Wo steht die VW Teilenummer beim 6 Gang Getriebe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo steht die VW Teilenummer beim 6 Gang Getriebe

      Hi wollte fragen wo die orginal Teilenummer auf dem VW 6 Gang Getriebe steht. Ich meine nicht den GKB sondern die Teilenummer.

      Vielen Dank im voraus.

      MFG Brian

    • "Nirgends" besser erklären?!
      Ich versuchs mal
      Die Teilenummer eines Getriebes steht "nirgends" auf/an dem Getriebe, ist nicht auf/am Getriebe angebracht, weder oben noch unten, weder außen noch innen.
      Wenn du ein neues bei VW kaufst, ist vielleicht noch ein Aufkleber dran der die Teilenummer enthält.
      Ein Getriebe wird nur durch seine GKB eindeutig identifiziert! Dieser wird erst wärend der Montage in die Gehäuse geprägt. Und genau für diesen Zweck, nämlich der eindeutigen Erkennung, hat sich jemand das System der Kennbuchstaben einfallen lassen.
      Beispiel:
      Golf V 2,0l 110kW 6-Gang, Kennbuchstaben GXV (steht auf Getriebe), Teilenummer 02S 300 044 P (steht nicht auf Getriebe).

      Du kannst es also nur über die GKB herausfinden.

      Wenn du noch ganz großes Glück hast, findest du am Getriebe noch einen kleinen Aufkleber mit einer 4-stelligen Zahl. Das ist die interne Produktionsverfolgungsnummer, damit könnte ich dir eventuell noch weiterhelfen. Aber der ist meist nicht mehr drauf, bzw. nicht mehr lesbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordhesse ()

    • Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich habe so einen Aufkleber gefunden wie du ihn beschreibst:
      Der Aufkleber enthält 2 Nummern einmal 7551 sowie ein Strichbarcode der folgende Nummer enthält:

      006FJW143235X (oder K) 022110

      Beim X weiss ich nicht ob es ein X oder K ist.



      Hoffe du kannst mir hiermit weitere Informationen geben
      VIELEN DANK IM VORAUS

      MFG Brian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf2tdi ()

    • was genau hast du denn mit deiner "tn" überhaupt vor? willst du den produktionszeitraum erfahren oder worum geht es dir bei deiner suche? werde daraus nicht so ganz schlau...

      edit: aja, du suchst ein getriebe. ein 6-gang und wo liegt nun das problem? 6-gang ist 6-gang :]

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rufus ()

    • ich könnte dir mit z.b 72/17/22 beim getriebe weiterhelfen. ist wohl nur die zähnezahl. wobei man daraus ja die übersetzung errechnen kann oder???

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Na, da ist doch alles drauf, Interne Typnummer 7551, gefertigt im Werk Kassel, Getriebekennbuchstaben (wie unter dem Barcode auch steht) FJW.
      Die Teilenummer für dieses Getriebe ist 0A8 300 043 (steht nicht drauf, ist aber so).
      Das ist ein MQ350-6-Gang-Getriebe für Frontantrieb, eingebaut in Seat Ibiza, Cordoba und Skoda Fabia jeweils 1,9l TDI 96kW.

      6-Gang ist nicht gleich 6-Gang, das stimmt, es gibt neben verschiedenen Übsetzungen des Achsantriebs auch noch verschiedene Gangübersetzungen. Zur Übersetzungsberechnung benötigt man natürlich auch die Zähnezahlen der Gangradpaare.
      Die einzelnen Gänge kann ich dir leider nicht sagen, aber die der Achse. da es sich um ein 3-Wellen-Getriebe handelt, hat es zwei Triebwellen (1., 2., 3. und 4.Gang auf der einen, 5., 6. und R.Gang auf der anderen) und demnach zwei Achsübersetzungen
      65:22 und 65:27.

    • Hui VIELEN VIELEN DANK für die Ausführliche Auskunft

      Die Übersetzungen des Getriebe die habe ich.
      Ich erkläre mal kurz mein Problem.

      Habe einen Golf 2 mit Golf 4 Technik das heisst ich habe ein 110 kw Tdi (ARL) mitsamt 6 Gang und Kombiinstrument in den Golf 2 verbaut. Das Problem was ich habe ist das Getriebe. Es handelt sich zurzeit um ein EFF Getriebe was mit den Reifenmassen 195/40/16 sehr kúrz übersetzt ist. Höchstgeschwindigkeit 218 Km/h laut Gps) Dafür suchte ioch mir ein längeres Getriebe wobei ich dann beim FJW Getriebe fündig wurde.

      Habe jetzt ein FJW Getriebe gefunden und wollte mich nur vergewissern ob es sich wirklich um ein Fjw Getriebe handeln würde.

      Ach ja das FSM Getriebe hat dieselben Übersetzungen wie das FJW es besitzt nur kein Wegstreckensensor.

      Weiss vielleicht jemand wie ich jetzt meine Neue Höchstgeschwindigkeit ausrechnen könnte.
      Danke im voraus

      MFG Brian

    • Noch eine Info, es ist übrigens das 235. Getriebe welches am 10.12.2002 von der MQ350-Montagelinie lief.

      Zur Geschwindigkeitsberechnung gibt es im Internet entsprechende Programme, such mal über Google nach "Getrieberechner".