Kosten R32

    • R32 Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten R32

      Hallo Zusammen,

      ich bin zwar aktuell noch ein gemütlicher TDI Fahrer, jedoch drängt mich immer mehr der Gedanke mir einen R32 (G4) anzuschaffen.

      Was jedoch für mich wichtig ist...was kostet ein R32 so nebenbei...

      - Versicherung (TK, VK)
      - Verbrauch (Min & Max)
      - Steuern
      - Mängel???

      Da ich täglich allein für den Arbeitsweg 80km verprasse und das noch zu 95% auf der AB, wird denk ich der Verbrauch eine große Rolle spielen.

      Ich will demnächst mal irgendwo eine Probefahrt machen, da ich bisher noch nicht einmal in einem R drin gesessen war...aber der Reiz ist halt da ;) Und ich denke mal, dass es sich auf jeden Fall lohnt :P

      Ich dank euch schon mal im vorraus für eure Hilfe !

      Mfg,
      Tomek

    • Dann wollen wir mal...
      -Versicherung - ich fahre in der niedrigsten Stufe (30 oder 35% ? weiß ich nich genau) und zahle bei 1000 Euro SB noch flockige 1200 Euro VK im Jahr.
      -Verbrauch -In der Stadt: bei normal viel Verkehr ~15 Liter
      -Autobahn : bei 140 kmh kriegst ihn um die 10 Liter oder darunter, bei 250 hast du weit über 20. Da is man also flexibel :)
      Alles in allem liegt mein Gesamtverbrauch z.B. bei 13 Litern, größtenteils Stadtverkehr, aber ich fahre auch _sehr_ dezent.
      Steuern sind glaube ich um die 200 Euro.
      Mängel hab ich bis jetz keine gehabt.

    • Hallo,

      ich kann dir nur zum Verbrauch etwas sagen.
      Freund fährt einen und cih einen Diesel... da er mal etwas mehr fahren musste haben wir 4 Wochen Autotausch gmacht...

      stadtverkehr 15-17liter
      autobahn 120kmh mit tempomat 10,5 liter
      autobahn, zügiges mitgleiten bei ca. 160-180kmh 14,5liter
      hacken wie ein bekloppter 23liter


      also saen wir es so... unter 10 liter wirste ihn einfach nciht bewegen...

      aber was man machen könnte wäre halt ein gasumbau... damit ist das ganze wieder bezahlbar...

    • Also ganz ehrlich, bei 80 km Arbeitsweg würde ich nicht über einen R nachdenken... Außer dein Arbeitgeber übernimmt die Tankkosten...

      Ich zahle für meinen: (ca-Angaben da Unterlagen im Ordner)

      Versicherung halbjärlich: 370 Euro (Vollkasko bei 35%)
      Steuern: Ich glaub es waren 240 Euro
      Verbrauch: Durchnittlich 12,99 Liter
      (das kleinste waren 10,9L das höchte weit über 20 L bei Autobahn und Vollgas)

      Bin heute mit dem Spritmonitor(.de) angefangen und habe 2 Tank-Eintragungen gemacht

      20.05.2006 51,7 l Super 70,53 €
      23.05.2006 31,2 l Super 41,13 €

      Summe aller Kosten 111,66

      Samstag Abend getankt, Sonntag zum Record Day gefahren (komplett 240 Kiometer) und heute noch mal getankt ;)
      Eigentlich tanke ich Super Plus, aber das hat die Tankstelle hier im Ort nicht... Dafür aber Bio-Diesel :rolleyes:

    • Wer sich nen R32 kauft, schaut doch eh nicht SOOO genau auf's Geld.

      Wer halt was verlangt - speziell Leistung in diesem Zusammenhang - muss auch was bieten.

      Die Versicherung kann dir doch auch mal ein Vertreter vorrechnen oder so?!

    • Original von Masterkeks
      Also ganz ehrlich, bei 80 km Arbeitsweg würde ich nicht über einen R nachdenken... Außer dein Arbeitgeber übernimmt die Tankkosten...

