800 Euro für Lackreparatur ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 800 Euro für Lackreparatur ?

      Hallo zusammen,

      bin letztens im Parkhaus mit dem Radkasten an einem Pfeiler hängengeblieben - Lackschaden und Beulen. War bei meinem Freundlichen um die Ecke, der mir gesagt hat das Teil würde so 800,- Euro kosten ? Was soll das ? *grummel* Ist so was wirklich so teuer ?

      Habe mal ein Bild gepostet:

      arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=47&albumID=3704383

    • Original von miso-m
      800? 8o8o8o
      Also das ist deutlich zu teuer!


      warum deutlich? ausbeulen und die komplette hintere seitenwand lackieren. ist meiner meinung nach ein normaler preis mit rechnung.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Weil sich manche Leute das ganze Auto für 2000€ lacken lassen, und du willst mir sagen, dass 800 ein angemessener Preis für den kleinen Schaden ist?

      Beim freundlichen vielleicht ja, aber es gibt so viele gute Lacker die es für weniger machen ;)

      Gruß, Mišo

    • beim freundlichen ist das ein normaler preis, deswegen hol ich mir da auch meistens kostenvoranschläge wenn mir jemand nen kratzer reingemacht hat =).
      Aber bei nem anderen Lacker bekommst das billiger!

    • Hi,

      hier sind ja nun schon einige Infos angekommen.
      Ich sage mal dazu folgendes:

      Wie alt ist denn das Fahrzeug ?
      Hast Du noch Lackgarantie oder die 12 Jahre Durchrostungsgarantie ?
      Legst du wert darauf im Zweifel nach der Garantie auch noch eine Kulanz vom Hersteller zu bekommen ?
      denn Kulanz muß der freundliche nicht geben er kann ....
      Das tut er natürlich nur wenn Du alle Arbeiten an der Karosserie auch bei einem autorisierten Partner
      machen lassen hast.

      Für Dich heißt das nun, läßt Du es bei einer freien Lackiererei durchführen, auf Rechnung natürlich
      dannbekommst von einem Freien Lackierer auf Rechnung max. 2 Jahre Sachmangelhaftung auf die Arbeiten danach nix mehr !!! auch die 12 Jahre Durchrostungsgarantie (VW) sind dann futsch !! darüber sollte man sich im klaren sein.

      Bei einem Hobbylackierer welcher natürlich noch günstiger ist, gibts von vornherein Null-Garantie !!

      Also was ich damit dagen wollte, es hängt vom Alter des Fahrzeuges ab ob man auf die Werksgarantie verzichten kann oder ob es darauf nicht mehr so ankommt....

      Zum Preis von 800,00 € sei gesagt das passt schon in etwa
      bei ca. 90 € /Stunde Brutto

      3,0 Stunden instandsetzen
      1,5 Stunden Montage
      3,5 Stunden Lackieren
      + eine neue schwarze Leiste (ca. 12 Euro)
      ca. 75 Euro Lackmaterial



      Gruß aus der Nähe von WOB

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • @Frankyboy1960:

      ...also mein 4-er Golf ist jetzt vorgestern 6 Jahre alt geworden, hat 120000km drauf und läuft noch einwandfrei....deswegen möchte ich schon, dass das richtig gemacht wird...entweder vom VW-Händler...oder von einem KFZ/Unfall/Lackier/Instandsetzer...auf jeden Fall nicht von einem Hobby oder Hinterhoflackierer...mir ist schon bewußt was da für Arbeit drinstecken kann...dass das jedoch so viel ausmacht bei den paar Zentimetern Blech :)

      Machen werde ich es auf jeden Fall, gerade weil ich viel fahre und der nächste Winter mti Salz kommt ja bestimmt :)

      Kennt jemand von Euch im Raum Frankfurt einen Lackierer oder Werkstatt die solche Karroseriedinge machen ?

      Danke + Gruß

      Toby

    • Original von miso-m
      800? 8o8o8o
      Also das ist deutlich zu teuer!


      nen freundlicher beult nicht aus , sondern ersetzt die kaputten teile ...(wollt ich nur mal so anmerken)...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G1-Golf ()

    • Original von miso-m
      Weil sich manche Leute das ganze Auto für 2000€ lacken lassen, und du willst mir sagen, dass 800 ein angemessener Preis für den kleinen Schaden ist?

      Beim freundlichen vielleicht ja, aber es gibt so viele gute Lacker die es für weniger machen ;)


      Manche Lacker machen für 1500 nen Kombi-Nur Sichtlackierung.
    • Original von G1-Golf


      nen freundlicher beult nicht aus , sondern ersetzt die kaputten teile ...(wollt ich nur mal so anmerken)...


      Stumpf falsch !!

      Kein "freundlicher" oder sonstiger mit etwas Ahnung von Unfallinstandsetzung würd in dem Fall ein neues Seitenteil/Radlauf verbauen.
      Mit der shnippelei würd man dem Fahrzeug keinen gefallen tun (Korosionsgefahr).

      Hier würden auf den Radlauf Zugösen (Stifte) aufgepunktet, mittels Schlaghammer die DELLE wieder ausgezogen, der Bereich Feingespachtelt und der Lackaufbau komplett neu gemacht.
      Zudem wir der Schadensbereich erneut Hohlraumkonserviert.

      Dass die Seitenleiste mit neu muss, sieht man auch.

      Da sind die 800€ schon ein normaler guter Preis. Da können auch mehr raus kommen.

      Das erneuern des Seitenteiles/Radlaufes würde ca 2800-3500€ Kosten !!

      Bernhard
    • Original von G1-Golf
      Original von miso-m
      800? 8o8o8o
      Also das ist deutlich zu teuer!


      nen freundlicher beult nicht aus , sondern ersetzt die kaputten teile ...(wollt ich nur mal so anmerken)...


      ROFL ..
      Ich arbeite bei VW als Mechaniker in der Karosserieinstandhaltungstechnik und es wird bestimmt mehrmals am Tag was ausgebeult
      Der Streifschaden auf dem Foto ist ein typischer Fall zum ausbeulen !!
      Dort kommt man auch von innen dran (Radhausschale ausbauen)

      Und zwar mittels Scheibenziehgerät(Schlaghammer ) sowie AirPuller, danach verzinnen (Kante wiederherstellen) und man sieht nichts mehr nach dem lackieren ebenso wird das ganze von innen versiegelt.

      Wer bei sowas ein neues Seitenteil einschweißt dem ist nicht mehr zu helfen !!! Mal ganz davon abgesehen würden selbst beim Einschweißen leichte Dellen enstehen die man dann ausbeulen müsste

      mfg.

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Turbotime ()

    • Mir ist leider vor ein paar Wochen ein ähnliches Missgeschick passiert, sah genauso aus auf dem Bild oben. Ich hab's letzt Woche wie von NilsR. beschrieben beim VW-Freundlichen machen lassen: 500 Euro. Sieht aus wie neu.

      Gruß

    • Also ich hab 800 € bezahlt für:

      Teillackierung Stoßstange vorne
      Teillackierung Stoßstange hinten
      Beide Türen Fahrerseite
      Aussenspiegel Fahrerseite
      hinteres Seitenteil Fahrerseite

      Des Weiteren wurde die Karosserie gerichtet.

      Das alles wurde in einer Fachlackiererei ohne Rechnung gemacht.

      ...hat immer was da
    • Nur mal so nebenbei. Habe auch diesbezüglich Beziehungen in der Verwandtschaft:

      Wenn man so etwas ohne Rechnung machen läßt tritt man das nicht in Foren breit. :rolleyes:

      Genießen und schweigen ist da angebrachter. =)

      Gruß