TDI 130PS und Biodiesel ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI 130PS und Biodiesel ?

      Habe den 130PS Diesel Pumpe Düse und frage mich, ob ich ohne Probleme biodiesel tanken kann ....

      Das Zeug belastet die umwelt weniger und ist günstiger ....

      Auf einer Seite, habe ich gelesen, dass es geht ,aber nun meine Frage:

      schadet es Motor, Kat, etc ?
      kann ja gut sein .... einfach mal schreiben, wenn jemand über längere Zeit Erfahrungen gemacht hat ,

      Danke

    • RE: TDI 130PS und Biodiesel ?

      Ich habe keinen PD Diesel nur einen 90 PS TDI.
      Habe auch eine Zeit lang Biodiesel gefahren. Fazit war mehr Verbrauch und weniger Leistung. Bin damals noch oft Autobahn gefahren immer so 480 km am Stück. Da habe ich gemerkt das der normale Diesel besser durchzieht.
      Im Endefekt ist mir der Biodiesel im Moment zu teuer und bin wieder auf normalen Diesel umgestiegen.
      Ich denke, das die Motoren den Biodiesel verkraften. Nen Bekannter mit nem A6 ist über 250 tkm ohne irgendwas gefahren. Wenn man viel KM fahren muß wird sich der Ökodiesel schon rechnen.

      MfG Rico

    • Hab meinen 90 PS TDI 200.000 KM mit Biodiesel in Betrieb.

      Wichtig: Kein Mischbetrieb !!!

      Alle 15.000 Km sollte man sich schon mal nen Kraftstoffilter parat legen (kostet mich 3,60 Euro :] )

      Die PD-Motoren eigen sich aber nicht wirklich für Biodiesel, die Einspritzdrücke sind zu hoch.

      Bernhard