Zündungsunterbrechung überbrücken?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündungsunterbrechung überbrücken?

      Hallo zusammen,

      ich will mal versuchen mein Problem zu schildern:

      Bei den Werksradios ist es ja so, dass wenn sie schon eingeschaltet sind und man dann den Motor startet kurz die Zündung den Stromkreis unterbricht.
      Bei meinem alten Gamma war das ja an sich auch kein Problem, da es nach einer Sekunde oder so wieder direkt weiterspielt hat.

      Bei meinem neuen Radio (JVC KD-NX 901) ist es jedoch so, dass dadurch das Radio jedesmal komplett neu startet.
      Das ist besonders ärgerlich, da die Navigation dann immer wieder "hochfahren" muss bzw. eingelegte CDs oder DVDs komplett neu eingelesen werden.

      Gibt es eine Art Kondensator oder ähnliches was diese Zündungsunterbrechung überbrücken kann?
      Das Radio direkt an die Batterie zu klemmen macht wenig Sinn, da im Standby der Lüfter weiterläuft und die Batterie darüber bestimmt nicht erfreut ist :rolleyes:

      Wäre klasse wenn jemand eine Idee hätte :baby:

      Beste Grüße.
      Martin

      Play it loud, don't play it low...

    • Hi,

      weiß nicht, aber würde das nicht auch gehen wenn du am Radio hinten das geschaltene Plus auf Dauerplus klemmst ? Geht dein Radio halt nicht mehr mit abziehen des Schlüssels aus......

      MfG Stefan
    • Original von understatement
      Hi,

      weiß nicht, aber würde das nicht auch gehen wenn du am Radio hinten das geschaltene Plus auf Dauerplus klemmst ? Geht dein Radio halt nicht mehr mit abziehen des Schlüssels aus......


      Das habe ich schon probiert. Das Problem dabei ist, dass sich das Gerät am Dauerplaus nicht komplett ausschaltet, sondern in eine Art Standby geht in dem es teilweise noch beleuchtet ist und der Lüfter weiter läuft. Richtig abschalten tut es sich erst wenn ich es am geschalteten Plus betreibe und den Schlüssel abziehe oder aber das Bedienteil abnehme.

      Naja, kann man wohl nicht viel machen...

      Play it loud, don't play it low...