60er federn, neuen stabi und co.?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 60er federn, neuen stabi und co.?

      hallo community,

      seit meinen problem mit meinem fahrwerk war ich am überlegen, wie es jetzt weitergeht, ob gewinde oder neue federn (neue federn auf alten supersport dämpfer)

      jetzt stellt sich die frage, wo ich 60er federn herbekomme (bitte nicht von eBay)

      weiterhin, ob ich einen neuen stabi und koppelstangen brauche.

      kann mir jmd weiterhelfen?

      edit: reifen: 225/40 R18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WerneS ()

    • RE: 60er federn, neuen stabi und co.?

      Also bei 60mm ist ein Stabi sehr zu empfehlen!!!
      Bei mir hat es bei 50mm H&R schon bei Volleinschlag an der Antriebswelle gekratzt!
      Nicht schön! :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knallkopp ()

    • Die einzigen Federn die ca. die Tiefe erreichen wären 50mm Weitec udn dazu kannst ja noch Federteller nehemn !

      Beim 1,6l hast da keine Probleme erst bei den größeren Motoren mit der dicken AW !

      Würde allerdings trotzdem n Gewinde kaufen !

    • diehnen die federtelle auch dazu, dass das auto noch in stückchen runter kommt?

      wo kaufe ich mir am besten die weitec 50er?

      edit: wenn ich mir die 50er weitec federn + sport-feder-teller reinbau, muss ich dann bördeln oder einen neuen stabi einbauen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WerneS ()

    • Dann denk ich mal nicht, dass du bördeln musst, kann es dir aber nicht zu 100% sagen, vllt. hat ja jemand das gleiche Setup wie du und kann dir da genaueres berichten.

      Gruß
      Markus

    • Original von DerBöseGolf4
      Dann denk ich mal nicht, dass du bördeln musst, kann es dir aber nicht zu 100% sagen, vllt. hat ja jemand das gleiche Setup wie du und kann dir da genaueres berichten.

      Gruß
      Markus


      *hoffe* :D
    • jo, die will ich ja auch nehmen, bloß weiß ich nich, ob ich einen neuen stabi/koppelstangen brauche, wenn ich die federteller noch verbaue...