Stickstoff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute....

      Darf man eigentlich einfach so stickstoff auf den LLK spritzen??

      reisst sich das gehäuse des LLK bei der temp nicht auf?


      danke schon ma.....


      Mfg

    • Häää - wer spritzt denn sowas auf den LLK um den zu kühlen??? Sowas hab ich ja noch nie gehört. IMHO Blödsinn.
      Wenn überhaupt spritzt man sowas wie z.B. Wasser oder Lachgas IN das System um die Luft direkt abzukühlen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C.D.T. ()

    • Nix Blödsinn X(, beim Mitsubishi Evo z.B. ist vor dem LLK ein System installiert, welches bei Bedarf fein zerstäubtes Wasser draufspritzt.

      Stickstoff ist grundsätzlich möglich, jedoch extrem kalt und somit kommt es früher oder später (wohl eher früher...) zu Spannungsrissen am LLK aufgrund von Temperaturunterschieden von 150-200Grad.

      Wenn dir das Material egal ist und du Geld im Überfluss hast, würd ich es auch machen ;)

    • Original von JohnnyCalzone
      Nix Blödsinn X(, beim Mitsubishi Evo z.B. ist vor dem LLK ein System installiert, welches bei Bedarf fein zerstäubtes Wasser draufspritzt.


      Wer lesen kann is klar im Vorteil ;) Das Wassersystem hab ich gar nicht bestritten, sondern nur das Stickstoffsystem. Aber egal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C.D.T. ()

    • Original von C.D.T.
      Original von JohnnyCalzone
      Nix Blödsinn X(, beim Mitsubishi Evo z.B. ist vor dem LLK ein System installiert, welches bei Bedarf fein zerstäubtes Wasser draufspritzt.


      Wer lesen kann is klar im Vorteil ;) Das Wassersystem hab ich gar nicht bestritten, sondern nur das Stickstoffsystem. Aber egal.

      Gibt mit N2O z.B. von Nitrous Express ;) Wobei für die Anwendung von außen relativ egal ist ob man N2O oder CO2 nimmt. Risse wird der LLK, v.a. der serienmäßige, durch die extremen Temperaturunterschied wie schon gesagt sicher früher oder später bekommen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Stickstoff? und dann...den haben wir eh zu 78% in der Luft!!! Du meinst flüssigen Stickstoff, das kannste vergessen da der -ca. 200°C kalt ist. Dafür musst Du erstmal nen Behälter haben und der LLK muss das auch erstmal mitmachen. Selbst wenn es nur aufgesprüht wird! (wie Verstopfung/Vereisung der Düsen vermeiden?)
      Und nen recht hoher Druck entwickelt sich im Behälter auch noch!
      Verboten wirds auch sein, da flüssiger Stickstoff nicht einfach so rumgesprüht werden darf!

      Wasser könnte man nehmen, besser vielleicht Ethanol, da die Verdunstungstemp. geringer ist! Sollte man einfach mal ausprobieren mit aktuellen Fächerdüsen wird auch schön zerstäubt. Bringt aber nur auf der 17$-Meile was oder eben nur für Zwischenspruts also genau so nen Quatsch wie NOS im Alltagsbetrieb!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43