Problem mit dem 1.8 T... Bitte helft mir

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit dem 1.8 T... Bitte helft mir

      Hey, ich hab ein Golf 4 1.8T und wenn ich im Stand Vollgas gebe, dann dreht der nur bis ca 5500 ist das normal?
      Und in höhern Drehzahlen gehn die Gänge schwerer rein.
      Kann es sein das der Kupplungspedalschalter defekt ist?
      Fällt sowas auf Gebrauchtwaagengarantie? (hab das Auto vor einem Monat beim VW Händler gekauft)
      Falls nicht, wie teuer ist die Reperatur?

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GTI ruler ()

    • Hast du ein Chiptuning? Würde vielleicht die Drehzahlbegrenzung erklären.
      Gänge schwerer rein? Getriebe futsch?

      Wenn du ihn vor einem Monat beim Freundlichen gekauft hast, dann sofort dahin mit dem Auto. Müsstest eigentlich mind. 1Jahr Garantie haben.

    • hab (noch) kein chip.
      Müsste doch alles unter Gebrauchtwaagen Garabite fallen oder?

      Wegen dem Kupplungschalter :


      das stand so schonmal hier.

      Die "Abregeldrehzahl" hat die beim Benziner nicht zu intressieren.
      Ein möglicher grund für ein "begrenzen" beim Benziner ist ein defekter Kupplungspedalschalter (am besten über die EIgendiagnose prüfbar) - hab das bei meinem alten mal getestet - getretene Kupplung = 5300, nicht getretene Kupplung 6xxx U/min , naja, bei 6100 hab ich genug gewusst für den test und habs nicht bis ende durchgezogen...

      Das ganze passiert aufgrund des im Motor-STG gespeicherten Kennfeldes...
      Wers umbedingt tun möchte darf es testen, meinem jetztigen mute ich das nicht ohne grund zu in solche bereiche zu drehen.