weißer Rauch beim Turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • weißer Rauch beim Turbo

      Als ich vorgestern mein Auto angemacht hab kam erst mal ca. 10 Sekunden lang weißer rauch aus dem auspuff und zwar richtig viel wie ne nebelmaschine.
      danach war alles wieder normal und is seit dem nimmer aufgetreten.
      ich habe das auto am donnerstag abgestellt nach ner flotten AB fahrt. Ich hab erst am monatag die kiste wieder angeworfen.
      Mein motor is auch irgendwie laut und plötlich hört man auch das SUV hörbar
      was könnte das sein?

    • das ding geht aber super

      hab jetzt schon ein paar mal auf gerader strecke mit 19" 240 laut Tacho draufbekommen.
      (laut GPS: 238Km/h)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • wenn du den wagen abends mit sehr heisem motor abgestellt hast, und es die nacht sehr kalt und feucht war, sammelt sich SEHR viel kondeswasser im auspuff :)

      wenn du dann losfährst und der wagen warm wird, hast du oft "weisen" wasser dampf.

      das legt sicha ber nach 5min fahren wenn der motor warm ist!


      must du mal drauf achten! wenn das auto morgens voller tau ist bzw die scheiben nass sind, dann qualmen die meisten autos "weis"

    • jo aber nicht wie ne nebelmaschine


      wir kann ichn am besten die abgasanlage und die druckseite auf dichtigkeit prüfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • Einfach den Auspuff zu halten. Wenn sich dann ja Druck aufbaut, dan müsste es an eventuell vorhandenen undichten Stellen hörbar anfangen zu zischen.

      ;)Aber nicht nach ner langen Fahrt machen, sondern wenn der Wagen frisch an ist.

    • RE: weißer Rauch beim Turbo

      Original von RowdyBurns
      Original von Outlaw
      ...kam weißer rauch aus dem auspuff

      was könnte das sein?


      Wir sind Papst?? :D


      Das war auch mein erster Einfall als ich die Überschrift gelesen hab :D
    • Also, wenn er wirklich sehr stark nebelt (Stichwort: Nebelmaschine), deutet das eigentlich darauf hin, dass er Öl mitverbrennt!
      Wie das Zeug in Deine Brennräume kommt ist jetzt die große Frage! Bei Turbomotoren bietet sich da natürlich der Turbo als Übeltäter an.
      Kannst ja mal den Ansaugschlauch (irgendwo nach`m Turbo) abmachen. Ein bisschen Öl hat wohl jeder drin und is auch normal, aber wenn Dir sie Soße gleich Literweise entgegenkommt, is was faul!
      Wenn`s ne einmalige Sache war, würde ich in nächster Zeit mal öfter nach`m Ölstand gucken!
      ...bin zwar kein KFZler, aber denke mal, das kommt so hin?!?

      (P.S.: Hab das einmal miterlebt: Ich fuhr hinter meinem Kumpel her, als sich sein G-Lader zerlegte bzw. er sämtliches Öl mitverbrannte. Ich musste Tatsächlich anhalten, weil nix mehr zu sehen war!!!!)

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Original von turtle
      naja, wenn er weiss qualmt dann bedeutet es das er Wasser verbrennt, Öl würde blau qualmen.

      Yepp. Und wenn er wirklich Wasser verbrennen sollte ist es meistens weil die Zylinderkopfdichtung hin ist.
      Verliert er denn Kühlwasser? Hast du den Kühlwasserausgleichsbehälter mal geöffnet und gesehen ob's da schon blubbert wenn der Motor läuft?

      ..kann schon sein dass er nur weiss qualmt wenn der Motor noch kalt ist - Dann kann er nicht mehr abdichten und wenn er warm ist passt's noch. Oder einfach wie Darklord meint Kondenswasser...