Liquid Glass PreCleaner und polierte Flächen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Liquid Glass PreCleaner und polierte Flächen?

      Hoi,

      ich habe eine kurze Frage zu Liquid Glass (PreCleaner). Habe einen Golf V. Zum einen hatte ich vor kurzem einen Auffahrunfall (mir ist jemand draufgefahren). Folglich wurde die Heckklappe neulackiert. Dies liegt jetzt ca. 2 monate zurück. Kann ich an diesen Lack bereits mit Liquid Glass und dem dazugehörigen PreCleaner ran?

      Zusätzlich hatte ich auf der Motorhaube Vogeldreck. Der ging nicht komplett weg. Habe das beim Lacker anschleifen lassen. Anschließend hat er das dann mit 3M Politur wieder auf hochglanz gebracht. Muss ich damit rechnen, dass diese stellen wieder matt werden, wenn ich sie mit dem Precleaner behandelt habe?

      Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet.

      Viele Grüße
      Günni

    • Bei der Versiegelung mit LG sollte man warten, bis der Lack richtig ausgehärtet ist. Deswegen sollte man LG auch noch nicht auf Neufahrzeugen anwenden. Mein Tip: Warte noch nen Monat. Dann mit dem PreCleaner drüber und dann LG drauf "schichten".

      Die Politur hat sicherlich deine LG Schichten von der Haube entfernt. Der PreCleaner istja nur dafür da, das alte Wachsschichten und Verunreinigungen aus dem Lack entfernt werden. Wenn Du dann LG drüber "schichtest", dann sollte das eigentlich nicht matt werden sondern den LG Glanz bekommen.

    • Also ich habe LG noch nicht angewendet. Das Fahrzeug ist quasi noch roh :). Reichen denn 3 Monate zum aushärten? Habe mal gehört, dass es 5-6 Monate sein sollten.

      An der Stelle wo der Vogeldreck weggemacht wurde, muss ich aber nicht befürchten, dass durch den PreCleaner die Stelle wieder Matt werden?

    • Ich hatte mal gelesen, das man 3 Monate warten soll, aber genau weiß ich nicht wann der Lack richtig ausgehärtet ist. Wenn man länger wartet, schadet das sicherlich nicht.

      Das der PreCleaner den Lack matt macht kann ich mir nicht vorstellen - er reinigt ja nur den Lack.

    • Hi guenni2k,

      in der Bedienungsanleitung von LG steht:

      Wartezeit:
      Bei Einbrennlackierungen mindestens 1 Monat
      Bei vielschichtigen Effektlackierungen mindestens 3 Monate


      D.h. meiner Ansicht nach, dass du gleich mit der LG-Behandlung beginnen kannst.
      Außer du hast einen Perleffektlack, da ist eben die Frage, ob dieser schon als mehrschichtig gezählt wird....

      Zu der Frage wegen der Politur kann ich dir leider keine Auskunft geben :rolleyes:
      Wäre aber interessant zu wissen, da ich auch noch ein paar Krätzerchen hätte, die ich gerne noch wegmachen würde.

      Gruß
      Markus