kein GPS Empfang mit IR Dämmglas Frontscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kein GPS Empfang mit IR Dämmglas Frontscheibe

      hallo Freunde der Nacht,

      habe bei meinem GT das serienmäße RDS300 gegen ein Becker Cascade ersetzen lassen (plus FrontLS System und passendem Amp).

      aufgrund der Frontscheibe in IR Dämmglas habe ich allerdings keinen GPS Empfang (0 von 9-11 Satelitten werden empfangen).
      wenn die GPS Maus draussen hängt ist alles ok.

      hat jemand eine Idee wie das Problem gelöst werden kann. eine Variante wäre der Tausch der Serien-Dachantenne gegen eine HaifischAntenne mit GPS. (ist das die vom R32????
      muss ich dafür das Kabel komplett neu verlegen??

      noch ne Info am Rande: VW hat wohl den CAN Bus geändert. daher funktioniert mein MF-Lenkrad auch nicht (ausser Lautstärke, und das nur eingeschränkt). Von Dietz gibt es seit ein paar Tagen eine neue Version. Kommt morgen bei meinem CarAudio Spezialisten rein.
      hoffentlich funzt dieser Teil dann wenigstens.....

    • Jap beim Golf 5 mit dieser Frontscheibe musst du die GPS antenne aufs dach machen. Du hast schon die Serienantenne? Dann einfach Tauschen, und Kabel zum Radio legen. Hab ich schon gemacht und geht eigentlich super. Die normalen Antennen ohne GPS sind doch auch Haifischantennen. Müsste doch eigentlich gleich aussehen.

    • @TSIrulez
      beim GT - zumindest bei meinem - ist die normale Stabantenne auf'm Dach. So wie ich das in den Foren gesehen habe, hat VW bei den verschiedenen Vern eine breite Vielfalt an Installationsvarianten verbaut (Stab-, Haifisch- Fensterantennen)
      werd mal bei den Freundlichen vorbeischauen, was die den so empfehlen.....

      @HansiW
      FrontLS ETON an Renkforce Fosgate P4004 AMP, die hintenen OrigLS dezenz an der Cascade Endstufe betrieben. Türen noch ordentlich gedämmt (3-Türer). Das hört sich deutlichst besser an, als die Originale.
      RDS300 raus, DoppelDIN-Einsatz rein. Cascade in das ober Fach eingebaut und unten habe ich noch ein praktisches Ablagefach.

      Bild kann ich machen, muss mich dann mal im Forum umschauen, wie das mit dem uploaden funktioniert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mm.mmx ()

    • @ mm.mmx

      Wie wäre es wenn du die GPS Antenne in ein Außenspiegelgehäuse legst ! Einfach mit etwas Tape dort befestigen.
      Das Kabel bekommst du prima dorthin verlegt. Der Empfang im Spiegel sollte klasse sein. Außerdem ist die Antenne nicht zu sehen !
      Probier es ruhig mal aus. Ist eine etwas ungewöhnliche, aber praktikable Lösung....


      Gruß Michael