      Ich zahle für meinen: (ca-Angaben da Unterlagen im Ordner)

      Versicherung halbjärlich: 370 Euro (Vollkasko bei 35%)
      Steuern: Ich glaub es waren 240 Euro
      Verbrauch: Durchnittlich 12,99 Liter
      (das kleinste waren 10,9L das höchte weit über 20 L bei Autobahn und Vollgas)

      Bin heute mit dem Spritmonitor(.de) angefangen und habe 2 Tank-Eintragungen gemacht

      20.05.2006 51,7 l Super 70,53 €
      23.05.2006 31,2 l Super 41,13 €

      Summe aller Kosten 111,66

      Samstag Abend getankt, Sonntag zum Record Day gefahren (komplett 240 Kiometer) und heute noch mal getankt ;)
      Eigentlich tanke ich Super Plus, aber das hat die Tankstelle hier im Ort nicht... Dafür aber Bio-Diesel :rolleyes:



      wie kommt mann so schnell an 35% in der Versicherung?? ich fahre mit SF 5 und 60% X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PumpeDueser ()

    • UiUiUi...hört sich ja deftig an...
      Ok Versicherung und Steuern sind erträglich...da komm ich sogar dann warscheinlich etwas günstiger hin wie jetzt mit dem TDI.

      Aber Spritmässig...da man auf der AB ja auch net tröddelt...grad net wenn man morgens zur Arbeit fährt, werd ich mich warscheinlich im 20 Liter Bereich bewegen ... und das im SuperPlus Bereich *ouch*

      Da bin ich mit meinen 11 Litern Diesel (200Tacho-Kmh) morgens schon bisl am schaun, dass ich wieder vom Gas geh...

      Aber dafür bräuchte ich warscheinlich 5 Minuten weniger morgens *gg*

      Aber erstmal Probefahrn und schaun ob das Teil auch das bietet was es verspricht *g* Nach 2 Probefahrten mit Aston Martin DB9 [430PS] und CLS 55 AMG [480PS] muss er schon was bieten *grinz*

      Aber danke für eure Hilfe !!!

    • Original von PumpeDueser
      Original von Masterkeks
      Also ganz ehrlich, bei 80 km Arbeitsweg würde ich nicht über einen R nachdenken... Außer dein Arbeitgeber übernimmt die Tankkosten...

      Ich zahle für meinen: (ca-Angaben da Unterlagen im Ordner)

      Versicherung halbjärlich: 370 Euro (Vollkasko bei 35%)
      Steuern: Ich glaub es waren 240 Euro
      Verbrauch: Durchnittlich 12,99 Liter
      (das kleinste waren 10,9L das höchte weit über 20 L bei Autobahn und Vollgas)

      Bin heute mit dem Spritmonitor(.de) angefangen und habe 2 Tank-Eintragungen gemacht

      20.05.2006 51,7 l Super 70,53 €
      23.05.2006 31,2 l Super 41,13 €

      Summe aller Kosten 111,66

      Samstag Abend getankt, Sonntag zum Record Day gefahren (komplett 240 Kiometer) und heute noch mal getankt ;)
      Eigentlich tanke ich Super Plus, aber das hat die Tankstelle hier im Ort nicht... Dafür aber Bio-Diesel :rolleyes:



      wie kommt mann so schnell an 35% in der Versicherung?? ich fahre mit SF 5 und 60% X(


      Meiner ist über meine Mutter versichert, die kein eigenes Auto braucht.
      Wie man selbst so schnell hinkommt weiß ich nicht :)
    • Also ich bin beim Durchschnitt so auch bei 12-13 Litern... =)

      Aber der Spaß ists mir Wert!

      Allerdings würde ich mir des bei dem Arbeitsweg nochmal genauer überlegen.
      Da würde ich mir lieber noch ne kleine Huddel nebenher holen, und die zum "Arbeit fahren" verwenden...

      Dann machts nämlich auch noch umsomehr Spaß in den R umzusteigen :]

    • Original von Golf4Turbo
      Original von PumpeDueser
      wie kommt mann so schnell an 35% in der Versicherung?? ich fahre mit SF 5 und 60% X(


      Alles kein Thema :D

      Gewusst wie ;)


      mein auto ist auch noch als zweitwagen von meinem vater angemeldet ich komme trotzdem nicht auf diese prozente.

      Verräts mir wie??? ;):)