Borbet Design XL 17" auf meinen Golfi

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Borbet Design XL 17" auf meinen Golfi

      Hi Jungs,

      ich will mir nun Ende Juni / Anfang Juli schöne Borbet "Design XL" (schwarz poliert) holen



      Größe Einpresstiefe *EUR
      7,5 x 17 35, 40, 50 162,00


      So meine Frage, da ich natürlich keinen Peil von dem Zeug habe ;)
      Passt die schöne Felge auf meinen Golf 4 1.4 75PS BJ 98? Passen die problemlos aufn Radkasten? Brauch ich Distanzscheiben?blabla alle fragen bitte beantworten *G*

      Also vom Lochkreis her passts ja!

      Dann nächste Frage. Meine Kumpels sagen ich soll mir gleich dann ein gescheites Fahrwerk zulegen. Welches könnt ihr empfehlen? Was kostet das dann? Ich will den nicht ganz so tief legen, soll noch für den alltag zu gebrauchen sein ;)!

      Fake sieht so aus:


      Bitte schreibt mir noch alles was wissenswert ist! Danke und liebe golfige Grüße ;D

      Gut nAcht
      kthunder16v

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kthunder16V ()

    • In 7,5x17 mit ET 35 und 225/45er Bereifung passen die problemlos ohne irgendwas zu machen am Radkasten!

      Als FW würd ich dir entweder eine Federnlösung, Eibach oder H+R empfehlen (35 oder 50 mm tiefer) Kostenpunkt so ca. 130,- € oder direkt ein FK Highsport Gewinde für rund 450,- €! :D

    • ja gut aber die 225er walzen bekommen meine 75ps bestimmt net vom fleck :D

      nee hätte gerne 205/40er Reifen!

      Wäre das ok?

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________

    • Klar passt auch, nur musst du dich da erstmal schlau machen wie es mit der Tragfähigkeit der Reifen aussieht und ob es dafür ein Gutachten gibt!

      Da die Grösse eigentlich relativ unüblich ist, wirds mit ´nem Gutachten eher mau aussehen, was bedeutet dass du eine teure Einzelabnahme brauchst, ausserdem sind die Reifen bei diesen speziellen Größen richtig teuer! 225/45 dagegen ist ein Allerweltsmaß und mittlerweile richtig günstig zu haben!

      Mal davon ab, ob nun 205er oder 225er macht keinen wirklich großen Unterschied, da die schlechter Beschleunigung nicht nur von der Reifenbreite sondern auch wesentlich vom Gewicht der Räder abhängt! ;)

    • hmm ja genau, das gewicht machts ja aus ;D aber sieht 225 nich zu prollig aus :D?

      sind 225er leichter als die 205er dann!?

      also für markenreifen 205er zahle ich 112 EUR das stück! brauche ich bei 225er/45 dann keine Einzelabnahme? und passen die 225er auch gut unter den Radkasten?

      vielen dank für die antworten schon mal rowdy:)

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________

    • Prollig schauen die 225er normal net aus, prolliger schauen die 205er aus weil die sich mehr ziehen! :D

      Die 225er sind natürlich schwerer als die 205er, aber nur unesentlich denk ich. Wollte damit sagen, dass die Alus schwerer wie die Stahlis sind, und die Beschleunigung somit unabhängig vom Reifen ohnehin schlechter wird! ;)

      Die 225er sollten im Gutachten stehen, schau einfach unter borbet.de ins entsprechende Gutachten! =)

    • Hmm, wie meinst du das die 205er sich ziehen *g*?


      Hm ja bevor ich nochmal TÜV Einzelabnahme 200 zahl kann ich echt gleich 225er holen wenn das einfacher ist ;)

      und gutachten gibts bei borbet leider nich fürn golf mit den felgen, jedenfalls konnte ich nichts einsehen bei borbet :/

      danke trotzdem ;)

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________

    • RE: Borbet Design XL 17" auf meinen Golfi

      Original von kthunder16V
      Hi Jungs,

      ich will mir nun Ende Juni / Anfang Juli schöne Borbet "Design XL" (schwarz poliert) holen


      Größe Einpresstiefe *EUR
      7,5 x 17 35, 40, 50 162,00



      Passt die schöne Felge auf meinen Golf 4 1.4 75PS BJ 98?


      Also vom Lochkreis her passts ja!


      Gut nAcht
      kthunder16v


      die Borbet XL gibt es NICHT für den Golf 4 mit 5/100 Lochkreis !!!

      guck unter Borbet.de in den Konfigurator...
      da siehst du alle möglichen felgen die auf den 4er draufgehen...
      (musst erst auf "PKW-Räder" klicken und dann auf "Design A
      Räderkonfigurator + Gutachten"
    • die borbet design xl gibt es definitiv nicht für den golf IV. Ich wollte die auch fahren, habe borbet auch angeschrieben, aber die gibt es nicht mit nem 5x100 Lochkreis und dass ist Bauartbedingt auch nicht möglich und wird es nicht geben...........

    • Ja danke leute :(
      ihr habt Recht! Vorgestern kam die Mail von Borbet! Verdammt :(

      Das waren die einzigen die mir prompt gefallen haben :/ jez geht die suche wieder los kotz

      aus frust hab ich mir jetzt nen neuen grill und nen k&n filter bestellt ^^


      ok danke, federn lass ich dann weg und nehm gleich ein fw :)
      aber erst mal wieder felgen finden -.-

      98er Golf 4 - 18" ASA - KW v1 Inox
      ________________________________________________________

    • Hi Leute,

      ich wollte auch unbedingt die Borbet XL auf meinen Golf IV machen und habe Borbet angeschrieben.... Borbet hat sich dies Sache wohl nochmal überlegt, denn heute kam eine positive Antwort, die ich euch nicht vorenthalten will:
      "XL gibt es mittlerweile in beiden Größen auch passend für den Golf 4."

      Leider noch nicht auf der Webseite im Konfigurator mit dem Golf 4 zu sehen, aber man darf sich schon mal freuen...

      Nun stellt sich für mich die Frage: 17" oder 18" + welche Bereifung? Muss ich mit Auflagen rechnen oder geht die Eintragung mit ABE beim Tüv durch?
      Bedingung: Ich hab momentan bei meinem 130 PS TDI noch alles serienmäßig und auch hab auch nicht vor, all zu viel daran zu verändern... aber einen aufgebockten Karren will ich auch nicht durch die Gegend schaukeln... :rolleyes: hat jemand ne Ahnung ob es auch ohne Tieferlegung noch ansehnlich ist? (evtl. mit Bild)
      Also z.B. mit 7,5x17" Borbet XL und als Bereifung soll es dann 225-45-17 werden. Oder das Gnaze dann ggf. in 18 Zoll.


      Wenn ich sagt, das sieht scheisse aus, welche Federn sind empfehlenswert? Will aber schon noch Komfort beim Fahren haben - was haltet ihr von H&R oder Eibach ?
      Fahrwerk kommt bei mir eher nicht in Frage, das is mir zu teuer und billigen unfahrbaren Schrott will ich auch nicht einbauen.

      Danke schon mal für euere Tipps.

      Wenn schon einer von euch diese Felgen auf dem GOLF IV hat, bitte Bild reinstellen... thanks!
      Jörg

    • also das kann ich mir schlecht vorstellen, das es die Felge auf einmal auch für den 4er gibt.-..

      Dann müssen die das Design ändern, weil es Zitat: "Bauartbedingt" nicht möglich war.

      Aber wenn sies sagen TOP....


      Aber natürlich in 18 Zoll... Allesandere ist Kinderkakka... 8)