frage an alle mit adaptionsplatten und R&H-felgen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • frage an alle mit adaptionsplatten und R&H-felgen

      so,heut hab ich mir die R&H cup felgen ind 8 und 9x17et 60 geschossen.
      welche reifengröße gehen drauf und schaun auch nach was aus???welche plattenstärke kann ich vorne und hinten draufmachen damits gut ausschaut.hinten kanns ruhig etwas breiter ausschauen.
      hab vorne n gewinde drinne,hinten statische tieferlegung von 45mm.
      eventuell mit bildern,wär auch nicht schlecht

      s-line...

    • Alle Infos die du benötigst findest du hier:

      rh-alurad.de

      Die Stärke der Adapterplatten ist immer im Gutachten das du auf der Seite findest mit aufgeführt.

      Du kannst dir bei EBAY oder einem Händler zwar stärkere Adapterscheiben holen, nur müssen diese dann per Festigkeitsgutachten (das du auch bei RH erhälst) per Einzelabnahme eingetragen werden.

      Die möglichen Reifenkombinationen findest du auch im Gutachten, einfach wie gesagt mal auf -rh-alurad.de schauen und dir dort das passende Gutachten für deinen Wagen runterladen.

    • Die Stärke der Adapterplatten kann bei dir auch ruhig 10 mm breiter sein als in Deutschland erlaubt, da du ja in Hrvatska bist< ;)

      Gruß, Mišo

    • danke alex,
      genau die seite hab ich gesucht aber bei google nicht gefunden.

      @miso: stimmt,ich bin in zagreb.aber bei uns ändern sich die gesetze jetzt auc langsam auf EU-standartX( .

      aber zum eigentlichen,hat oder hatte einer die kombi aufm golf und mit welcher reifen und plattengröße???kann doch nicht sein daß sowas keiner mal drauf hatte:P

      s-line...

    • Ich hatte mal RH Zw1 auf meinem 3er Golf, vorne mit 25mm so wie es im Gutachten steht und hinten 35mm platten. Denk mal beim 4er geht da noch etwas mehr

      The Jubi Site of Life

    • so,
      am samstag kommen reifen drauf.für vorne 215/45/17 und hinten 235/45/17er auf 8 und 9x17.vorne kommen 30er adapter und hinten 40er adapterplatten drauf.dann werd ich ja sehn obs platz hat oder nich weil es leider so wenig leute gibt die so ne kombi haben oder hatten:(
      dann gibts auch das eine oder andere bild

      s-line...

    • hallo, ich fahre vorne die rh zw1 in 8,5x17 mit 215/45/17 und hinten 9,5x17 mit 235/40/17
      adapterplatten sind 20er
      finde sieht eigentlich ganz gut aus, obwohl ich gerne noch kleineren querschnitt hätte und naja passen tut es mit samt dem gewinde, aber auf ner tiefen bodenwelle auf der autobahn, kann der kotflügel schon mal den reifen treffen

    • hinten 40mm...das kannste knicken wenn du nicht ziehen willst. ich habe eine mit ET 60 und eine 20mm platte und ich hatte ewige lauferein damit ich das eingetragen bekommen habe. das war absolute kotzgrenze... die ersten 3 prüfer haben alle gesagt ziehen und bei letzten hat es nur geklappt weil ich dort in der werkstatt gearbeitet habe und auf blatt 1 der prüf bescheinigung stand das die radabdeckung nicht ausreichend ist. aber das blatt nimmst du ja nicht mit zum eintragen, sondern nun blat zwei wo die daten stehen und somit stehst nun in meinen papieren. viel spaß mit 400mm hinten...

    • @ ronny,
      du meinst echt ne 9x17er mit effektivem ET40 haste nicht eingetragen bekommen???wo gibts das denn??wenn ich mir hier so manch beträge anschau mit 10x17 und 10x18 ET20 oder ET3o und 245er oder gar 255er reifen gehen drunter dann wundert mich das doch etwas.
      wegen dem TÜV hier mach ich mir wenig sorgen,und falls die platten hinten dann doch zu arg sind kommen halt 30er auch hinten drauf und gut iss.:P

      s-line...

    • so,
      felgen und reifen sind drauf.
      vorne 8x17 ET30 und hinten 9x17 ET20 mit 235/45/17 rundum.
      bei ca. errechneten "nur" 35mm tiefgang (obwohl da auf jedefall wesentlich mehr tiefgang iss) steht der reifen innerhalb des vorderen radkasten.abstang ca 6-7mm.
      hinten steht die felge ca 15mm raus,die reifenlauffläche iss aber innerhalb des radkastens.abstand hinten ca 2,5cm zum reifen.schaut nicht schlecht aus,nur sollte ich hinten andere federn rein machen damits auch bündig iss.
      pics kann ich ja leider nicht posten :(

      s-line...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jady28de ()