Domstrebe wie befestigen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Domstrebe wie befestigen?

      hab mir vor eine domstrebe zu zulegen und hab jetzt mal eine frage wie man die am besten befestigt??

      hoff ihr könnt mir helfen. lg. michi

    • Hatte für meinen Golf II mal ne OMP-Domstrebe.
      Eigentlich macht OMP ja zeugs für den Motorsport, aber als ich die befestigen wollte ist mir echt alles ausm Gesicht gefallen. Waren da doch tatsächlich Blechschrauben bei zum befestigen! :rolleyes: Das kann ja wohl nix!

      Also, sollte das auch bei Dir so sein, vergiss es, die halten nix!

      Schau mal was für Löcher in der Domstrebe sind und besorg die passende Metrische Schrauben, Unterlegscheiben für oben und unten und selbstsichernde Muttern. Schätze mal in M8 oder so!

      Domstrebe "anbringen", Löcher durch den Dom bohren. Kanten entgraten und mit Lack (versiegeln damits nicht gammelt), Schrauben mit U-Scheibe von oben durchstecken und von unten mit 2. U-Scheibe mit der selbsts.Mutter befestigen!

      Thats it...viel Spaß!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Ich habe meine VW-Domstrebe (die schwarze aus Stahl) mit jeweils 3 Edelstahl-Schrauben und selbstsichernden Muttern befestigt.

      Wichtig ist, dass man schön sauber anzeichnet, weil bei Teilen wie den Domen möchte man ungern nochn Loch dazu bohren :rolleyes:

      Hab vorher angekörnt und dann 10mm-Löcher gebohrt.

      Danach ein wenig geprimert, mit nem VW-Lackstift "lackiert" und dann noch (vor allem von unten im Radhaus) mit Hohlraumversiegelung versiegelt.
      Hält alles bombitsch und rostet nicht ;)

      Genau, und Unterlegscheiben nicht vergessen 8)

      Ach ja, sehr wichtig ist natürlich auch, die Bohrspäne entweder mit nem Staubsauger und mit nem rundherum gelegten Lappen aufzufangen.
      Sonst fängt die SOFORT an zu rosten

    • hm ja ok jetzt nur eine sau dumme frage wie komm ich unten rann um die muttern auf die schraube zu bringen? komm ich da ohne weiters ran?

      hm blechschrauben halten nichts oder wie?

    • ne Blechschraube schneidet sich ja ihr Gewinde direkt ins Material.
      Wenn da nun entsprechende Belastungen auftreten werde die sich aufarbeiten und die Schrauben sich dadurch lockern!

      Also bevor Du da was mit Blechschrauben machst kannst Du es auch ganz lassen..oder es ist eben nur zur Show!


      Du musst die Radhausinnenschale raus machen, am besten die Vorderräder auch ab. Dann mal von unten schaun wie es mit Kanten usw. in dem Bereich aussieht wo Du bohren musst!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • aber du hast sicherlich auch Alus drauf und nen Sportfahrwerk, oder? Da ist es schon nicht so verkehrt das vernünftig anzubringen!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Das ist das große Glück, wenn die schrauben auf den domen ab werk vorhanden sind, ich hatte es leider nicht :(

      Aber man merkt deutlich die verbesserte verwindungssteifigkeit im vorderwagen =)

    • hallo,

      welches material ist am besten für stabilität in der karosserie? stahl oder alu domstrebe?
      die domstrebe lieber vor oder nach der tieferlegung einbauen?

    • die domstrebe wirkt wankbewegungen der karosserie entgegen. die strebe muss ja auf spannung stehen und ich würde sie nach de´m fahrwerk verbauen und anschließend dann die achsvermessung durchführen.

      alu ist halt leichter und da dieses material auch angeboten wird für eine strebe, wird es egal sein, ob man stahl oder alu wählt.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Ich habe die S3 Domstrebe verbaut. Passt super und wird pro Seite mit drei Schauben befestigt. Habe glaube ich M6 oder M8 genommen. Verändert das Fahrverhalten auf jeden Fall positiv.

      8L 9805629A (ca.60€)

      ob die jetzt bei allen Motorvarianten passt müsst ihr mal googlen. beim 1,8T ist es jedenfalls kein Problem.