MAM S-Line oder ProSport S-Line Replikas??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MAM S-Line oder ProSport S-Line Replikas??

      Hallo!

      Ich habe vor, mir neue 17" Felgen für meinen Golf zu holen. Hab auf eBay zwei Angebote gefunden:

      cgi.ebay.de/17-RS-S-Line-Audi-…Z9888QQrdZ1QQcmdZViewItem

      --> Hersteller: MAM - Nabendeckel aus Aluminium - 476€


      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8063254232

      --> Hersteller: ProSport - Nabendeckel aus Kunststoff - 549€


      Ich habe momentan Rondell Felgen (17" daher würde ich nur die Felgen nehmen und meine Eagle F1 draufmachen), gibt es Qualitätsunterschiede? Welche von den 2 Marken ist die Beste?

      Danke 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MB1984 ()

    • MAM - Nabendeckel aus Aluminium - 476€ :P würd ich nehmen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Air2 ()

    • RE: MAM S-Line oder ProSport S-Line Replikas??

      Original von MB1984
      Ich habe momentan Rondell Felgen (17" daher würde ich nur die Felgen nehmen und meine Eagle F1 draufmachen), ...

      Wenn schon die Arbeit, dann würde ich an Deiner Stelle die Rondell komplett mit Reifen verkaufen und dann 18" oder 19" holen!!!

      Zu Deiner Frage: Ich würde da auch zu den MAM greifen, aber nur, weil`s halt`n bekannter Name is!!?!!
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Behalte lieber 17" Felgen, 18" ist mir zu gross und die Pneus zu teuer ;)

      Die von Mam haben eine ET38 und die Prosport ET35...

      Welche ET ist besser? Wenn ich mich erinnere haben die R32-er auch eine ET38 und 7,5" Breite, wie diese eben, nur sind die 18" und diese 17"-er...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MB1984 ()

    • Original von MB1984
      Behalte lieber 17" Felgen, 18" ist mir zu gross und die Pneus zu teuer ;)


      Also die Reifen sind bestimmt nicht viel teurer von 17 auf 18 Zoll...ok bei 19 Zoll da stimmt das, aber 18 Zöller kosten maximal 15-20€ mehr pro Stück als 17 Zöller. =) Das sie "zu teuer" sind fällt also schonmal weg! =)

      P.S Dagegen kosten 19 Zoll oft bis 70€ pro Stück mehr als 18 Zöller!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Wusste nicht dass der Preisunterschied so niedrig wäre :baby:

      Jedoch sind Audi-Replicas generell in 8x18", wenn ich mich nicht irre... Ein bisschen breit, finde ich... also, ohne R32-Kit, und bei -30mm Tieferlegung :(

      18" sieht zwar schöner aus, stimm ich euch zu, aber dann müsste ich wiederum die Federn und Reifen wechseln...

      Breitere Felgen bei meinem "kleinen" 100er-TDI --> ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MB1984 ()

    • Original von MB1984

      Breitere Felgen bei meinem "kleinen" 100er-TDI --> ?(


      Ich fahre 8,5x19 auf meinem Golf, auch mit dem "kleinen" 100er TDI! Und es gibt wirklich Schlimmeres! ;) *zuden1,4ernrüberschau* :]
    • Original von MB1984
      Wusste nicht dass der Preisunterschied so niedrig wäre :baby:

      Jedoch sind Audi-Replicas generell in 8x18", wenn ich mich nicht irre... Ein bisschen breit, finde ich... also, ohne R32-Kit, und bei -30mm Tieferlegung :(

      18" sieht zwar schöner aus, stimm ich euch zu, aber dann müsste ich wiederum die Federn und Reifen wechseln...

      Breitere Felgen bei meinem "kleinen" 100er-TDI --> ?(


      Also optisch hat die Felgenbreite weniger mit der Tieferlegung oder mit nem Tuningkit zu tun.Kenne genug die fahren bei geringer Tieferlegung ab 8x aufwärts und das schaut auch gut aus...jedenfalls sehen 18 Zöller mit entsprechendem Reifenquerschnitt bei weniger Tieferlegung immernoch besser aus als 17 Zöller. =)
    • Hier fährt auch so mancher 1.4er mit 19"ern rum. Aber du hast noch das Drehmoment. ;)
      Ich hab bei mir 8x18 MAM6 mir 225er Reifen dauf. Hab 120PS :D. Und komm noch gut weg. =)

      Du wirst dich im Nachhinein wahrscheinlich ärgern, dass du dann doch nur die 17" genommen hast. :(
      Hab am Wochenende noch zum AlexFFM gemeint, dass meine irgendwie so klein wirken :D

      Gruß Michael

    • Original von MB1984
      Werd's mir überlegen ;)

      @Kuckuck: bis du zufrieden mit den Felgen? Sind die schwer? Sind die Nabendeckel bei dir aus Aluminium oder Kunststoff?

      Thanks ;)


      Bin zufrieden
      Jede Felge wiegt ca. 25 kg 8o
      die Nabendeckel sind aus Kunststoff und das Logo ist ein Aufkleber. Hält aber schon seit gut 3 Jahren

      Gruß Michael

    • Morgen,

      ich würde auch eher 18" Felgen empfehlen ... ok falls dir die Felgen Optisch zu Groß aussehen - ist das dein Geschmack - über Geschmäcker lässt sich bekanntlich immer streiten!

      Jedoch sehen die nicht viel wuchtiger aus als die 17" Felgen, mit einem pasenden Reifenquerschnitt sieht das echt edel aus! Schau dir mal ein paar Fotos aus dem Forum an ... dann wirst du bestimmt auch auf den Geschmack kommen ;)

      Auf deine jetzigen 17" Felgen könntest du evtl. Winterreifen drauf ziehen ... bzw. veräußern um ein "Startkapital" für deine neuen Felgen zu bekommen!

    • Also ich würde auch wie viele andere schon vorschlagen, 18 oder 19 Zoll holen! Wenn du wieder 17 Zoll nimmst ist das doch pure Geldverschwendung da kannst die jetzigen auch fahren!

      17 Zoll nimmt man heute imho als Winterfelgen! ;)
      Spar dir das Geld und mach was Gescheites!

      ein 18 Zoll Reifen kostet um die 120 €
      ein 17 Zoll um die 95 - 100 €

      Verkauf dein Satz und dann 18 oder 19!

      Ach übrigens hab ich z.b meine 19 Zoll mit Reifen für knapp 1000 € bekommen! Also so teuer ist das auch nicht und du hast was, was dir lange gefällt!