Fahrertür "kaputt" !?!?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrertür "kaputt" !?!?!?

      Hallo!

      Wollte heute Mittag mein Auto aufschließen (hat auch prinzipiell geklappt), aber die Fahrertür ging nicht auf,
      weil die komplette Elektrik der Tür nicht funktionierte... Dann bin ich halt erboßt über die Beifahrerseite eingestiegen,
      losgefahren und musste immer verdammt umständlich ein- und aussteigen... nach 10 mal hin und herklettern kam ich
      dann auf die tolle idee einfach mit dem Schlüssel und nicht per FB aufzuschließen und siehe da, Tür ging auf...
      Juhuu, gefreut wie ne Pommes aufer Theke: Fenster runter Musik laut!
      Dann die Ernüchterung: Fenster ging nicht mehr hoch... komplette "Türelektrik" wieder im Po... 8o

      Nun das Problem: Fenster unten und mein Auto "denkt" die Tür wäre offen...
      Dadurch brennt Licht, ich kann nicht abschließen und Fenster auf! X(
      Toller WM-Auftakt!

      Bin für jeden Tipp zu haben.... Danke schonmal

      Gruß whistler

    • Ich hatte nur mal das Problem das meine Beifahrertür nichtmehr aufging, weder von innen noch von außen. Das war aber ein mechanisches Problem welches bei VW zu der Zeit schon bekannt war.

    • hey!

      also ich habe grade das gleiche problem. ich habe am wochenende meine anlage in meinen golf V eingebaut. in die türen habe ich neue boxen gemacht und dafür neue kabel durchgezogen. die alten boxenkabel habe ich abgeklemmt. ansonsten habe ich keine kabel verändert. nachdem ich die tür wieder zusammen gebaut habe und das auto per fernbedienung abschließen wollte, ging nur die beifahrertür zu. bei der fahrertür passierte nichts. ich hab dann mal die fensterheber und die verstellung vom außenspiegel ausprobiert und...auch nix! alles tot!

      weiß jemand woran das liegen könnte?! oder wie ich das problem beheben kann?

      heute wollte ich meinen kofferraum aufmachen und das ging auch nicht...aaaah

    • Original von Fowlancer
      hey!

      also ich habe grade das gleiche problem. ich habe am wochenende meine anlage in meinen golf V eingebaut. in die türen habe ich neue boxen gemacht und dafür neue kabel durchgezogen. die alten boxenkabel habe ich abgeklemmt. ansonsten habe ich keine kabel verändert. nachdem ich die tür wieder zusammen gebaut habe und das auto per fernbedienung abschließen wollte, ging nur die beifahrertür zu. bei der fahrertür passierte nichts. ich hab dann mal die fensterheber und die verstellung vom außenspiegel ausprobiert und...auch nix! alles tot!

      weiß jemand woran das liegen könnte?! oder wie ich das problem beheben kann?

      heute wollte ich meinen kofferraum aufmachen und das ging auch nicht...aaaah


      ...dann schau mal nach ob der Stecker an der A-Säule auch richtig eingerastet ist. Prüfen indem Du das Licht einschaltest. Ist die Schalterbeleuchtung in der Tür an sollte alles ok sein.
      2 Fehlerquelle kann der Stecker in der Tür sein wo die Verkleidung mit angschlossen ist.

      Tschau
      Vadder
    • gute idee, aber beide stecker sind am rechten fleck und richtig eingerastet. auf die idee bin ich ja auch sofort gekommen und hatte das nachgeguckt.

      achso, falls das hilft. mein auto denkt auch, dass die tür offen wäre...grrrr

    • Denke mein Problem passt ganz gut rein.
      Habe folgendes Problem:

      Als ich neulich beim Codieren war, wurde Fehlerspeicher ausgelesen. Es wurde der Fehler V161 "sporadischer Fehler Türsteuergerät" oder so ausgelesen.
      Da ich bin dahin noch keine Fehlfunktion festgestellt habe, habe ich mir auch nicht mehr weiter viel dabei gedacht.
      1 Tag später habe ich meine schwarzen Spiegelblinker eingebaut. Dabei habe ich festgestellt, dass auf der Fahrerseite die mittlere LED am SPiegelblinker noch ca. 15 sek nach Verriegelung des Autos schwach dauerhaft nachleuchtet.
      Weiterhin konnte ich feststellen, dass wenn ich per FFB aufschließe alle 3 Türen + Kofferraum aufgehen und die betroffene Fahrertür ca 1 sek später als der Rest.
      Kann das an falsch angeschlossenen Spiegelblinkern oder dem Spiegelglas liegen?
      Falls das Türsteuergerät kaputt ist, kann es sein, dass der Wagen deswegen nciht mehr in Busruhe geht? Habe iwie das Gefühl, dass der Wagen leicht schlechter ansprignt als sonst. Kann aber auch Einbildung oder Zufall sein. Was kostet der Wechsel inkl Steuergerät ca. beim :) ?


      Außerdem schließt die Fahrertür schlecht. Manchmal muss ich einen zweiten Versuch starten um die Tür zu schließen. Sowohl wenn ich im Auto sitze, als auch von außen. Da muss man schon richtig Kraft aufwenden sie zu schließen. Das war sonst auch nicht so!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von whoareyou3004 ()

    • WErkstätten sollen einem helfen können bei Problemen.. hab ich mir sagen lassen...

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.