R32 Pedale in Normal Golf4

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Pedale in Normal Golf4

      Hallo Leutz,

      hatte gerade eben eine etwas merkwürdige Begegnung mit der Guten Alten Polizei. Allgemeine Verkehrskontrolle:

      Alles hat gepasst bis auf:

      Na aber für die Pedale brauchen sie eine TÜV Abnahme! Hallo? Ich dachte die R32 Pedale haben scho TÜV? Egal in welchem Golf sie stecken! Sind ja an den original Halterungen befestigt!

      Hat jemand dazu einen Rat? Wie soll ich die abnehmen lassen?

    • nein genau die Dinger waren es! Ich kapier es selber nicht!

      o Ton Polizei:

      "Na aber sie haben keinen R32 und da müssen Sie die abnehmen lassen! Können ja abfallen während der Fahrt und das ist ein Risiko!"

    • ist richtig das man dazu eine Bescheinigung vom TÜV braucht

      soweit ich weiss gibt es z.B. für die TT Kappen eine Freigab von VW, und da man die R-Kappen auch bei VW als Nachrüstpaket bekommt (R-Line) muss in diesem Paket auch ein Freigabe drin sein

    • also müsste die Bescheinigung aus dem R-Line Paket da reichen? woher bekomm ich die? Hat da jemand so eine und kann mir evtl ne Kopie schicken?

    • hi,

      schreibe eine email hier hin

      dialogcenter@VOLKSWAGEN.DE

      darein schreibst du was für einen golf du fährst, BJ oder MJ und das du eine unbedenklichkeitserklärung für den tüv brauchst.

      mit den teilenummern:

      Pedalerie R32:
      Kupplungspedal: 1J0 721 174 B B41 - 17,98 €
      Bremspedal: 1J0 721 173 D 01C - 15,78 €
      Gaspedal: 1J1 721 647 A B41 - 26,10 €
      Fußstütze: 1J0 864 551 B41 - 93,73


      dannn schreibst du noch deine kontaktdaten rein. adresse , vll tel und name uw.

      dann schickt VW dir ein schreiben nach hause. damit gehst du zum tüv und lässt die eintragen



      fertig




      gruss






      //EDIT


      HIER MAL EIN BEISPIEL:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich fahre zur Zeit einen VW Golf 4 BJ 10/1999.

      Ich habe mir nun die orig. VW R32 Pedalkappen mit der Teilenummer

      Kupplungspedal: 1J0 721 174 B B41
      Bremspedal: 1J0 721 173 D 01C
      Gaspedal: 1J1 721 647 A B41
      Fußstütze: 1J0 864 551 B41

      gekauft.



      Für diese Pedalkappen benötige ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Würde die gerne beim TÜV eintragen lassen, habe hierzu jedoch keine Unterlagen.
      Es sind orig. VW Teile


      Würde mich freuen wenn sie mir weiter helfen könnten.


      Vielen Dank

      Gruss
      (DEIN NAME)



      PS: Für weitere Fragen stehe ich ihnen gerne unter dieser Mailadresse zur Verfügung: XXXXXXXX@XXXXX.de

      Mobil:

      Adresse:
      MAX MUSTERMANN
      MUSTERSTRASSE XXX
      D-XXXXX Musterstadt

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G4_Devil ()

    • so, eMail ist draußen! Mal schauen was dabei rauskommt! Danke erstmal für die Hilfe!

      Ein Glück das die mir keinen Mängelschein gegeben haben! Die SEAT LEON Lippe übrigens ist denen nicht aufgefallen: o-Ton Polizei: "ne das ist original Schürze, bloß mit Renngitter" und so Sachen wie Nebelscheinwerfer in V5 Lippe vorn ist auch untergegangen! Für die V5 Lippe bräucht ich ja dann auch eine TÜV Bescheinigung oder was? *Lach* Der eine Polizist meinte dann aber: "Sagen sie mal, die vielen Knöpfe da drin die müssen sie mir erklären!" Gut dann hab ich Ihm erklären müssen das das ein CarPC ist und was man damit machen kann! Denen war bestimmt nur langweilig! es waren immerhin 4 Männer und eine Frau die dann um das Auto rum standen und es angeklotzt haben! Und das um 22:00 Uhr!

    • Original von wizZzard
      o Ton Polizei:

      "Na aber sie haben keinen R32 und da müssen Sie die abnehmen lassen! Können ja abfallen während der Fahrt und das ist ein Risiko!"


      Keine Angst... Des kann auch beim R passieren :rolleyes:

      Aber des is mir auch neu.....
      Ich gehe mal davon aus, dass des so ist, wie Du sagtest!!

      Die wollten sich nur die Zeit vertreiben...

      Wärte aber cool wenn Du mal berichtest was bei raus kommt!
      Würde mich nämlich auch mal interessieren :baby:
    • das ist ja mal wieder Typisch deutsch X(,wir werden von dem Staat an jeder ecke gemolken wie Kühe auf der Weide.Demnächst muss man wahrschenlich die Sitzbezüge beim Tüv eintragen lassen,die könnten werden der fahrt runterfallen und von Lackversiglung und Politueren will ich es gar nicht reden! :D

    • Leider gibt es genug Polizisten die sich mit der Materie nicht auskennen an so einen biste geraten denn der TÜV sagt eigentlich absolut keinen Piep zu den Pedalkappen warum auch sind Serienkappen da kannste genauso deine Gummikappen gegen neue Gummikappen tauschen dann bräuchte man auch ne Unbedenklichkeitsbescheinigung wenns mans richtig bedenkt. :D Wie siehts mit Bora Düsen aus ?Oder W8 Innenleuchte? braucht man dafür neuerdings auch ne Unbedenklichkeitsbescheinung?`Warten wir mal ab irgendwann kommt hier noch einer ins Forum wo die Bullen die dafür sehen wollten.Da warte ich nur drauf! :D

    • so ein schmuu... demnächst lasse ich meinen beifahrer auch vor jeder fahrt mal vom tüv prüfen... man weiß ja nie auf welche gedanken er kommen könnte...
      die ham sorgen... echt, die sollten sich mal um das kümmern, woran deutschland zugrunde geht... intoleranz, dummheit und gewalt.
      auf eine verrutschte pedalkappe kommen 10 000 verprügelte ausländer, 8 000 einbrüche und ungefähr 50 000 hauptschulabgänger...
      tut mir leid, für so nen kappes hab ich echt kein verständnis mehr!

    • Hallo,
      also das man für die Pedalkappen eine TÜV-Freigabe brauchen soll, halte ich für einen schlechten Scherz.
      Die entsprechen den Vorgaben (rutschhemmend durch Gummiprofile) und gut ist es!
      Außerdem haben die eine Teilenummer von VW und sind somit vom Hersteller geprüfte und verwendete Teile, die in der Serie an allen gleichartigen Fahrzeugen (GolfIV) verwendet werden können/dürfen.
      Die Rennleitung hat manchmal wirklich keine Ahnung und/oder zuviel Zeit bis Schichtende!
      Gruss
      Desaster

    • Ich wollte dem auch gestern Abend noch aufs Auge drücken das ich auch keinen V5 habe, aber die Lippe und Heckschürze vom V5. Und wenn wir dabei sind evtl. auch das ich die PDC nachträglich eingebaut hab! o_O dann hätte ich das Auto abschleppen lassen können!

      Zum Thema, eMail is raus, Eingangsbestätigung von VW hab ich auch schon.