Tachoscheibe VDO auf Motometer Tacho

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • vorderes Tachogehäuse von VDO auf Motometer Tacho???

      Hallo,

      ich hab mir bei Ebay das vordere Tachogehäuse eines VDO-Tachos (mit Chromringen) und amerikanische Tachoscheiben ersteigert. Ich will nun das vordere Gehäuse des Tachos mit K-Tec Tachoscheiben auf meinen Motometer-Tacho verbauen.
      Nun hab ich heute meine Tacho zerlegt, und bin draufgekommen, dass die Tachoscheibe mit dem Gehäuse des VDO-Tachos nicht auf meinen Motometer Tacho draufpasst. Ich meine, draufpassen tut er schon, nur die Befestigung hält halt nicht. Hat vielleicht jemand Erfahrung damit, wie ich dieses Problem lösen kann??? Kann ich zB mit einem dicken schwarzen Klebeband die zwei Teile zusammenkleben, damit das nicht während der Fahrt auseinanderspringt??? Oder hat vielleicht jemand eine andere Idee???

      Vielen Dank im Voraus

      mfg
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tom1979 ()

    • hehe - das Problem kenne ich nur zu gut
      ich hatte selber schon alles mögliche versucht meine orginalen MotoMeter-Tacho mit Hilfe eines VDO-Tachos auf Alu-Look umzubau'n
      kannst aber alles vergessen

      die Scheiben haben ne andere Skala, die sich auch mit Hilfe der Veränderung der K-Zahl nicht einstellen lässt
      das Sichtglas ist anders befestigt und passt nicht (wie du eh schon schreibst)
      die Zeiger von nem VDO-Tacho greifen nicht ganz so weit in den MotoMeter-Tacho rein (bei Fahrt ruckeln sie leicht)

      also an deiner Stelle würde ich versuchen, sofern du das Sichtglas deines ersteigerten Teils nicht mehr brauchst, nur die Alu-Ringe zu entfernen und diese dann in dein originalen einzubau'n

      white rabbit 1999 - 2009

    • Dass die Scheiben ne andere Skala haben, ist mir schon klar, drum will ich ja welche von K-Tec.
      Die Zeiger vom VDO-Tacho hab ich schon montiert, allerdings bin ich noch nicht gefahren, also kann ich das Ruckeln während der Fahrt nicht bestätigen! Ich hoffe aber, dass nichts ruckelt. Ansonsten lass ich halt meine Zeiger.
      Aber das Frontgehäuse hab ich jetzt montiert. Hab mir hinten zwei Löcher gemacht, an denen ich das jetzt anschraube! Soweit ich das gesehen hab, gibts daran nichts auszusetzen, ausser dass auf der unteren Seite ein ca. 5 cm grosses längliches Loch ist, aber das werd ich auch noch irgendwie zumachen.
      Ich habs mir eh angesehen, wegen den Alu-Ringen rausnehmen, aber ich weiss leider nicht, wie ich die da rausbringen soll?!?! ?(
      Passt das überhaupt zusammen??? Ist da die Ausnehmung für Tacho und Drehzahlmesser gleich gross???


      mfg
      Tom

    • Hab jetzt mal eine Probefahrt gemacht. Tatsächlich ruckeln die Zeiger, allerdings nur bei langsamer Fahrt (bis ca. 60), und nur wenn der Zeiger ganz langsam fällt. Drehzahlmesser und Tank/Temp ruckeln nicht.
      Ich empfinde das eigentlich als nicht störend, da man es fast gar nicht merkt, aber die Zeiger sind bei Nacht schon schöner als die normalen.

    • Original von GC777

      das Sichtglas ist anders befestigt und passt nicht (wie du eh schon schreibst)


      das ist zwar korrekt !! geht aber trotzdem!!!

      ich hab´s gestern geschaft meine Motometer innenleben in ein VDo gehäuse zu bauen!!
      Hab jetzt zwar keine schönen tachoscheiben mehr aber die Chromringe konnte ich dadurch behalten!!!
      und das mit sehr geringem aufwand (man muß nur am hinteren gehäuse eine kleine veränderung vornehmen!!

      Bei interesse schreib ich mal wie ich das gemacht habe!!

      gruß
    • Hi x-mag!

      Ich habs gestern auch geschafft, hab mich nur ein bisschen "spielen" müssen.
      Würd trotzdem gern erfahren, wie Du das gemacht hast! Und was meinst Du damit, dass Du jetzt keinen schönen Tachoscheiben mehr hast, aber die Chromringe???

      mfg
      Tom