Airbageinheit und dann siehst du ja ob was am Airbag locker ist oder nicht. Das Kabel vom Aitrag musst du ja nicht abziehen, ergo sollte auch nichts passieren!
      Und ja, ich weiß das arbeiten am Airbag verboten sind für den Laien... ;)

    • Original von moko81
      Und ja, ich weiß das arbeiten am Airbag verboten sind für den Laien... ;)


      oh, naja zu spät. Hab bei mir vor ein paar Wochen die GRA nachgerüstet und habs "vergessen", dass ich am Airbag nicht rumfummeln darf. Also, ich würde auch die Einheit kurz rausnehmen ohne, das Kabel abzuklemmen und schauen, was mit der Airbagfeder oder mit den Einrastungen los ist... Ansonsten, da man ja selbst nicht ran darf zum :D fahren.