Xenon: Vorschaltgeräte und Achssensor hinten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon: Vorschaltgeräte und Achssensor hinten

      Moin, moin,

      ich habe mir gerade ein Xenon-Komplettkit ersteigert. So weit, so gut, aber zwei Probleme habe ich noch:
      1. Es ist aus AKTE nicht ersichtlich, wie die Bügel, an denen die Vorschaltgeräte befestigt sind, im Radhaus angebracht werden müssen. Sind da schon Muttern innen angeschweisst?
      2. Wie wird der hintere Achssensor oben befestigt? Geht das einfach mit Blechschrauben und -klammern?

      Ich bin für jeden Tipp dankbar.

      Gruß,
      Andreas

    • Bei meinem waren die Befestigungbolzen an der Karrossierie nicht vorhanden.

      Für den Achssensor hinten hast du den Halter schon an der HA. Ausser vielleicht bei 1.4er, da der eine andere HA hat.
      Vorn musst du evtl. auch Löcher bohren, zumindest aber in jedem Fall Blindnietmuttern einziehen.

    • Danke!

      Die Blindnietmuttern für den vorderen Achssensor habe ich schon. Hinten sollte dann der Halter ja vorhanden sein, ich habe einen 96kW TDI.
      Wie hast du denn die Befestigung der Vorschaltgeräte gelöst? Genietet?

      Gruß,
      Andreas