GRA TDI nachgerüstet / Funtzt nicht!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GRA TDI nachgerüstet / Funtzt nicht!

      hi,
      ich hab jetzt bei mir den GRA in meinen 4er Golf TDI nachgerüstet.
      ich habe einen kabelbaum von kfz-kabelbaum.de verwendet.
      ich hab den kabelbaum am lenkstockschalter eingerastet und an der elektrobox die 4 leitungen an (pin1, pin2, pin3, pin9) gesteckt.
      und das eine kabel soll ja zur Sicherungskasten an Sicherung 5 gehen.
      das hab ich da mit drauf gelötet! (Stromversorgung)
      die GRA habe ich bereits mit vag-com aktiviert.
      jedoch leuchtet kein symbol im tacho wenn ich die GRA aktiviere am schalter! 8o
      und fellen, aber es funtzen tut sie auch nicht!
      ich kann den schalter zwar auf ON stellen, aber er hält die geschwindigkeit nicht!
      also er funtzt net! :( muss ich da sonst noch was machen?
      ich denke an der stromversorgung kann es net liegen, da auf sicherung 5 ja strom anliegt und wenn ich die sicherung raus mache, funtzt die climatronic nicht mehr, also liegt strom an!
      an der elektrobox denke ich, kann auch nicht falsch gemacht sein.
      ich habe schon überlegt, ob der gra-hebel defekt sein könnte?! ?(

      mfg X(

      The Kings of Kings ;)
    • Also als ich bei meinem TDi die GRA nachgerüstet hab, hab ich das genau nach Einbauanleitung...und da stand, das du an Sicherung das Kabel rausmachen musst und mit dem GRA-Leitungssatz verbinden musst..also war ja dann extra so eine Steckerverbindung dabei =)
      Ich weiß net, ob es mit dem Löten auch klappt...kann ja sein

      So dann gabs bei mir noch das Problem, das ich die GRA via VW-5051 freigeschaltet hatte, sie aber nicht funktionierte...warum auch immer...also den Gesellen gefragt, der dann meinte, das man es manchmal öfters mit dem Freischalten probieren muss...also insgesamt 3x deaktiviert/aktiviert und siehe da, es funktioniert...wobei meine GRA-Lampe schon vorher leuchtete!!

      Ich glaube auch mal gelesen zu haben, das nicht jedes Kombiinstrument diese grüne Anzeige hat!?!?

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)
    • Ich habe meine GRA auch Nachgerüstet und als ich beim Freundlichen war zum freischalten ging das mit dem Code der in der Einbauanleitung war auch nicht aber die GRA Lampe ging nur die GRA ging nicht. Das ganze haben wir mehrmals versucht ohne Erfolg.Dann hat er in Wolfsburg angerufen,und siehe da es gibt wohl noch nen anderen Code für die GRA. Als wie den eingegeben haben ging auch die GRA und nicht nur die Leuchte.

    • Also laut de.openobd.org gibt es folgende zwei Varianten:

      STG 01 (Motorelektronik) auswählen
      STG Login -> Funktion 11

      GRA-Aktivierungscode: 11463
      GRA-Deaktivierungscode: 16167

      Hinweis: Einen Sonderfall stellen einige Motronic 7.1 Steuergräte bis Softwarestand 04 dar, dort werden folgende Login-Codes wirksam:

      GRA-Aktivierungscode: 00003
      GRA-Deaktivierungscode: 00004

    • Hi! Also bei mir war das Problem nur das Kabel, was für die automatische Lautstärkeregelung zuständig ist (Gala-Fkt.), hast du mal probiert das Radio auszustecken ?
      Ich musste nur dieses Kabel trennen, weil mein Kenwood-Radio ein falsches Signal gesendet hat. (Kabel blau-weiß)
      Gruß René

    • GRA funzt ...

      Tach!

      Ich habe meinen GRA auch selbst nachgerüstet, bin dann zu den freundlichen gefahren und habe ihn aktivieren lassen. Funzt ohne Porbleme, Kontrollleuchte habe ich auch keine, aber egal.
      Die bei VW haben mir gesagt,UNBEDINGT ZUERST einbauen und dann aktivieren!!! Hast du zuerst deinen GRA aktiviert und dann erst eingebaut oder umgekehrt? Versuchs mal, ihn zu deaktivieren, strom zum GRA wegnehmen, Schlüssel drehen bis kontrollleuchten aufleichten, wieder ausschalten, Stromversbindung zum GRa wieder herstellen und dann erst GRA aktivieren.

      Hoffe konnte helfen!
      Wolfi

    • Langsam, bei mir hieß es: erst GRA aktivieren lassen und dann einbauen. So hab ich es auch gemacht und es funzt ohne Probleme!


    • es ist völlig egal wann man den tempomat freischaltet. prüfe nochmal die belegung am gra und wasserkasten

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • hi..

      hab auch erst aktiviert und dann eingebaut.. klappt alles. hab zwar'nen Benziner, aber ich glaub das macht nicht so den Unterschied was GRA angeht.

      Außerdem dürfte es dem Steuergerät ziemlich egal sein, ob das Bedienelement (Lenkstockschalter) angeschlossen ist oder nicht.. denn wenn der Schalter in Position OFF steht, dann liegen auch keine 12Volt mehr auf der entsprechenden Ader an, jedenfalls bei dem Schalter der neuen Version (Wippe auf der linken Seite)

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • hi,
      meine GRA funtzt immer noch nicht.
      ich hab jetzt den GRA hebel wieder getauscht und einen komplett neuen hebel eingebaut.
      aber am hebel liegts nicht mehr, da es mit dem neuen auch immer noch net funtzt.
      jetzt kann es eigentlich nur noch an der stromversorgung liegen, da sich bei der messwertblock-diagnose mit vag-com auch nichts tut.
      bei diesem kabelbaum von kfzkabelbaum.de wurden ja diese 4 (?) pins in wasserkasten gesteckt und das eine schwarze kabel von dem kabelbaum sollte zum sicherungskasten gehen.
      und das soll ja wie bekanntlich an sicherung 5 (climatronic) angeschloßen werden. demzufolge hatte ich es ja mit dort drauf gelötet.
      hinter der sicherung 5 gehen ja 2 kabel weg und auf eins davon bin ich dran gegangen.
      weil ich glaube kaum, dass ich bei den 4 pins was falsch gemacht habe, da bei dem stecker ja sogar die pins beschriftet waren.

      The Kings of Kings ;)