Schwarze Punkte im Tiefbett?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwarze Punkte im Tiefbett?

      Hallo,
      wollte gestern meine felgen putzen und da sind mir im tiefbett so kleine schwarze punkte aufgefallen.
      der schwamm hat nicht viel gebracht =(
      hab mich dann ma mitm fingernagel versucht .. ab gings war aber ziemlich mühsam.

      was is das fürn zeug?
      und wie bekomm ich das am besten weg? *g*

      MfG

      Tim0

    • Denke auch das es Teer ist, ich hatte mal Keskin Felgen da war das in dem Material. War halt schlecht verarbeitet. Ich würde es vielleicht auch mal mit so einer Reiningungdknete von Lacken probiren wenn es sonst nicht geht.

    • Könnte auch eingebrannter Bremsstaub sein,
      hatte bei meinem Golf mal 17" drauf, die hab ich ziemlich selten mal richtig geputzt und wo ich se dann verkauft habe gings nicht mehr ab.

      Mfg

    • Original von Magic-Golf
      Naja, kannst sie jeden Tag putzen und trotzdem kann es Bremsstaub sein - oder zerlegst du die komplette Bremsanlage auch alle drei Tage? ;):)


      Das Bremsstaub entsteht ist ja klar aber wenn man die Felgen regelmäßig putzt kann da nicht die Rede vom eingebranntem Bremsenstaub sein ;)

      Gruß, Mišo

    • Das Bremsstaub entsteht ist ja klar aber wenn man die Felgen regelmäßig putzt kann da nicht die Rede vom eingebranntem Bremsenstaub sein ;)[/quote]

      mhm, da hast du wohl recht... aber was is das dann für ein zeug?? ?(

    • Keine Ahnung,sind so Minipünktchen die beim Polieren auffallen. Teer ist es definitiv nicht, das es sehr hart ist. Versuche mal ein Pic davon zu machen, obwohl ich kaum glaube,dass man es auf dem Foto sieht..

      Gruß, Mišo