Karosserieblech = ST37?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Karosserieblech = ST37?

      Ich wollte mir jetzt Blech bestellen nur welches ist halt die Frage.
      Dachte da an normales Stahlblech ST37, ist das ok oder soll ich anderes nehmen?

      Ich will mir wie der Semah die Radlaufkanten wieder herstellen, er hat 2mm starkes dazu genommen, das will ich auch. Nur welche Blechart nehm ich da?

      Verzinktes bringt ja eh nichts, da es ja eh geschliffen wird und später verzinnt werden muss und beim schweißen eh die Verzinkung ab geht.

    • RE: Karosserieblech = ST37?

      ST37 auch unter 1.1730 bekannt

      Ist ganz und gar unbrauchbar.
      Denn das Blech gibs erst ab gewissen Stärcken zu kaufen.

      Ausser du willst wirklich dickes Blech dazu nehemen.

      Das nehmen wir für Schweißvorrichtungen her.


      Leider weiß ich jetzt auch kein anderes.

    • Ich kenne Blech unter St1203 oder St1403. Das ist ganz normales. Dann gibts noch Bezeichnungen wie DC01. Ab DC04 isses dann Ziehblech/Tiefziehblech. Aus sowas müssten die Blechteile bei Autos sein. Das bekommst Du aber auch nicht an jeder Ecke. Nimm St1203 oder sowas. Das gibts auch in 2mm ...