Bremspedal gibt bei kräftigem Druck nach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremspedal gibt bei kräftigem Druck nach

      Hallo zusammen,

      ich hab eine Frage zur Bremsanlage in meinem neuen Golf Plus 1,9l TDI mit 105 PS.

      Wenn ich das Bremspedal trete, geht es erst leicht mit leichter Bremskraft. Dann kommt der Punkt wo es schwerer wird das Pedal zu treten und die Bremsen packen richtig. Das heißt, an der Stelle wo das Bremspedal einen größeren Gegendruck hat, packen die Bremsen richtig. So weit so gut.

      Bleibe ich jetzt aber mit gleichem kräftigem Druck auf der Bremse stehen, gibt das Bremspedal langsam nach und ich muss meinen Druck erhöhen. Das Gefühl ist in etwa so (nur nicht so extrem), als würde man bei stehendem Motor das Bremspedal ein paar Mal treten, bis es nicht mehr nach gibt und anschließend den Motor anlässt. Das Bremspedal gibt dann ja auch nach.

      Nur bei laufendem Motor habe ich bei meinem alten Golf IV so etwas nie bemerkt. Ist es normal, dass die Bremse bei laufendem Motor und hohem Bremsdruck langsam anfängt nachzugeben und sich das Bremspedal weiter reindrücken lässt?

      Was kann das sein?

      Vielen Dank.

      Gruß
      Tom

    • RE: Bremspedal gibt bei kräftigem Druck nach

      Hi Tom,

      ich würde da auf zwei Möglichkeiten tippen...
      1.) Du hast Luft irgendwo im Bremssystem
      2.) Eine Manschette in deinem Hauptbremszylinder kann undicht sein

      Es bleibt jedoch anzumerken,dass es eine Weile dauert,bis der Bremskraftverstärker seinen vollen Druck erreicht hat.
      Also wenn das Pedal nur ein bisschen nachgibt sollte das normal sein.
      Wenn du dir aber nicht sicher bist geh lieber zu deinem Freundlichen ;)

      MfG Captain Düning

    • Wenn ich bei laufendem Motor im Stand das Bremspedal feste trete, kommt irgendwann der Punkt an dem man es kaum noch weiter herunterdrücken kann. Bleibe ich aber mit gleichem Druck auf dem Bremspedal stehen, merkt man, wie es langsam nachgibt, bis fast zum Bodenblech. Wenn ich das Bremspedal wieder zurückkommen lasse und erneut trete, wiederholt sich das gleiche Spiel.

      Irgendwie komisch.

      Gruß
      Tom

    • Danke an alle.

      Ich war sicherheitshalber noch beim Freundlichen und der sagte, dass dieses Verhalten normal ist. Liegt einerseits am Bremskraftverstärker und an der Vakuumpumpe. Zusätzlich hat er den Wagen noch auf den Bremsenprüfstand gecheckt. Alles in Ordnung.

      Also, noch mal vielen Dank an Euch.

      Gruß
      Tom