E-Fenster -->fragen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • E-Fenster -->fragen

      Hey leute,

      hab da mal eine bitte diese paar fragen bezüglich E-Fenster und spiegel beim G4 BJ 98 Basis (Nix elektrik :D) zu beantworten

      Also wenn ich mir alle sachen kaufe ( Türpappen, Agregateträger, Türkabelbäume, schalter, usw.) ja ich weis ist teuer......

      Kann ich einfach die sachen anschließen die ich will (e-Fenster + E-Spiegel) und das Komfortsteuergerät einfach an Plus und minus? oder geht es nicht? Will keine ZV nachrüsten da ich eine nachgerüstet habe.


      Und leute ist es machbar? oder funktioniert da garnix?

      Gruß

    • Es ist machbar und es funktioniert auch, vorausgesetzt, man verkabelt alles richtig und hat die passenden Türsteuergeräte und passendes Komfortsteuergerät...und man sollte das nciht unter Druck machen sondern es in aller Ruhe machen

      Und klar kann man es auch ohne Anschluß einer ZV machen, dann sind halt nur immer Fehler im Komfortsteuergerät, aber die merkt man ja nur beim Auslesen!

      In dem Sinne braucht Steuergerät auch nur 2 mal Plus und einmal masse, aber ist bei mir schon lange her, das ich es nicht mehr so genau weiß

      Greetz

    • Also wenn ich alles richtig verstanden habe funktioniert wird es funktionieren, das klingt doch erstmal super.



      du meinst mit steuergeräten die Motoren oder?

      Die motoren wären mein Baujahr von 98 dann fehlt mir noch das Komfortsteuergerät. und damit hätte ich alles was ich brauche oder?

      es würde mir noch eine Motor fehlen woran kann ich erkennen das er mit den andren zusammenpasst?

      Gruß

    • Mit Türsteuergeräten meine ich die Motoren, das ist richtig...
      Bj. 98 ist meiner auch, ist aber egal, solange die Steuergeräte alle die selbe Übertragungsrate haben.
      Du brauchst an sich nur folgendes:
      2 Türsteuergeräte (Fahrer+ Beifahrer)
      1 Komfortsteuergerät
      1 Schlater Fahrerseite
      1 Schalter Beifahrerseite
      2 neue Türverkleidungen
      1 neuer Aggregatträger (Fahrerseite, Beifahrer kannst weiter verwenden)
      2 Spiegel el.
      1 elektrische Spiegelverstellung
      2 neue Türkabelbäume
      jede Menge Kabel, Kabelbinder, Reperaturkabel, VIEL GEDULD

      ich glaub nun habe ich alles...

      Also hast du nun schon einen Motor? Oder verstehe ich das Falsch?

      Greetz

    • Original von MacGyver1984
      solange die Steuergeräte alle die selbe Übertragungsrate haben.

      Greetz


      Woran sehe ich das?

      Original von MacGyver1984

      Du brauchst an sich nur folgendes:
      2 Türsteuergeräte (Fahrer+ Beifahrer)
      1 Komfortsteuergerät
      1 Schlater Fahrerseite
      1 Schalter Beifahrerseite
      2 neue Türverkleidungen
      1 neuer Aggregatträger (Fahrerseite, Beifahrer kannst weiter verwenden)
      2 Spiegel el.
      1 elektrische Spiegelverstellung
      2 neue Türkabelbäume
      jede Menge Kabel, Kabelbinder, Reperaturkabel, VIEL GEDULD

      ich glaub nun habe ich alles...

      Also hast du nun schon einen Motor? Oder verstehe ich das Falsch?

      Greetz

      Es würde mir das Komfort und die Fahrerseite fehlen.
      Die restlichen teile sind in arbeit :D es ist ein 5 Türer bräuchte ich nicht diese komplette schaltzentrale in der fahrertür?
    • 5 Türer?
      Und du willst alle 4 elektrisch machen?
      Da haste aber gut arbeit :D

      Du erkennst es daran, das die Steuergeräte die selbe Nummer haben
      Also alle fangen mit 1J0 xxx xxx an oder mit 1C0 xxx xxx
      1j0 sind für Fahrzeuge bis MJ 01 und 1c0 ab Mj 01

      Kann morgen mal per VAG Com meine auslesen udn dir die Nummern posten und dir mal ne genau Liste machen, was du benötigst.

      Schaffe ich heute leider nicht mehr, weil ich weg muss!

      Greetz

    • Wenn du eine ZV schon nachgerüstet hast, dann rüste doch auch noch efh von waeco nach. und lass es mit den elektrischen spiegeln sein. die stellt man in der regel eh einmal ein und dann passt es.

      Kommst unterm strich deutlich billiger weg und sparst ein haufen zeit. Und der effekt ist der selbe.

      Ich habe efh auch nachgerüstet (2 türer) und die schlater für dei FH in der Mittelkonsole. So kann man als fahrer Problemlos beide fenster öffnen.

    • Also ich hätte alle teile, bis auf dieses Komfortstg.

      Welches brauche ich, will nur die Funktionen der el. Fenster und el. Spiegel nutzen! es wird auch nur + und - angeschlossen und nix weiteres.


      Fensterheber nummern beginnen mit 1J0


      Kann ich diese benutzen?

      1j0 959 799 J

      und

      1J0 959 799 H

      Gruß

    • Kann mir den keiner sagen was ich für ein Komfortsteuergerät verbauen kann? brauche eigentlich nur die Funktioenen der eFenster und eSpiegel..... und aufjedenfall 1J0.....

      Achja wie kann ich diese Bus leitungen verlegen? reichen da normale kabel? wie habt ihr es gemacht?

    • Also Thema Komfortsteuergerät weiß ich nichts genaues beim 4/5 Türer!
      Würde dir empfehlen, mal bei r-a-r.de vorbei zu schauen oder die Anzurufen, die wissen eigentlich was für ein Teil duu brauchst!
      Hab da meins auch her!
      Würde Aber tippen, das eins mit der endung 1J0 xxx 799 AH passt.

      Die Can-Bus-Leitungen sind normale 0,5mm² Litzen, welche du ein wenig ineinander verdrillst und wie normale Kabel verlegst...bei mir gibts aber auch keine Probleme mit 0,75mm² Litze!

      Und die Verlegst du halt Normal vom Steurgerät einmal nach Links und einmal nach rechts zu tür! Müssen auch beide in die selben Pole beim Komfortsteuergerät!

      Hoffe geholfen zu haben ;)

      Greetz Totti

    • Original von MacGyver1984


      Die Can-Bus-Leitungen sind normale 0,5mm² Litzen, welche du ein wenig ineinander verdrillst und wie normale Kabel verlegst...bei mir gibts aber auch keine Probleme mit 0,75mm² Litze!

      Und die Verlegst du halt Normal vom Steurgerät einmal nach Links und einmal nach rechts zu tür! Müssen auch beide in die selben Pole beim Komfortsteuergerät!

      Hoffe geholfen zu haben ;)

      Greetz Totti


      So habe ich es mir auch gedacht.... einfach alle Motoren an die Low und High bus leitungen anschließen stimmts?

      Werde mal zu VW und die mal fragen was ich für ein teil brauche, wollte mir den weg eigentlich sparen und auf hilfe von euch hoffen :D

      Du bist mir schon eine Sehr große Hilfe Totti =)

      Habe heute die eSpiegel, Türkabelbaum Fahrertür und das Bedienelement in der Fahrertür bekommen, also die teile kommen alle langsam zusammen.