keine GTI-Reifen lieferbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • keine GTI-Reifen lieferbar

      Hallo,

      hatte letzte Woche Donnerstag (04.05.) bei 220 auf der Autobahn plötzlichen Druckverlust an einem Reifen (wurde vom Luftdruckkontrollsystem direkt angezeigt), ich hielt an und sah das der Reifen nicht mehr korrekt gefüllt war; ich humpelte dann in die Werkstatt , wo man einen 4 cm langen Riss feststellte; also lies ich das Auto dort und orderte einen neuen Reifen Bridgestone Potenza Re050

      225 45 R17 91W für die Original GTI Felgen, man sagte mir ich soll morgen wieder vorbeischauen, Freitags, dann noch keine Lieferung
      , Samstags bekam ich dann die Winterreifen aufgezogen, da kein Liefertermin bekannt sei, ich verließ wütend die Vw Werkstatt und fuhr zu einem Reifenhändler und fragte nach besagtem Reifen, dort wurde mir eine Lieferung innerhalb eines Tages zugesagt und 38 € billiger als bei VW (188 bei VW; 150 beim Zubehör), also fuhr ich zurück zur Werkstatt, dort konnte man mir nichts dazu sagen. ich sagte ich komme Montag wieder: Am Montag kam dann die Zusage das am Mittwochmorgen der Reifen käme, also habe ich gesagt o.k. ich komme am MI , über den Preis reden wir noch. :rolleyes:

      am Mi kam dann ein Anruf aus der Werkstatt, das der Reifen momentan
      nicht lieferbar ist und es 14 Tage dauern könnte, das Profil sei aber bei der Erstausrüstung anders als das beim Zubehör (es gibt in dieser Größe 7 verschiedene Modelle von Bridgestone) man könne sie aber zur Not mischen und fahren. ?(

      ich war sauer und bestellte den Reifen bei VW ab,fuhr zum Zubehörhändler und bestellte einen Reifen, der war innerhalb eines Tages da und hatte das Profil wie der Rest der Reifen, ich war Happy . :)

      Weiß jemand wo ich mich bei VW genau beschweren kann
      , denn ich habe mir deshalb ein neues Auto gekauft, weil andere Automobilhersteller mir mein 10 Jahre altes Auto 3 Monate still gelegt hatten weil 2 Teile nicht lieferbar waren und ich dachte bei VW passiert mir das nicht?

      P.S. habe meine Winterreifen mitgenommen und sie im Keller eingelagert, denn wenn das mal am Wochenende passiert habe ich zwar
      den Kompressor und das Latexzeugs zum Befüllen, aber meine Reifen wären eingelagert und ich käme nicht dran zum ummontieren.

      was ich auch Mist finde ist das man beim Kompressor das Auto laufen lassen muß und das am Reifen kontrollieren soll;

      Ruckzuck ist dann das Auto gestohlen, während man hinten am Auto
      kontrolliert und den Kompressor abmontiert. :DX(