Tachoscheibe vom Rahmen lösen - Motometer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tachoscheibe vom Rahmen lösen - Motometer

      Boah *angenervtsei*


      Ich will die Scheibe vom Rahmen lösen.
      members.void.at/axel/Auto/Tips/Tachoringe/tachoringe_07.JPG


      Wie heiß sollte ich das ganze machen damit ich die Scheibe besser abbekomme? Fön oder Backofen, wann schmiltzt das Ding?

      Wie muss ich mit dem Messer "unter die Scheibe" , in welchem Winkel? Ich seh da gar nichts. Ich weiß nicht wo die Scheibe aufhört und wo der Rahmen anfängt ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Jau, das Teil muss ab.

      Claus hat das damals auch irgendwie geschafft ohne die Scheibe zu zerbrechen ...... :O

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • So liebe Jungs , liebe Mädels !


      Geht nicht, gibt's nicht.
      Merkt Euch das endlich mal!

      :O



      Wie ihr seht, die Scheib ist ab. Und sie ist nirgends gebrochen.
    • Also erstmal hab ich das Ding mit einem Fön erwärmt und versucht den Kleber heiß zu machen damit er sich löst. Das hat schon mal gar nichts gebracht. :rolleyes:

      Dann hab ich alles bei 60 Grad in den Backofen gegeben und die Teperatur bis +- 95 Grad hochgefahren. Das hat mir dann nur verbrannte Finger einbracht und der Rahmen und die Scheibe wurden schon ziemlich weich 8o . Die Scheibe ging immer noch nicht ab. Nur an einer Stelle konnte ich die Scheibe ein bisschen anheben.


      Ich habe dann einfach ein dünnes Stück Metall (habe ein Alulineal was sehr dünn ist) genommen und bin damit zwischen Rahmen und Scheibe gegangen. So habe ich Stück für Stück Scheibe und Rahmen getrennt.

      Aber nochmal werde ich das glaube ich nicht machen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Ähm
      mal ne doofe Frage: Warum hast die Tachoscheibe überhaupt abgemacht?

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • @DerAlex

      Also ich habe meine Scheibe auch schon mal abnehmen müssen. Hatte dabei auch echte Probleme, aber auf die Idee mit dem Backofen wäre ich nicht drauf gekommen. :)
      Ich habe es mit einen Dremel gemacht...dafür habe ich jetzt Risse in der Scheibe. (An den Rändern) Habe dann schwarzes Klebeband genommen und die Risse damit überklebt. Dadurch habe ich jetzt einen breiten schwarzen Streifen am Rand der Scheibe. Sieht nicht wirklich toll aus. Muß mir wohl irgendwann mal ein neues Kombiinstument kaufen. X(
      Hätte ich das eher gewußt, daß man das Teil im Backofen besser ab bekommt, wäre mir das ganze erspart geblieben. (ich saß ca. 8 Std. daran)

    • Naja, also zumindest für die ersten beiden Sachen hätte man sich das abnehmen der Frontscheibe sparen können.
      Aber für das lackieren OK :D das verstehe sogar ich.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Also ich würd die Scheibe auch gern abrobbn!
      Hab in eBay Tachoringe ersteigert, passen überhaupt nicht hinten durch! Meiner Meinung nach sind die viel zu groß, aber bei den anderen haben die auch reingepasst und die haben ja ne gute Bewertung gemacht!

      Was sollen ich jetzt machen?
      Auch in den Ofen? Umluft oder Gasherd? Vorheizen?

    • Original von NilsSchmitt
      Also ich würd die Scheibe auch gern abrobbn!
      Hab in eBay Tachoringe ersteigert, passen überhaupt nicht hinten durch! Meiner Meinung nach sind die viel zu groß, aber bei den anderen haben die auch reingepasst und die haben ja ne gute Bewertung gemacht!

      Was sollen ich jetzt machen?
      Auch in den Ofen? Umluft oder Gasherd? Vorheizen?


      Nee, nicht die Scheibe ab machen. Brauchst du nicht. Du mußt die Aluringe von hinten durch schieben. Geht sehr schwer, aber es geht. Einfach etwas fester drücken beim durchschieben ;)