Startprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Startprobleme

      Hi,

      hatte jetzt schon einige male das mein V5 nicht anspringt.

      Dachte erst immer es ist die Batterie oder Zündkerzen.
      Nachdem die Kerzen jetzt neu sind und die Batterie völlig ok ist wusste ich nicht weiter.

      Heut hatte ich wieder das Problem das ich ihn nicht anlassen konnte nachdem der Motor warm gefahren wurde (45min gefahren). Hab ihn abgestellt und nach 20-30 min wollte ich weiter fahren - hier ging nichts mehr.

      Hab dann 2-3mal versucht ihn zu starten aber ging nicht. Hab dann die Motorhabe auf gemacht um zu gucken. Kann es sein das er nicht mehr anspringt wenn sich viel wärme im Motorraum staut?

      Hatte dann den LMM abgestckt und nochmal versucht - nun sprang er sofort an.

      Liegt nun am LMM oder an der Hitze?

      Hatte das jetzt schon das 3. mal. Beim ersten mal mit Starthilfe, beim 2. Haube geöffnet und gewartet und heute eben LMM abgesteckt.

      Hat jemand noch nen Tipp?
      Wäre für alles dankbar

      ... stay tuned

    • Ist zwar ein "merkwürdiges" problem wenn er ohne den lmm anspringt kann jedoch sein da er so ja im notlauf ist und er dann halt anspringt. tausch mal den lmm und versuche es dann. bei den TDI´s macht sich ein defekter lmm halt an der leistung bemerkbar, kann ja durchaus sein das er bei den benzinern sich dadurch bemerkbar macht, auch wenn es sehr selten ist das ein lmm beim benziner kaputt geht.
      Achso was sagt der Fehlerspeicher? Mal auslesen lassen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TDIrulez ()

    • hi,

      ja fehlerspeicher hab ich schon öfters auslesen lassen, stand nie was drin.

      LMM wurde schon vor 5-6 wochen getauscht

      eigenartig ist es, das es nur ist wenn er warm ist


      kann es mit der elek. wegfahrsperre zusammen hängen?
      sowas steht bei "michaelneuhaus.de"

      als ich das erste mal da probleme hatte sprang er nach ~15 versuchen an

      ... stay tuned

    • Original von TobiasAlt
      hi,

      ja fehlerspeicher hab ich schon öfters auslesen lassen, stand nie was drin.

      LMM wurde schon vor 5-6 wochen getauscht

      eigenartig ist es, das es nur ist wenn er warm ist


      kann es mit der elek. wegfahrsperre zusammen hängen?
      sowas steht bei "michaelneuhaus.de"

      als ich das erste mal da probleme hatte sprang er nach ~15 versuchen an


      Wegfahrsperre könnte sein, dann müsste aber normal das Symbol im Tacho auftauchen. Teste mal den Ersatzschlüssel, vielleicht hat die Lesespule der WFS nen defekt.
    • ich tippe immernoch auf den Doppeltemperaturgeber!

      Der steht zu 99,9% der (defekten) Fälle nciht im Fehlerspeicher, weil er noch Werte liefert, aber halt total scheiß Werte, weshalb der Wagen meist, wenn er warm ist, nicht mehr anspringt!

      Also ich würde es mal ausprobieren! Das Ding kostet 24€ und ist im gegensatz zum LMM vom Material her günstiger!

      Bei mir wars die TN 078 919 501B. Zumindest war der verbaut gewesen!
      Aber im 1.4er!

      Irgendwie kann man den Sensor auch per VAG_Com anzeigen lassen,was der für Werte liefert, aber ich weiß nicht mehr wie, und mein Lappi ist zur Reparatur, weswegen ich nun nicht ans Auto gehen kann und dir die Prozedur mal eben aufschreiben könnte!

      Aber sprech das doch einfach mal in der Werkstatt an...schaden kann es nciht, und evtl ist das kleine Ding dein Problem...

      Greetz Totti

    • vielen Dank!

      wo sitzt denn dieser Sensor?

      LMM ist neuer bestellt, bekomme ich neuen, da er erst 5-6 Monat alt ist

      ... stay tuned

    • Der sitzt im Kühlmittelkreislauf...

      Warte kurz



      Falls das nicht angezeigt werden sollte, hier der Link:
      *klick*

      Es müsste einer von den 3 Gebern sein...

      ich mach mal ein Foto von meinem alten Geber

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MacGyver1984 ()

    • vielen dank!

      hab meiner werkstatt schon bescheid gegeben dass sie in bis morgen bestellen

      wäre halt nur noch interesseant welchen ich brauche

      ... stay tuned

    • das weiß ich leider auch nciht, aber das müsste eigentlich deine werkstatt wissen!
      ich hab nun mal nur schnell unter v5 geguggt, was da steht...
      sag deiner werkstatt einfach bescheid, welchen motor und welches baujahr/modelljahr du hast, dann müssten die schon die richtigen bestellen!

      Normalerweise müsste es auch der Sensor sein, zumindest wenn er Startprobleme macht und es nciht am LMM und Zündteilen liegt!

      Was anderes fällt mri auch nciht ein, was defekt sein könnte!

      Greetz
      Totti

    • so hab heut den LMM und den TempSensor wechseln lassen.

      2 mal ging gut und beim 3. mal ging er wieder nicht an :(

      was kann es jetzt noch sein?

      bin echt ratlos :(

      ... stay tuned

    • so nachdem der Fehler lokalisiert wurde, wurde er heute behoben

      war hoffentlich der der Sensor für den Drehzahlgeber, dieser Stand zumindest im Fehlerspeicher als das Problem mal vor der Werkstatt vorkam

      Sobald er kalt war, war der Fehler auch im Speicher weg. Ein herzhaftes nackeln am Sensor bewirkte wunder und somit konnte ich auch im warmen Zustand starten

      *daumendrück* das es jetzt mit dem neuen Sensor weg ist

      ... stay tuned