THB Car Talk DSP Nachrüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • THB Car Talk DSP Nachrüstung

      Hallo Leute,
      habe vor mir eine THB-Bury Car Talk DSP FSE nachzurüsten. Habe eine orginale VW Triplex Antenne mit dem dämlichen VW GSM Stecker. Nun zwei Fragen:

      Wo bekomme ich einen Adapter vom VW GSM Stecker auf den normalen FME Nippel? Da die THB Anlage diesen hat.

      Brauche die orginal Teilenummer und Preis vom Micro der VW FSE und zwar von dem Micro das in die Leseleuchte eingebaut wird?

      Gruss

      juschwien

    • Wenn Du aus Krefeld kommen würdest könnte ich Die eine ehemalige Telekom-FSE-Einbauwerkstatt (kein Witz) empfehlen die das ganze Zubhör recht günstig abgeben. Habe für 5m Antennenkabel und den Adapter 15€ gegeben, könnte aber auch der Ex-Kollegenbonus gewesen sein.

      Das original VW-Micro wollte ich auch bei meiner Nokia FSE einsetzen, laut dem Teilemann bei VW taugt das aber nichts zusammen mit der Nokia-FSE, zumindest mit dieser haben die das probiert und das Micro war viel zu leise! Kostenpunkt war glaube ich so um die 36€ (!).

      Habe letzte Woche die FSE in meinem neuen eingebaut und das (Nokia-) Micro provisorisch in der Deckenleuchte befestigt. Sprachqualität leider noch sehr schlecht... Mein Problem ist, das ich zum richtigen Testen das Gehäuse öffnen müsste um das Micro selbst in der Leuchte befestigen zu können. Da das Gehäuse bislang aber keine Anstallten machte sich öffnen zu lassen, bedeutet das wohl zerstören. Das wiederum verhindert mir die altgediente Befestigung an der Frontscheibe...

      Hat das schon einmal jemand geöffnet bekommen, also ohne Zerstörung des Gehäuses?

    • Hey Spip,
      Krefeld ist für mich ca. 60km entfernt. Kannst mir mal per Mail sagen wo dies ist.

      Hatte das Nokia Kit auch DSP (Digitaler Sprach Prozessor). Denn meines Erachtens müsste dann dieser Prozessor die Empfindlichkeit des Micros von selbst einstellen.

      regards

    • Da die Jungs nicht mehr zur Telekom gehören, ich ebenfalls, werde ich gleich einmal versuchen deren Telefonnummer heraus zu bekommen...

      Werde das hier posten, denke mal das die Dir telefonisch eine Preisauskunft geben werden, mal nett fragen, dann weist Du ja ob sich der Weg lohnt.

    • Also, habe es raus bekommen... Vielleicht ja auch für andere aus der Gegend interessant...

      Wie die sich jetzt nennen weis ich gar nicht, Mobilfunk Einbauservice oder so.

      Adresse ist die Pempelfurthstrasse 55 in Krefeld, Telefon 02151-316010.

      Die Strasse ist in der Nähe der Städtischen Kliniken in Krefeld, auf der Strasse ist
      ein größeres Gebäude von der Telekom (ohne Beschriftung), rechts neben dem Gebäude
      ist eine Einfahrt die Du rein musst, hinten links die beiden Werkstattrolltore.

      Da die Jungs früh Feierabend machen und die Preise meiner Meinung nach sehr von
      der Laune der beiden (Tötsches und Müller) abhängen, auf jeden Fall erst einmal
      anrufen und vielleicht schon mal vorsichtig nach dem Preis fragen.

      Müller ist der ältere und rundere und meiner Meinung auch großzügiger, frag nach dem.

      Gruß Spip

    • @All,
      falls es jemanden interessiert die Teilenummer des Mikrofons lautet 3B0 035 711 A B41 und kostet 35€.

      Hat jemand dieses Mikrofon schon mal mit einer nicht VW FSE verbaut und was für einen Anschluss hat das Mikrofon? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von juschwien ()