Geschwindikeit messen mit TomTom One

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geschwindikeit messen mit TomTom One

      Hi Leute,

      ich bin am Samstag die A81 von Stuttgart nach Singen (und zurück) runtergebretzelt und hab mal mit Navi gecheckt was meine 1,6l SR mühle so kann.

      Folgende Situation:
      Buckel runter, Autobahn frei, und wirklich jede Menge anlauf.
      Mein Tacho zeigte mir irgendetwas zwischen 210 und 212..213 km/h an, das Navi zeigte 206km/h effektiv an und mein Motor drehte im 5. Gang bei ungefähr 6200...6400rpm (ungefähr) in den Begrenzer.


      Das einzige was an meinem Auto gemacht worden ist: Gewinde, K&N Lufi, und Sportauspuff.

      Kann diese Situation jemand bestätigen??? Bzw mir jemand das Gegenteil beweisen??

      Vielleicht hat jemand ja schon die gleiche Erfahrung gemacht. Ich finde aufjedenfall das 206 für DIESEN Motor seeeeeehrviel ist. Und ich kann mir nicht vorstellen das das Navi mich "bescheisst"...

      Ein bestimmter Herr glaubt mir nämlich nicht oder wills mir nicht glauben 8) (is ned böse gemeint) ;)



      C.D.T (11:08 PM) :
      ne dennis - will dich echt nicht deiner illusion berauben - aber das ist banane - bis 195km/h ist realistisch - durch die tieferlegung vielleicht nochmal 1-2 km/h - aber dann is schluss - du machst keine 200km/h


      BITTE NUR SACHLICHE UND HILFREICHE ANTWORTEN, kein OFFTOPIC, danke!!

      Gruß dennis
    • Hi,

      oh, also wars bei euch auch so stürmisch? :P

      Ne, was willst hören? Defekt ist wohl nichts an deinem Auto - sei ganz beruhigt, aber wenn du ihn häufiger >6000 drehen lässt, könnte sich das evtl. bald schnell ändern.

      Gruß,
      Touchy

    • Ich fahr ja nicht jeden Tag Vmax, und ich war auch nicht lange im Begrenzer....aber ich hoff mein Motörchen machts noch ne Weile :D


      Was ich hören will?? Ich will wissen obs das sein kann. Ich mein, das GPS Navi wird mich ja wohl nicht verscheissern oder???

    • Original von Freemaxx
      Ich fahr ja nicht jeden Tag Vmax, und ich war auch nicht lange im Begrenzer....aber ich hoff mein Motörchen machts noch ne Weile :D


      Was ich hören will?? Ich will wissen obs das sein kann. Ich mein, das GPS Navi wird mich ja wohl nicht ver*zensiert*ern oder???


      Wohl kaum, GPS ist schon sehr genau...

      Aber bergab und bissel Rückenwind ist das doch nicht so ungewöhnlich...
      ausserdem fährt hier im Forum doch jeder 90PS TDI locker 215, wenn man den Aussagen vieler TDI-Fahrer Glauben schenken kann...
      *duckundwech*
    • Prinzipiell ist GPS hinreichend genau, die Abweichung liegt unter +/-0,2 km/h bei Idealbedingungen. Problem ist natürlich dass das Navi Dir im 5 Sekundentakt schwankende Werte rausschmeisst. Du solltest den Mittelwert aus einigen Werten, z.B. über eine Minute, bilden. Dann bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

      Du kannst Dich natürlich auch durch einen Blitzer messen lassen, die sind geeicht ;)

      ...Alex