PDC Sensoren lackieren ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PDC Sensoren lackieren ?

      Hallo

      ich wollte mich mal erkundigen ob es bei den VW PDC Sensoren möglich ist diese wie bei den BMW Sensoren zu lackieren?

      Ich hab nen Silbernen golf 4 und möchte mir gerne die Schwarzen Spoiler vorne und hinten in Wagenfarbe lackieren lassen. Hnten hab ich das orig. PDC doch die Sensoren sind schwarz und das find ich schaut nicht toll aus

      Besten Dank für eure Tipps

      MFG

    • ganz einfach Haftvermitler + Wagenfarbe+Klarlack und so sieht es dann aus.Sind aber Skoda sensoren (auf schrotplatz war gerade Oktavia mit pdc und für 30 eur alle zusamen ist ok oder du weist doch was original kostet oder?)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von cerny ()

    • Bei ebay gibt es einige shops die den Basislack nach Lacknummer mischen in 400 ml Dosen zum sprühen oder in 1l Dosen für die Lackierpistole. Dort gibt es auch Haftvermittler usw

      Allerdings wenn du nen Set Basislack.Grundierung und Klarlack in der Dose holst bezahlst du schon 38€ ink Versand +7€ für den Haftvermittler macht 45€ fürs Material. Da würd ich eher zum Lackierer fahren und fragen was er haben möchte

      Edit: beim Lackierer bezahlste bestimmt weniger. Schätze um die 30€ und er nimmt 2K Klarlack der auch ne Waschanlage aushält

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Wir haben die Sensoren nur leicht mit ganz feinem Schleifpapier angeschliefen und dann in Wagenfarbe/Klarlack von VW aus der Dose lackiert.
      Hält bis jetzt auch problemlos.

    • Manche spachteln sich auch die Kofferraummulde oder die Zierleisten an der Stoßstange mit Glasfaserspachtel zu und es hält schon 2 Jahre.Aber ob man das als Tip geben solte ist fraglich. Machbar ist natürlich alles aber das es Pfusch ist und man da keine Garantie auf die Haltbarkeit geben kann ist doch klar. Oder ?

      An solchen Kleinkram versuchen 10€ zu sparen sehe ich als Blödsinn an. Steckst du nachher das doppelte an Geld oder Arbeit rein wenn es nicht hält.

      Gruß nightmare

    • Najaa, wir wollten die Sensoren nur ganz dünn lackieren. Das hatte schon seinen Grund. Wir wollten Probleme mit den Sensoren vermeiden.
      Bei meiner Motorabdeckung haben wir z.B. schon vorher Haftgrundvermittler aufgetragen, aber das ist auch was anderes finde ich.
      Aber grundsätzlich haste natürlich recht =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elle76 ()