Welcher Sub zu dieser Anlage?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher Sub zu dieser Anlage?

      Servus

      Hier mal ein kleiner Überblick über meine momentan verbauten Komponenten:

      Verbaut ist eine 4 Kanal endstufe die das Front und das Hecksystem befeuert

      TWISTER F4-560

      Testsieg in Auto Hifi 3/01
      mit 6 Punkten Vorsprung !!!
      Sieg in Klang, Leistung
      und Verarbeitung

      4 x 140 Watt

      2 x 440 Watt
      € 450,00



      Frontsystem:
      Hertz HSK 165.3
      - 165mm Normchassis + 25mm Gewebe-Hochtöner
      - Belastbarkeit: 125 Watt rms
      - Einbautiefe 67mm
      - Hochwertige Verarbeitung
      - Hochtonpegel absenkbar
      - Übergangsfrequenz: 3500Hz 12db/Oktave
      - Schutzgitter inklusive

      289.00€


      Hecksystem:
      Hertz ESK 165
      Find grade keine Daten davon ist auf jeden fall das alte Model

      Headunit:

      ALpine CDA-9812 RD



      BassEnginePlus®

      * Einstellung der Bass-/Höhen-Center Frequenz
      * Bass-Q-Faktor-Steuerung
      * Einstellbare digitale 4-Kanal-Laufzeitkorrektur
      * Bass-Focus
      * Basstypen-Auswahl
      * Subwoofer-Pegelregelung
      * Subwoofer-Phasenwahlschalter
      * HP/LP-Frequenzweiche mit drei wählbaren Filterfrequenzen

      (12dB/Okt)

      Audio

      * 4 x 60W V-Drive Hochleistungsverstärker
      * 3 Vorverstärkerausgänge (4 Volt)
      * Versatile Link™
      * MediaXpander™
      * Lautstärkeregelung

      Was ich suche sind Vorschläge zum nun anstehendem Subwooferkauf und zur Monoendstufe für den Sub

      Das gehäuse wird wohl was aus GFK deswegen nur vorschläge zu den subs und den dazugehörigen einbau und gehäusegrößen.

      Ich würde gerne 2 10" Woofer verbauen weil mir kleine subs vom klang her besser gefallen

      Musik höre ich viel Rock und auch manchmal Hiphop

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • Wenn Du schon Hertz und Audio System verbaut hast, dann würde ich auch bei der Sub-Auswahl bei diesen Firmen bleiben. Nen Audio System Amp mit zwei 10" Audio System oder zwei 10" Hertz Subwoofer dran würde sich bestimmt gut in Deinem Set machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • X--ION Woofer 12-600 oder den 10er von Audio System an einem
      Audiosystem F2-300?



      das hier wurde mir noch an anderer Stelle empfohlen
      Endstufe: Eton PA1502
      Subwoofer: Eton 12-620 HEX (30er Woofer)
      ist mir aber eigentlich ein bisl teuer
      Die Audio System Variante wär mir eigentlich lieber

    • Ich habe den Hertz HX 300 und bin abolut zufrieden mit dem. IMO ist der Hertz HX 250 der ''selbe'' nur als 25er.

      ich habe ihn noch nicht gehört, aber ich denke der geht schon ziemlich gut. vor allem wenn man zwei davon hat.

      Frag mal venom. ich glaube der hat einen von dem verbaut.

    • Wenn es mehr Richtung Klang gehen soll nimm 2 Hertz HX250, wenn es mehr pegeln soll, mit Abstrichen im Klang, dann nimm 2 X-Ions.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • so hab mir mal gedanken über meinen heckausbau gemacht.

      Ich muß dringend wissen was für ein kammervolumen für die x-ion 10" bzw 12"
      (es werden aber ziemlich sicher die 12") brauche wenn ich einen geschlossenen kasten bauen will. reichen da 55liter pro sub? was ist die optimale größe?

    • Hallo!

      Ich hatte zwei X-ION12-600 (doppelschwingspule) in der Ersatzradmulde!

      Gesamt ca.58L,d.h.: 29L pro Woofer!

      Der tiefgang war zwar nicht so stark,aber sie waren dafür extrem hart!
      Hatte richtig Spaß gemacht! :D:D:D



      mfg Michael

    • mal ne frage....
      habe die sub magnat power bull 300 mit 300watt rms drin...
      die ist zwar richtig geil aber
      mir etwas zu groß....

      könnt ihr mir eine mit gleicher power aber kleiner empfehlen....
      sollte ein gehäusesubwoofer sein....

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Klein, Kompakt, stark, druckvoll?
      Eton Crag 10/400BR, ein absoluter Spaßmacher, der super sauber und trocken spielt.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr