Schalter für gesamtes Innenlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schalter für gesamtes Innenlicht

      Hallo,

      ich möchte mir ein Schalter zum Ein- und Ausschalten der gesamten Innenbeleuchtung einbauen.
      Dazu habe ich mehrere Fragen:

      Ist das überhaupt möglich ?(

      Wo schließe ich den Schalter dann am besten an? Am Komfortsteuergerät (an welchen Pin?) oder an einem Türkontakt oder an der Masseleitung, die zur W8-Leuchte geht ?(

      Werden die Innenleuchten überhaupt per Masse geschaltet ?(

      PS: Die Suchfunktion habe ich schon benutzt, aber nichts passendes gefunden!

    • Gehen tut es auf jeden Fall. Bei den neueren Modellen (z.B. T5) ist das schon serienmäßig. Was ich noch weiß ist, dass die W8 Leuchte dafür schon vorbereitet ist (noch freie Pin am Stecker). Wie das jedoch elektrisch realisiert werden kann, weiß ich nicht. :(

      Steffen

    • eigentlich sollte das ganz einfach sein...
      einfach nen schalter in die leitung vom komfort-modul ,zur innenleuchte (geschaltete masse)
      müsste mal die disc mit den schaltplänen raussuchen.. dazu morgen mehr

      gruss matze

    • Also wenn du das Kabel was vom Komfortsteuergerät Pin 16 abgeht mit nem Schalter unterbrichst mßte es auch gehen, denn da hängen die Innenlichter dran. Die Umfeldbeleuchtung mußte da auch angeknipst werden damals. Und die läuft parallel zur Innenbeleuchtung.

    • Schon mal Danke für Eure Hilfe :)

      Aber einfach nur einen Schalter dazwischen klemmen, der die Verbindung trennt bzw. schließt, kann doch nicht gehen, oder?!

      Müsste der Schalter nicht zusätzlich an den Pin 16 angeschlossen werden und bei Betätigung Masse an den Pin legen ?(

    • Deshalb frage ich ja, weil ich es eben nicht genau weiß ;)

      Was ist den die Funktion vom Kabel am Pin 16 ?(
      Ist es eine Eingangsleitung, die von den Türkontakten kommt, entweder Masse oder nicht führt und dementsprechend dem Komfortsteuergerät mitteilt, ob es den Strom für das Innenlicht an- bzw. ausschalten soll ?(
      Oder ist es eine Ausgangsleitung, die zu den Innenlichtern geht und wahlweise Masse oder nicht führt ?(

    • Pin 16 ist die Leitung vom Komfortsteuergerät zu den Innenleuchten. Quasi würdest duas KSG zwar schalten aber die Inneneleuchten würden nix davon mitkriegen wenn du den Schalter dazwischenschiebst. So stell ich mir das vor.

      Die Innenleuchten gehen ja auch nicht nur dann an, wenn die Tür offen ist. Sondern auch wenn du aufschließst oder den Zündschlüssel ziehst. Deswegen wäre es ja sinnlos das Kabel vom Türkontakt zu unterbrechen.

      Und ich denk mal, das das Kabel vom Pin 16 Strom führt wenn die Lampen leuchten sollen und keinen wenn sie nicht leuchten sollen. Weil das dirket an die Lampen geht. Also denk ich auch, daß einfaches Unterbrechen reicht. Kann dir ja mal den passenden Stromlaufplan schicken wennst magst.

    • also laut stromlaufplan sollte das mit dem unterbrechen eigentlich laufen! ist ja eigentlich genau das gleich als wenn dein glühlämpchen mal aufraucht.. allerdings würd ich mit diesem pin 16 aufpassen!!
      hier im forum wurde darüber bereits mal diskutiert und zwar zum thema "umfeldbeleuchtung"...
      wenn ich mich recht entsinne haben komfortmodule mit alarm/funk da nen anderen stecker bei denen das pin 19 war oder so....
      am besten du suchst dir das nochmal raus bevor du was kaputt machst :rolleyes:
      gruss matze

    • kurze Frage zwischendurch:

      Das KSG ist doch die kleine schwarze Box unterm Lenkrad mit einem braunen und einem blauen Stecker oder?

      Pin 16 muss wohl vom blauen Stecker sein, weil der braune ja nicht mal 16 Pins hat :rolleyes:

      Aber es ist doch diese schwarze box oder?

      Ausnahmsweise weiß ich es mal nicht! :rolleyes::D

      Gruß,
      Micha

    • Also ich habe mir die Postings nochmal durchgelesen und denke wir haben etwas aneinander vorbeigeredet :rolleyes:

      Wenn ich jetzt einen Schalter in das Kabel vom Pin16 oder auch Pin19 (je nachdem) hänge, kann ich zwar das Innenlicht dauerhaft abschalten, aber doch nicht wieder separat und alles auf einmal einschalten (ohne das ich eine Tür öffnen muß ;) ), oder ?(

      Darum geht es mir aber primär, daß ich im Dustern auf einen Schlag Festbeleuchtung anmachen kann :D

      Also muß ich doch einen Schalter, der Masse schaltet (natürlich nur, wenn die Innenleuchten per Masse geschaltet werden ?( ) in das Kabel hängen, welches zum KSG geht und bei Türöffnung Masse führt ?(

      Oder habe ich bei diesem Thema irgendein Gehirnproblem ?(;):D

      @micha:
      Ich weiß leider auch noch nicht genau, wo das KSG ist :O

    • Ach so...dir geht es ums Anmchen der Innenbeleuchtung und nicht ums Ausmachen...aso...
      Naja das geht doch auch, indem du von der Stromschiene (oder halt Batterie) dir ein Kabel anbzapft und das dann per Umschalter an den Pin 16 hängst. Dann müßte auf einmal alles angehen und wenn du wieder umschaltest läuft es wieder über KSG.
      Kannst ja auch ein Schalter mit 3 Positionen machen, wo eine für Licht an, eine für Licht aus und eine Stellung für KSG-gesteuert ist.
      Das KSG sitzt übrigens links hinter dem Lenkrad. Wenn du die FUßraumverkleidungen abmachst (alle!) dann siehst du das schon. Isn großer schwarzer Kasten mit 2 Steckern.

      @bora-r32: Also ich hab damals die Diskussion mitverfolgt, weil ich selbst betroffen war. Du meinst doch das Problem mit dem "Nachglimmen"? Aber ich weiß nix mehr von Pin 19 oder so. Ich hab das damls per Relais gelöst, das Problem. Von Pin 19 hab ich nie was gehört.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EagleClaw ()

    • Hallo

      also zum thema licht an aus.
      du brauchst einen umschalter
      an den mittelpin des umschalters hängst du das durchgetrennte kabel das zur innenleuchte geht (ich glaube euer pin 16 kabel) ich habe keinen schaltplan des golfes sonst könnte ich es genauer sagen.
      nun kommt an einen der noch freien anschlüsse des schalters das andere ende des durchgetrennten kabel des pin 16. und an den noch freien kommt masse ran.
      nun kannst du deine festbeleuchtung auch mit den schalter von hand anmachen (allerdings ohne dimmfunktion).

      gruß
      reini